Montag 22. Juli 2024
KW 30


Weitere Angebote

Sociale Medien

Kontakt

Bürger100er für politische Bürgerintegration

Leserartikel Marlis Schlatte, 26.08.2021 13:15

LINZ. Im Rahmen ihrer Pop-Up-Tour präsentierte die Partei Bestes Oberösterreich am Mittwoch ihren Bürger100er. Die Partei will Bürger dazu aufrufen, sich mit politischen Entscheidungen zu integrieren.

Niki Steinkogler, David Packer und Mathias Fink beim Pop-Up-Tourstart in Linz. Foto: Bestes Oberösterreich
Niki Steinkogler, David Packer und Mathias Fink beim Pop-Up-Tourstart in Linz. Foto: Bestes Oberösterreich

Diese Woche von Dienstag bis Samstag sind Spitzenkandidat David Packer und weitere Mitglieder von Bestes Oberösterreich in den fünf Wahlkreisen unterwegs, um den Bürger100er vorzustellen und zu verteilen. Begonnen wurde am Mittwoch am Taubenmarkt in Linz. Mit der Frage „Wie sieht dein bestes Oberösterreich aus?“ sollen jetzt Oberösterreicher und ihre Meinungen und Entscheidungen mit einbezogen werden. Die ersten Bürger100er werden beim Einzug in den Landtag verlost, finanziert wird das Ganze über die Parteiförderung.

Neuer politischer Zugang

„Bei uns bekommen alle Bürgerräte 100 Euro pro Tag, an dem sie Entscheidungen für Oberösterreich treffen. Die Resultate der aus allen Oberösterreichern und Oberösterreicherinnen ausgelosten Personen tragen wir direkt in den Landtag. Das ist ein vollkommen neuer Zugang zu Politik!“, so Spitzenkandidat David Packer. Pro Thema will die Partei neue Bürgerräte aus allen Landsleuten auslosen, die in einem moderierten Prozess begleitet werden und Entscheidungen treffen. Als Demokratie-Innovation mit offener und transparenter Bürgerbeteiligung bezeichnet die Partei ihr präsentiertes Programm.


Kommentare sind nur für eingeloggte User verfügbar.

Jetzt anmelden