Bürger100er für politische Bürgerintegration

Marlis Schlatte Tips Jugendredaktion Marlis Schlatte, 26.08.2021 13:15 Uhr

LINZ. Im Rahmen ihrer Pop-Up-Tour präsentierte die Partei Bestes Oberösterreich am Mittwoch ihren Bürger100er. Die Partei will Bürger dazu aufrufen, sich mit politischen Entscheidungen zu integrieren.

Diese Woche von Dienstag bis Samstag sind Spitzenkandidat David Packer und weitere Mitglieder von Bestes Oberösterreich in den fünf Wahlkreisen unterwegs, um den Bürger100er vorzustellen und zu verteilen. Begonnen wurde am Mittwoch am Taubenmarkt in Linz. Mit der Frage „Wie sieht dein bestes Oberösterreich aus?“ sollen jetzt Oberösterreicher und ihre Meinungen und Entscheidungen mit einbezogen werden. Die ersten Bürger100er werden beim Einzug in den Landtag verlost, finanziert wird das Ganze über die Parteiförderung.

Neuer politischer Zugang

„Bei uns bekommen alle Bürgerräte 100 Euro pro Tag, an dem sie Entscheidungen für Oberösterreich treffen. Die Resultate der aus allen Oberösterreichern und Oberösterreicherinnen ausgelosten Personen tragen wir direkt in den Landtag. Das ist ein vollkommen neuer Zugang zu Politik!“, so Spitzenkandidat David Packer. Pro Thema will die Partei neue Bürgerräte aus allen Landsleuten auslosen, die in einem moderierten Prozess begleitet werden und Entscheidungen treffen. Als Demokratie-Innovation mit offener und transparenter Bürgerbeteiligung bezeichnet die Partei ihr präsentiertes Programm.

Kommentar verfassen



Von Belgrad nach Linz: LASK verpflichtet Offensiv-Allrounder

LINZ. LASK-Sportdirektor Radovan Vujanovic hat an letzten Tag der Transferzeit in seiner Heimat zugeschlagen und Ibrahim Mustapha unter Vertrag genommen. Mustapha wechselt vom serbischen Spitzenklub Roter ...

Sport und Spaß mit den Stars der Black Wings Linz

LINZ. Die Aktion „Sport und Spaß mit den Stars“ ging in die nächste Runde: die Kinder konnten diesmal bei den Profis der Black Wings Linz ein Eishockey-Schnuppertraining absolvieren. Das Format soll ...

Stadt Linz: Strategische Partnerschaft mit Bundesministerium für Klimaschutz

LINZ. Die Stadt Linz hat Anfang Februar 2023 eine strategische Partnerschaft mit dem Bundesministerium für Klimaschutz (BMK) unterzeichnet. Die Kooperation soll die Initiative zur nachhaltigen öffentlichen ...

Wenn Kaiserin Sissi die Scheidung will

LINZ. Ihr Mythos lebt, sei es im Fernsehen oder auf der Bühne. Das Theater in der Innenstadt allerdings nähert sich der berühmten Kaiserin auf eine ganz besondere Art, nämlich mit dem Musical „Sissi ...

Musical-Premiere: Malloys Broadway-Erfolg erstmals in Europa

LINZ. Kühn, unerschrocken, keine Genregrenze scheuend: Malloys Rachmaninow-Musical „Préludes“ war in Linz bis unters Dach ausverkauft, jetzt folgt mit „Natascha, Pierre und der große Komet von ...

Landstraße waschen für mehr Sicherheit: VP schlägt Maßnahmenpaket vor

LINZ. Mit einem ungewöhnlichen Vorschlag ließ die Linzer VP aufhorchen: weil mehr Sauberkeit zu mehr Sicherheit führe, solle die Landstraße einmal pro Woche gewaschen werden. Zudem sollen „Waste-Watchers“ ...

Ausbildung zur Diplomierten Kindergartenassistentin: Online-Infoabend am 28. Februar

LINZ. Der Fachkräftemangel in Kinderbetreuungseinrichtungen ist groß und wird in den kommenden Jahren aller Voraussicht nach noch zunehmen. Aus diesem Grund startet die Vitalakademie mit der Ausbildung ...

OÖ-Premiere: Ärzte am Ordensklinikum trainieren Kollegen in gelungener Gesprächsführung mit Patienten

LINZ. Gelungene, wertschätzende Kommunikation ist für Menschen in Gesundheitsberufen eine tägliche Herausforderung. Von guten Gesprächen profitieren nicht nur die Patienten, sondern auch sie selbst. ...