Frauennotrufnummer auf jedem Kassenbon

Hits: 37
Nora  Heindl Nora Heindl, Tips Redaktion, 24.11.2021 14:36 Uhr

OÖ. Anlässlich der weltweiten Kampagne „16 Tage ohne Gewalt“ von 25. November bis 10. Dezember findet sich in dieser Zeit auf jedem Kassenbon von Spar OÖ die Frauennotrufnummer 0800/222555. Gemeinsames Ziel mit der Initiative StoP Gewalt und den Frauenhäusern in Linz und Wels ist die Sensibilisierung für das Thema Gewaltschutz, aber auch die schnelle, unauffällige und einfache Bereitstellung von Infos über Hilfsangebote für Betroffene. 

„Gewalt ist keine Privatsache, sondern sie geht alle an. Unser Ziel ist es, möglichst vielen Betroffenen zu vermitteln, dass sie nicht alleine sind und es Hilfsangebote für sie gibt“, betonen Simone Heinz-Jahraus sowie Sylvia Aufreiter, Projektkoordinatorinnen StoP Wels Neustadt bzw. StoP Linz Nord.“

Jakob Leitner, Geschäftsführer der Spar-Zentrale Marchtrenk, fügt hinzu: „Wir sehen es als unsere gesellschaftspolitische Aufgabe als österreichisches Unternehmen, die Bevölkerung für das Thema Gewaltschutz zu sensibilisieren und Betroffenen schnell, unauffällig und einfach Informationen über Hilfsangebote zukommen zu lassen. Der Aufdruck der Frauennotrufnummer auf dem Kassenbon ist der konsequente nächste Schritt unseres Engagements.“

Informationsoffensive für ein gewaltfreies Leben

Das Land Oberösterreich setzte bereits in der Vergangenheit gemeinsam mit der SPAR-Zentrale Marchtrenk Maßnahmen, um auf ein gewaltfreies Leben und Hilfe für Betroffene von Gewalt aufmerksam zu machen. So wurden etwa Folder in allen Spar-Märkten aufgelegt. Nun geht man noch einen Schritt weiter: Auf jedem Kassenbon wird auf die Frauenhelpline gegen Gewalt (0800/222555) und die beiden Frauenhäuser in Wels und Linz als Anlaufstellen aufmerksam gemacht.

Gabriele Oberlinninger, Geschäftsführerin Frauenhaus Wels, und Margarethe Rackl, Geschäftsführerin Frauenhaus Linz: „Wir hoffen, dass damit vielen Betroffenen die Scheu genommen wird, sich Rat und Hilfe zu suchen. Wir haben in Oberösterreich eine Fülle von Hilfs- und Beratungsangeboten.“

Kommentar verfassen



Corona-Update: 2.194 neue Fälle in OÖ, 24.176 aktive Fälle (Stand: 1. Dezember)

OÖ. 2.194 neue Covid-Fälle meldet das Land OÖ von 30. November auf 1. Dezember, gesamt aktiv nachweisbar sind aktuell 24.176 Fälle. In Oberösterreich sind derzeit zwei Verdachtsfälle im Zusammenhang ...

Corona-Demo sorgt für Chaos in der Linzer Innenstadt

LINZ. Die Demo gegen die Impfflicht und Covid-Maßnahmen am Mittwoch in Linz führte zu einem Chaos in der Innenstadt. Laut Polizei zwischen 1.500 und 2.000 Personen waren am Nachmittag gekommen, um zu ...

„Auto von Schnee und Eis zu befreien ist keine Fleißarbeit“

Wer kennt es nicht: man ist spät dran, muss dringend los und das Auto ist voller Eis und Schnee. Wer denkt, ein Guckloch frei zu kratzen reicht, der irrt. Bis zu 5.000 Euro Strafe drohen. Die Eisstücke ...

Caritas-Schule startet mit Teilzeit-Ausbildung in der Altenarbeit

Die Caritas Oberösterreich bietet an ihrer Schule am Schiefersederweg in Linz-Urfahr ab Februar 2022 die Ausbildung für Fachkräfte in der Altenarbeit in Teilzeitform an. Die Ausbildung dauert ...

Ab 3. Dezember: Take-away von 16 oö. Spitzenköchen in Linz

LINZ. Nach einer erfolgreichen Premiere von #upperstreetfood im vergangenen März in Wien geht das außergewöhnliche kulinarische Pop-up-Format in die zweite Runde. An drei Wochenenden im Dezember bieten ...

Adventkalender der „Musik der Jugend“

LINZ. „Musik der Jugend“ begleitet mit musikalischen Überraschungen durch den Advent. 

Sportunion veranstaltet Österreichs größten digitalen Charity-Lauf

OÖ. Die Sportunion hält erneut einen virtuellen Neujahrs-Lauf ab. Präsident McDonald betont: „Trotz Pandemie werden wir in Kooperation mit Wings for Life vom 31.12.2021 bis 1.1.2022 für einen bewegenden ...

„Wirtschaftshilfen müssen treffsicher sein und sofort fließen“

LINZ/OÖ. Oberösterreichs Wirtschaft ist vom vorweihnachtlichen Lockdown hart getroffen. Wirtschaftskammer OÖ-Präsidentin Doris Hummer und der Präsident des Sozialdemokratischen Wirtschaftsverbandes ...