Klimaneutralität in die Gemeinden bringen: Wahl-Check der Klima-Allianz OÖ startet

Hits: 115
Die Klima-Allianz OÖ führt einen Klima-Wahl-Check durch. (Foto: Klima-Allianz OÖ)
Karin Seyringer Karin Seyringer, Tips Redaktion, 28.04.2021 08:09 Uhr

OÖ. Wie kommt das Bundesziel „Klimaneutralität bis 2040“ in den Gemeinden an? Wie stehen die zur Wahl im Herbst antretenden Parteien dazu. Klima-Allianz OÖ führt in allen oö. Gemeinden eine „Klimaneutralitäts-Umfrage“ durch.

„Paris 2015: Begrenzung des Temperaturanstiegs auf unter zwei Grad – die Welt will es. CO2-Reduktion um 55 Prozent bis 2030 – die EU will es. Klimaneutralität bis 2040 – die österreichische Bundesregierung will es. Doch was wollen unsere Bürgermeister?“ Diese Frage stellt Josef Winter, Mitbegründer der Klima-Allianz OÖ.

Wahl-Check in allen oö. Gemeinden

Mit der ins Leben gerufenen Aktion www.klimawahlen.at soll sie beantwortet werden. Die Klima-Allianz OÖ führt in allen 438 oö. Gemeinden einen Gemeinde-Wahl-Check durch und befragt alle zur Gemeinderatswahl 2021 antretenden Parteien, wie sie zur „Klimaneutralität bis 2040“ stehen. „Deckt sich dieses Ziel mit Ihren zukünftigen Zielen in der Gemeindepolitik?“, ist eine der 14 Fragen, die den Politikern vorgelegt werden. Auch für die Parteien der Landtagswahl ist ein Fragenkatalog zusammengestellt.

Ab Mitte Juni sollen die Ergebnisse auf www.klimawahlen.at veröffentlicht werden. Auf der neuen Website werden auch für alle Gemeinden Angaben zu bisherigen Aktivitäten im Klimaschutz dokumentiert. Ab sofort etwa schon abrufbar: Ist die Gemeinde Klimabündnis-Gemeinde? Mitglied beim Bodenbündnis? In einer Klima- und Energie-Modellregion? Wie steht es mit dem Photovoltaikausbau?

Klimabotschafter gesucht

Um dieses Projekt gut in die Gemeinden zu tragen, sucht Klima-Allianz OÖ für jede Gemeinde parteiunabhängige Klimabotschafter. Auf www.respekt.net/klimaneutral wird zudem für ein Crowdfunding zur Finanzierung der technischen Abwicklung der umfangreichen Aktion geworben. „Klimaschutz geht uns alle an. Packen wir es an. Machen wir die OÖ-Wahl 2021 zur Klimawahl“, ruft Josef Winter auf.

Mehr Infos unter www.klimawahlen.at und auf www.klimaallianz-ooe.at

Kommentar verfassen



Linzer Musikschüler spielen zum Schulschluss auf

LINZ. Die Musikschule Linz lädt am Freitag, 2. Juli, ab 14 Uhr, zum Schulschluss-Open Air. Auch ein neuer Termin für das Festkonzert zu 70 Jahre Musikschule der Stadt Linz steht fest.

Stadt Linz plant Photovoltaikanlagen auf Design Center und Schulen

LINZ. Die Stadt Linz will neue Photovoltaikanlagen auf dem Design Center Linz, der Feuerwache Nord und zwei Schulen errichten. Damit wird die bestehende Gesamtfläche mehr als verdoppelt. Details wurden ...

Novelle des Abfallwirtschaftsgesetzes ermöglicht Strafen bei Littering

OÖ. Die Novelle des Abfallwirtschaftsgesetzes ist beschlossen. Damit wird künftig jede Veranstaltung zum Green Event und das sogenannte Littering - das achtlose Wegwerfen von Müll kann künftig bestraft ...

Unfall mit PKW und ÖBB-Cityjet

LINZ. Zu einem Unglück zwischen einem PKW und einem Zug kam es am frühen Samstagmorgen auf der Linzer Rudolfstraße in Richtung stadtauswärts: Ein 51-jähriger Autolenker missachtete ...

Nieren leiden leise - Früherkennung schützt vor schweren Schäden

LINZ. Im öffentlichen Bewusstsein liegen die Nieren oft im Schatten von Herz und Lunge. Doch sie leisten Schwerstarbeit und sind wahre Multitalente. Bei jedem zehnten Erwachsenen in Europa ist die Nierenfunktion ...

Förderung: Agrarinvestitionskredite aufgestockt

OÖ. Die Agrarinvestitionskredite wurden aufgestockt. Davon profitieren besonders auch oberösterreichische Landwirte.

Stadtsenat: Grundsatzbeschluss für ein LGBTIQ*-Konzept nicht angenommen

LINZ. Nur die Stadtsenatsmitglieder der SPÖ und Grünen stimmten in der gestrigen Sitzung für ein Programm, das in sechs Kategorien Maßnahmen zur Stärkung und Förderung der LGBTIQ*-Community beinhaltet. ...

Corona-Update: über 1,082 Millionen Impfungen verabreicht (Stand: 18. Juni, 14.30 Uhr)

OÖ. Wenn alle Oberösterreicher ihre gebuchten Termine diese Woche wahrnehmen, dann wird in Oberösterreich mit mehr als 105.000 geplanten Impfungen die bis dato höchste Anzahl an Impfungen innerhalb ...