Black Wings holen Sponsoren zurück ins Boot

Hits: 83
 (Foto: BWL/Eisenbauer)
(Foto: BWL/Eisenbauer)
Victoria  Preining Victoria Preining, Tips Redaktion, 15.09.2021 20:00 Uhr

LINZ. So verkündeten die Steinbach Black Wings Linz am 15. September, nunmehr wieder Linz AG und die OÖ Versicherung zu ihren Sponsoren zählen zu dürfen.

Damit haben die Black Wings ausgerechnet jene beiden Unterstützer zurückgeholt, die vor einem Jahr als erste als Sponsoren abgesprungen sind. Laut Peter Nader führe man auch mit den anderen Sponsoren sehr gute Gespräche, auch was diese betrifft, zeigte sich der neue Präsident der Black Wings zuversichtlich.

Dass auch die Stadt Linz wieder mit im Boot ist, wurde anhand der Anwesenheit von Bürgermeister Klaus Luger bei der Pressekonferenz deutlich, bei der neben Pressevertretern auch Vertreter der Fanclubs anwesend waren. Luger betonte in seinem Statement unter anderem die Wichtigkeit des Eishockeys. Letzterer wird es auch sein, der beim ersten Heimspiel kommenden Freitag (19.15 Uhr gegen Red Bull Salzburg) den Ehrenbully vor dem Spiel vornehmen wird. Bei diesem soll ihm auch ein Jersey mit dem Logo der Stadt Linz überreicht werden. Bereits bei dem Termin am Mittwoch wurde ihm ein „Black is Back“-Shirt überreicht.

Realistische Ziele

Manager Gregor Baumgartner thematisierte in seiner Stellungnahme schließlich die sportlichen Ziele für die kommenden Saison. Wie auch im Gespräch mit Tips betont er, natürlich die Playoffs erreichen zu wollen, sich aber dennoch realistisch zeige, was die kommende Eiszeit betrifft.

Streit um Verzichtserklärung beigelegt

Ebenfalls besprochen wurde das Thema Covid-Regulativ und die darin enthaltene Haftungsverzichtsklausel, die zuletzt scharf von der Spielergewerkschaft kritisiert wurde. Hier konnte mittlerweile eine Lösung durch eine Umformulierung gefunden werden. Von Seiten der Linzer hätten diese nun alle unterschrieben. Außerdem seien - ebenfalls was Corona betrifft - sämtliche Cracks der Black Wings spielberechtigt.

Kommentar verfassen



Corona-Update: 430 neue Fälle in OÖ (Stand: 16. September)

OÖ. 430 neue Covid-Fälle meldet das Land OÖ von 15. auf 16. September, 14.30 Uhr. Die Regierung präsentierte am Mittwoch, 8. September, ein neues Maßnahmenpaket, angesichts der stark steigenden Covid-Zahlen. ...

Spielabbruch bei Franckviertel-Spiel wegen Streit mit dem Schiedsrichter

LINZ. Donau Linz gelang auswärts bei der bisherigen Überraschungsmannschaft SPG Friedburg/Pöndorf ein 2:1-Sieg, womit man die aufsteigende Form bestätigte. Auch Edelweiß feierte nach zwei Niederlagen ...

Scheuer lud zum Empfang im Bischofsgarten

LINZ. Nach einem Jahr coronabedingter Pause lud Diözesanbischof Manfred Scheuer wieder zum im Garten des Bischofshofes. Bei spätsommerlichen Temperaturen führten die Gäste angeregte Gespräche in der ...

Beauty Austria – Die Exklusive Beauty Fachmesse

LINZ. Am 1. Oktober 2021 findet das erste Online Event der Messe Beauty Austria statt.

Nicola Kuhn: „Wir starten meistens bei sieben Grad Wassertemperatur im März“

LINZ. Nicola Kuhn feierte im Sommer den U21-Europameistertitel und ist nun endgültig in der Allgemeinen Klasse des Wasserskisports angekommen. Was die Linzerin an diesem Sport so fasziniert, wo sie langfristig ...

„Kinder ohne Smartphone gehören zur neuen Elite“

LINZ. Sportpsychologe Fritz Weilharter möchte mit seinem Buch „Die neue Elite“ darauf aufmerksam machen, dass Kinder, die ohne Smartphone aufwachsen, kreativer sind und ihre Potenziale schneller erkennen. ...

Sinnfluencen – Nina Jokesch will mit ihrem Instagram Account Mehrwert schaffen

LINZ. Tipps für eine positive Tagesroutine und jede Menge Motivation verspricht die 30-jährige Nina Jokesch, wenn man ihrem Profil mit dem Namen nina_jokesch auf Instagram folgt. Vor allem ...

Union Höherer Schüler Linz mit neuer Leitung

LINZ. Die Ortsgruppe Linz der Union Höherer Schüler OÖ ist mit einer neuen Leitung in das Schuljahr gestartet. Agnes Krenn (16) als Obfrau und Oskar Troppmann (18) als Geschäftsführer stehen an der ...