Start in den Genuss-Herbst mit Schafwoll-Rucksack und Weihnachtsbox

Hits: 32
Nora  Heindl Nora Heindl, Tips Redaktion, 16.09.2020 13:32 Uhr

OÖ/MEGGENHOFEN/ST. GEORGEN/O./SCHLIERBACH/AIGEN-SCHLÄGL/ENGELHARTSZELL/SIGHARTING. Seit 16 Jahren schafft das Genussland OÖ schon erfolgreich Bewusstsein für regionale Lebensmittel. Die Lebensmittel der Landwirte aus der Umgebung möglichst unkompliziert direkt zu den Menschen bringen, das ist das Leitmotiv. Dafür werden laufend neue Produkte entworfen, wie der Kinderrucksack und die Weihnachtsbox.

„Wir befinden uns in einem schwierigen Jahr. 2020 hat viele Gewissheiten auf den Kopf gestellt und unsere Prioritäten verschoben. Davon sollten wir uns die Lebensfreude aber nicht nehmen lassen und unsere regionalen Lebensmittel umso mehr genießen. Mit den heute präsentierten Produktneuheiten des Genussland OÖ möchten wir die hohe Qualität der heimischen Lebensmittel in alle Haushalte bringen: Als komplett regionaler Schulrucksack für die Kinder und bereits als Vorausschau auf Weihnachten die Version 2020 unserer letztjährig präsentierten Genussland Weihnachtsbox“, so Landesrat Max Hiegelsberger.

Weihnachtsbox Edition 2020: Engelszeller Liköre und Pramoleum-Cookies neu an Bord

Nach dem erfolgreichen Start der Genussland-Weihnachtsbox 2019 wurde die Edition 2020 um neue Produzenten ergänzt. Josef Lehner vom Genussland OÖ erläutert die Idee dahinter: „Wir wollen verschiedenen Produzenten die Chance geben, ihre Köstlichkeiten zu präsentieren. Gleichzeitig stellt es für die einzelnen Betriebe durchaus eine Herausforderung dar, in den ungewohnt kleinen Abpackungen zu produzieren. Mit den Engelszellern Klosterlikören und Pramoleum haben wir heuer aber wieder zwei neue Partner an Bord, die klassisch oberösterreichischen Genuss auch für den Weihnachtsbaum garantieren.„

In der Weihnachtsbox enthalten sind dieses Jahr Liköre der Zisterzienser der strengen Observanz (auch Trappisten genannt) aus Engelszell. Bereits seit 1929 wird im Donautal Kräuterlikör produziert. Das Originalrezept liegt wohlbehütet im Klosterarchiv. 42 verschiedene Kräuter, Wurzeln und Gewürze bilden die Grundlage, darunter auch Galgant, Bitterklee und Johanniskraut. Für die Freunde der “Engelszeller„ sind die Liköre nicht nur ein geistiger Genuss, sonders jedes Mal auch eine Offenbarung alten Kräuterwissens. Manche schwören geradezu auf ihr Hausmittel aus Engelszell.

Die fünf Pramoleum Bauern aus der Region Pramtal produzieren neben dem Pramoleum Kürbiskernöl gemeinsam mit naturbewussten Partnern aus der Region viele weitere hochwertige Kürbiskern-Produkte. In der Weihnachtsbox sind die Pramoleum Mini-Cookies und die Pramoleum Kürbiskerne Zimt-Vanille enthalten.

Langjährige Zusammenarbeit mit der ALOM Böhmerwaldwerkstatt

Im Juni 2009 begann die Zusammenarbeit zwischen Genussland Marketing Oberösterreich und der ALOM Böhmerwaldwerkstatt. Die ersten Verkaufsregale wurden an den Einzelhandel ausgeliefert. Seither ist viel passiert. Die ALOM Böhmerwaldwerkstatt in Aigen-Schlägl ist ein Sozialökonomischer Betrieb, der arbeitsuchende Menschen bei der Wiedereingliederung in den ersten Arbeitsmarkt unterstützt und in diesem Rahmen sinnvolle befristete Beschäftigung bietet. In den letzten elf Jahren wurden über 362 Verkaufsregale in verschiedensten Ausführungen, 140 Verkaufsschütten und 71 Verkaufsstände gefertigt. In Summe wurden Verkaufshilfen im Ausmaß von insgesamt mehr als 130.000 Euro in Auftrag gegeben.

„Derzeit wird an einem ansprechenden Verkaufsregal für Reformhäuser gearbeitet. Die ALOM Manufaktur Haslach – ebenfalls ein Sozialökonomischer Betrieb des Vereins ALOM – erzeugt Stoffrucksäcke aus regionalen Schafwollstoffen für das Genussland-Kindersortiment. Die Zusammenarbeit von Genussland Marketing und der ALOM Böhmerwaldwerkstatt ist ein gelungenes Beispiel für nachhaltiges, regionales und soziales Engagement“, so Willi Hackl, Geschäftsführer der ALOM Böhmerwaldwerkstätte.

