Dienstag 20. Februar 2024
KW 08


Weitere Angebote

Sociale Medien

Kontakt

LINZ. Mit einem torlosen Unentschieden kehrt der LASK vom Auswärtsspiel beim FK Austria Wien nach Hause. Die Athletiker blieben in der 16. Runde der Admiral Bundesliga in einer intensiven, aber chancenarmen Partie zum achten Mal in dieser Saison ohne Gegentor.

 (Foto: GEPA pictures/Armin Rauthner)
(Foto: GEPA pictures/Armin Rauthner)

Drei Tage nach dem Europacupspiel beim FC Liverpool brachte LASK-Trainer Thomas Sageder sechs frische Kräfte. Unter anderem Ebrima Darboe, Moussa Kone, der seinen zweiten Startelfeinsatz in der Bundesliga nach jenem am zweiten Spieltag gegen Sturm absolvierte, oder Rene Renner, der die Mannschaft erstmals als Kapitän aufs Feld führte. Die Umstellungen resultierten auch aus kurzfristigen Ausfällen, so mussten Sascha Horvath und Robert Zulj krankheitsbedingt passen.

Die beiden Teams begegneten sich in Hälfte eins weitgehend auf Augenhöhe. Sowohl der LASK als auch die Austria versuchten wie gewohnt, den Gegner früh unter Druck zu setzen und mit hoher Intensität gegen den Ball zu arbeiten. Während sich die Defensive der Linzer, die diesmal mit einer Viererkette agierten, sehr stabil präsentierte und kaum etwas zuließ, benötigte die Offensive ein wenig Anlaufzeit. Erst mit Fortdauer der ersten Halbzeit gelang es, auch nach vorne die ersten Akzente zu setzen. Ein geblockter Schuss von Kone und eine gefährliche Goiginger-Hereingabe blieben aber die einzigen nennenswerten Offensivszenen.

Zum achten Mal ohne Gegentor

Die erste Gelegenheit in Hälfte zwei gehörte den Hausherren, nur wenige Sekunden nach Wiederanpfiff setzte Manfred Fischer einen Kopfball knapp neben das Gehäuse von Tobias Lawal. Danach blieben zwingende Torszenen wieder Mangelware. Beide Teams schenkten sich nichts, lieferten sich ein intensives Duell mit vielen Zweikämpfen, aber wenig spielerischen Highlights.

Im Finish brachte Coach Thomas Sageder noch Peter Michorl, Florian Flecker, Marin Ljubicic und Elias Havel ins Spiel. Am Charakter der Partie änderte sich jedoch bis zum Schluss wenig und auch in den letzten Minuten konnte sich kein Team entscheidende Vorteile erarbeiten. So blieb es am Ende bei der Punkteteilung, für den LASK war es das zweite 0:0 in der laufenden Spielzeit. Während Lawal zum achten Mal in der Liga ohne Gegentor blieb, sind die Athletiker gegen den FAK damit seit sieben Duellen und auswärts seit sechs Jahren weiter ungeschlagen.

Cheftrainer Thomas Sageder zum Spiel: „Wir nehmen den Punkt mit, auch wenn wir natürlich gerne gewonnen hätten. Wir haben es in der Defensive gut gemacht und wenig zugelassen, haben aber selbst zu wenige Möglichkeiten kreiert und sind zu selten in Abschlusspositionen gekommen. So gesehen geht das Unentschieden insgesamt in Ordnung.“


Kommentare sind nur für eingeloggte User verfügbar.

Jetzt anmelden


Premiere im Posthof: „Der Sturmvogel“ über das Leben von Ethel Smyth

Premiere im Posthof: „Der Sturmvogel“ über das Leben von Ethel Smyth

LINZ. Am 5. März, 20 Uhr, hat das Theaterstück „Der Sturmvogel“ von PianoMär im Posthof Premiere. Das Stück erzählt aus dem Leben der ...

Tips - total regional Beneder Verena
Tips-Tierecke: Aktive Hunde suchen sportliches Pendant photo_library

Tips-Tierecke: Aktive Hunde suchen sportliches Pendant

LINZ. Für die beiden aktiven Hunde Prischka und Churro wird eine passende Bleibe mit hundeerfahrenen Menschen gesucht.

Tips - total regional Carina Baumann
Mit der 4youCard günstig zum Marathon

Mit der 4youCard günstig zum Marathon

LINZ/OÖ. Mit der 4youCard erhalten Teilnehmer zehn Prozent Ermäßigung auf die Startgebühr beim Oberbank Linz Donau Marathon am 6. bzw. 7. ...

Tips - total regional Carina Baumann
Körperwelten-Kuratorin Angelina Whalley im Interview: „Es geht darum, den Körper nicht als etwas Selbstverständliches zu erachten“

Körperwelten-Kuratorin Angelina Whalley im Interview: „Es geht darum, den Körper nicht als etwas Selbstverständliches zu erachten“

LINZ. In der Tabakfabrik sind faszinierende Einblicke in den menschlichen Körper möglich, bei der Ausstellung „Körperwelten & Der Zyklus ...

Tips - total regional Karin Seyringer
Jakob Busch kommt mit neuem Album in den Posthof

Jakob Busch kommt mit neuem Album in den Posthof

LINZ. Als JackTheBusch blickt Musiker Jakob Busch auf eine zehnjährige Erfolgsstory zurück. Nach erfolgreichem Start als Solokünstler und ...

Tips - total regional Karin Seyringer
Das sind die beliebtesten Vornamen in Linz

Das sind die beliebtesten Vornamen in Linz

LINZ. Anna und Mateo - das sind nach wie vor die beliebtesten Vornamen, wenn man die Namengebungen im Jahr 2023 betrachtet. Das präsentierte ...

Tips - total regional Marlis Schlatte
Musikalischer Kalender: Im Palais Kaufmännischer Verein liegt Musik in der Luft

Musikalischer Kalender: Im Palais Kaufmännischer Verein liegt Musik in der Luft

LINZ. Die klassische Konzertreihe „Musikalischer Kalender“ im Palais Kaufmännischer Verein Linz geht in die dritte Runde und präsentiert ...

Tips - total regional Nora Heindl
Fernwärme, Stromnetz und Hafen: Linz AG will heuer insgesamt 217 Millionen Euro investieren

Fernwärme, Stromnetz und Hafen: Linz AG will heuer insgesamt 217 Millionen Euro investieren

LINZ. Die Linz AG gab einen Ausblick auf das Geschäftsjahr 2024 (1. Oktober 2023 bis 30. September 2024), in welchem sie sich selbst ein Rekord-Investitionsbudget ...

Tips - total regional Marlis Schlatte