Land OÖ bestätigt: Alkoholverbot in Schillerpark und Volksgarten ist rechtskonform

Hits: 82
Jürgen Affenzeller Jürgen Affenzeller, Tips Redaktion, 24.09.2021 10:36 Uhr

LINZ. Das seit Anfang Juli geltende Alkoholverbot im Schillerpark und im Volksgarten ist von der Aufsichtsbehörde des Landes OÖ als rechtskonform beurteilt worden.

In der Vergangenheit ist es im Schillerpark und im Volksgarten zu zahlreichen alkoholbedingten Zwischenfällen gekommen. Deshalb hat die Stadt Linz für die beiden Parks ein Alkoholverbot beschlossen, welches seit Anfang Juli gilt.

Raml: „Situation hat sich deutlich verbessert“

„Die Situation in den beiden Innenstadtparks hat sich seit dem Alkoholverbot deutlich verbessert. Vor allem im Schillerpark kommt es mittlerweile zu nahezu keinen Zwischenfällen mehr. Nun hat die Stadt eine erfreuliche Mitteilung vom Land Oberösterreich bekommen. Die von ihr als Aufsichtsbehörde notwendige Prüfung der Verordnung der Alkoholverbote ist nach über zwei Monaten abgeschlossen und als gesetzeskonform beurteilt worden. Diese positive Beurteilung bestärkt mich in meiner Auffassung, dass zielgerichtete Maßnahmen für eine sichere Stadt richtig und möglich sind“, zeigt sich der Linzer Sicherheitsstadtrat Michael Raml zufrieden über die Bestätigung der Alkoholverbote für die Innenstadtparks.

Diskussionen um Alk-Verbot

Der Verordnung des Alkoholverbots ist im Linzer Gemeinderat eine breite Diskussion vorangegangen, ob diese Maßnahme überhaupt rechtlich möglich sei. „Diese Bestätigung des Landes zeigt, dass es sehr wohl möglich ist. Es hat sich besonders ausgezahlt, dass wir uns ausreichend Zeit genommen haben, um die vorhandenen Missstände ausführlich zu dokumentieren. Dese Dokumentation war die Grundlage, um das Alkoholverbot rechtskonform verordnen zu können“, informiert Raml.

Kommentar verfassen



Linzer Konzertreihe als „Vorbildlichster Green Event“ des Landes nominiert

LINZ/WIEN. Die „Acoustic Clash“-Konzertreihe im Musikpavillon Linz, durften sich über die Nominierung zum vorbildlichsten Green Event des Landes freuen.

Rocky Horror Show wird Musiktheater-Sommergastspiel

LINZ. „Let’s do the Time Warp Again!“ - das Enfant terrible des Musicals, „Richard O'Brien's Rocky Horror Show“ ist das Sommergastspiel 2022 im Musiktheater Linz. Von 12. bis 31. Juli wird es ...

Planquadrat in Linz: vier Führerscheine weg

LINZ. Bei einem Planquadrat in Linz in der Nacht von Freitag auf Samstag nahm die Polizei zwei Drogen- und zwei Alkolenkern die Führerscheine ab.

Acoustic Qlash zählt zu „vorbildlichsten Green Events“

LINZ/OÖ. Das „Green Events Austria“ Netzwerk hat mit dem Bewerb „nachhaltig gewinnen“ wieder die vorbildlichsten Green Events des Landes ausgezeichnet. Drei Preisträger kommen aus Oberösterreich, ...

Großteil der Linzer Autobusse bereits neue Hybridelektro-Busse

LINZ. Vor rund einem Jahr hat die Erneuerung der Autobus-Flotte der Linz AG begonnen. Inzwischen ist schon über die Hälfte der Busse in Linz neu.

Ein Jahr Spallerhofer Tafel - Weihnachtsaktion zum Geburtstag

LINZ. Seit einem Jahr gibt es die Spallerhofer Tafel. Rund 16 Tonnen Lebensmittel wurden seither ausgegeben. Für ihrer Aktion Weihnachtsfreude bittet die Tafel um Spenden von Supermarktgutscheinen.

Wohnungsbrand in Linz-Kleinmünchen gemeinsam bekämpft

LINZ. Die Leistungen der Berufsfeuerwehr Linz und dreier Freiwilligen Feuerwehren beim spektakulären Großbrand in Linz-Kleinmünchen in der Nacht von 2. auf 3. Dezember würdigte auch der Linzer Sicherheitsstadtrat ...

„Gesundheit geht vor Geschäft“: Linzer Stadtchef fordert klares Bekenntnis zum Lockdown bis 17. Dezember

LINZ. „Die konsequenteren Maßnahmen zeigen erste Wirkungen. Dennoch braucht es die stringente Einhaltung des bis 17. Dezember anhaltenden Lockdowns in der aktuellen Form“, betont der Linzer Bürgermeister ...