Genussland-Produktvielfalt im Bschoad-Binkerl Shop

Die Kooperation zwischen dem Genussland OÖ und Thomas Höfer ist seit inzwischen über elf Jahren erfolgreich. Das Bschoad Binkerl hat sich in dieser Zeit stetig weiterentwickelt und bereits acht verschiedene Varianten eigens für das Genussland OÖ zusammengestellt. Das Besondere an diesen Varianten ist, dass sie Spezialitäten aus ganz Oberösterreich enthalten. Bis auf eine sind alle dieser Genussland-Varianten vegetarisch. Letztes Jahr kamen die Genussland OÖ Bschoad Binkerl Kinderrucksäcke sowie Turnbeutel ins Sortiment hinzu. Insgesamt können über 24 verschiedene Bschoad Binkerl ausgewählt werden - sowie die Möglichkeit, eine komplett eigene Kreation zu erstellen: Im Bschoad Binkerl Shop in Schlierbach stehen über 320 Produkte zur Auswahl

„Seit Jahren arbeite ich nun mit dem Genussland OÖ und dessen Produzenten zusammen. Viele Projekte haben wir gemeinsam gestemmt und bei jedem davon zeichnet sich das Engagement der Produzenten aus. Wenige große Hersteller arbeiten mit einer derartigen Begeisterung an neuen Produktideen. Diesen einen Schritt mehr machen, als unbedingt nötig wäre. Einen Schritt weiter gehen als die anderen und dabei über den Tellerrand hinaus blicken. Mit solchen Menschen zusammenzuarbeiten macht Freude und Sinn“, so Thomas Höfer vom Bschoad Binkerl Shop.

Die weiteren Produzenten in der Weihnachtsbox

Apfelringe mit Schokolade überzogen gibt's von Stroblost in St. Georgen bei Obernberg. Der traditionelle Obstbau- und Verarbeitungsbetrieb der Familie Strobl liegt mit etwa sechs Hektar Obstfläche direkt im Herzen des Innviertels. Gepflückte Tafeläpfel werden geschält, vom Kerngehäuse befreit und in Scheiben geschnitten. Danach gelangen sie in den Trockenofen. Im letzten Schritt der handwerklichen Zubereitung werden die Apfelringe noch mit Vollmilchschokolade überzogen.

Der Lebkuchen kommt aus der Lebzelterei Gandl. Aus einem Gasthaus wurde im Jahr 1806 eine Bäckerei und Konditorei, die bis zum heutigen Tag in Familienbesitz ist und derzeit von Barbara und Fritz Gandl in St. Wolfgang geführt wird. In der Lebkuchenmanufaktur der Familie Gandl setzt man neben Rohstoffen aus der Region darauf, alle Produkte in Handarbeit herzustellen.

Die Pralinen stammen von Martin Mayer Schokoladen in Meggenhofen. Als Genussmensch ist Martin Mayer immer auf der Suche nach ungewöhnlichen oder in Vergessenheit geratenen Geschmäcken. Ein Ergebnis daraus ist der Baumbehang „Schokolade & Nougat“. Die Regionalität macht Mayers Schokoladen zu etwas Besonderem. Die Nähe zu den Lieferanten garantiert kurze Transportwege und die Früchte müssen nicht aufwendig verpackt werden. Durch die Verarbeitung alter Obstsorten wird deren Erhalt gefördert und das Landschaftsbild nachhaltig positiv beeinflusst.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Souveräner Heimsieg gegen den WAC

LINZ. Der LASK bezwingt den Wolfsberger AC in der Linzer Raiffeisen-Arena mit 3:1. Husein Balic brachte überlegene Athletiker im ersten Abschnitt in Führung, nach Wiederbeginn sorgten Marko Raguz und ...

Covid-19-Situation in OÖ: 74 Neuinfektionen, Fleischbetrieb im Bezirk Wels-Land behördlich geschlossen (Stand 27. September, 17 Uhr)

OÖ. Laut Land OÖ liegt die Zahl der aktuellen Covid-19-Fälle mit Stand 27. September, 17 Uhr, bei 758, nach 763 am Vortag um 17 Uhr. In Oberösterreich gab es von 26. auf 27. September mittags 74 gemeldete ...

Kleine Pensionen werden um 3,5 Prozent erhöht

WIEN/OÖ. Pensionisten mit kleiner Pension bekommen im nächsten Jahr mehr als die doppelte Inflationsabgeltung. Bei bis 1.000 Euro Bezügen werden diese um 3,5 Prozent angehoben, bis 1.400 Euro fällt ...

Grundwasserspiegel in Oberösterreich haben sich erholt

OÖ. Durch den nassen und regenreichen August setzte sich der Trend der steigenden Grundwasserpegel in Oberösterreich fort. „In einzelnen Gebieten liegen diese jetzt bereits über dem langjährigen ...

Distance-Learning: Land OÖ schafft 150 Laptops an

OÖ. Sollten aufgrund der Corona-Situation vereinzelt Klassen auf Distance-Learning umgestellt werden müssen, unterstützt das Land OÖ Schüler, die über kein Endgerät verfügen, mit neu angeschafften ...

Land OÖ plant 100 neue Wohnplätze für Menschen mit Beeinträchtigung

OÖ. Die Ausbauoffensive bei Wohnplätzen für Menschen mit Beeinträchtigung werde fortgesetzt - das Land OÖ schafft im Jahr 2022 100 neue Plätze, kündigen Landeshauptmann Thomas Stelzer und Sozial-Landesrätin ...

Energie AG hält Strom- und Gas-Preis bis 2022

OÖ/LINZ. Die Energie AG verlängert die Preisgarantie für ihre Gas- und Strom-Kunden bis 1. Jänner 2020. Damit wird es zumindest bis dahin keine Preiserhöhung bei diesen Segmenten geben.

Sterbehilfe: 36-Jähriger Linzer festgenommen

LINZ. Mit einer Decke und einem Kopfpolster soll ein 36-Jähriger Linzer seinen 29-jährigen Freund auf dessen Wunsch in seiner Wohnung getötet haben: Dies gestand der Mann am Samstagnachmittag ...