Ars Electronica initiiert Starts Center OÖ

Hits: 31
Karin Seyringer Online Redaktion, 25.10.2021 08:00 Uhr

LINZ. Ab Februar 2022 schlagen 21 Fellowships in elf europäischen Ländern die Brücke zwischen einer internationalen Community im Schnittfeld von Wissenschaft, Technologie und Kunst – kurz S+T+ARTS.

„Im Rahmen eines Open Calls und daran anschließender Fellowships laden wir internationale Experten aus Kunst, Design, Technologie und Wissenschaft dazu ein, Konzepte zu entwickeln, die ganz speziell auf die Gegebenheiten und daraus resultierende Chancen in und für die Regionen Europas ausgerichtet sind“, so Veronika Liebl, Director of European Cooperation bei Ars Electronica. „Für Oberösterreich suchen wir nach konkreten Konzepten, die Formen von Kreislaufwirtschaft möglich machen.“

Sechsmonatiges Fellowship

Der Open Call läuft bis einschließlich 21. November, Mitte Dezember wählt eine Jury dann drei Einreichungen aus, die es in eine letzte Runde schaffen. Im Jänner 2022 fällt schließlich die Entscheidung, wer nach Oberösterreich eingeladen und hier im Rahmen eines mit 40.000 Euro dotierten, sechsmonatigen Fellowships arbeiten wird. Am neuen S+T+ARTS Center in und für Oberösterreich wirken die Greiner Innoventures GmbH, Johannes Kepler Universität und der Innovationshauptplatz der Stadt Linz mit, geleitet und koordiniert wird die Initiative von Ars Electronica.  

Kommentar verfassen



LASK gewinnt OÖ-Derby gegen Ried

LINZ, RIED. LASK schlägt die SV Ried mit 1:0. Den Siegestreffer erzielte Sascha Horvath bereits nach drei Minuten.

Weltbodentag: Kaineder sieht in OÖ „Flächenfraß“, Achleitner hingegen sorgsamen Umgang

OÖ. Viele Menschen haben das Gefühl, dass immer mehr Fläche verbaut wird. Doch ist das wirklich so? Umwelt-Landesrat Stefan Kaineder und Wirtschafts-Landesrat Markus Achleitner sehen das unterschiedlich. ...

Tag der Freiwilligkeit (5. Dezember): „Ich schenke Zeit, die ich mir bewusst abzweige“

LINZ. Trotz der Schnelllebigkeit unserer Zeit, gibt es immer noch viele Menschen - in OÖ jede dritte Person -, die regelmäßig ihre Zeit spenden, um Gutes zu tun. Mit seinen zahlreichen Freiwilligen ...

Magistrat Linz: Neue Gleitzeitregelung für mehr Flexibilität

LINZ. Bisher gab es in Magistrat Linz zwei Gleitzeitregelungen, welche 2022 nun durch eine einzige ersetzt wird. Diese soll sowohl für Mitarbeiter als auch für die Kunden der Magistrats Services mehr ...

Linzer Konzertreihe als „Vorbildlichster Green Event“ des Landes nominiert

LINZ/WIEN. Die „Acoustic Clash“-Konzertreihe im Musikpavillon Linz, durften sich über die Nominierung zum vorbildlichsten Green Event des Landes freuen.

Rocky Horror Show wird Musiktheater-Sommergastspiel

LINZ. „Let’s do the Time Warp Again!“ - das Enfant terrible des Musicals, „Richard O'Brien's Rocky Horror Show“ ist das Sommergastspiel 2022 im Musiktheater Linz. Von 12. bis 31. Juli wird es ...

Planquadrat in Linz: vier Führerscheine weg

LINZ. Bei einem Planquadrat in Linz in der Nacht von Freitag auf Samstag nahm die Polizei zwei Drogen- und zwei Alkolenkern die Führerscheine ab.

Acoustic Qlash zählt zu „vorbildlichsten Green Events“

LINZ/OÖ. Das „Green Events Austria“ Netzwerk hat mit dem Bewerb „nachhaltig gewinnen“ wieder die vorbildlichsten Green Events des Landes ausgezeichnet. Drei Preisträger kommen aus Oberösterreich, ...