WKOÖ-Präsidentin: „Auch Oberösterreich muss Lockdown am 12. Dezember beenden“

Hits: 414
Jürgen Affenzeller Tips Redaktion Jürgen Affenzeller, 08.12.2021 15:33 Uhr

OÖ. WKOÖ-Präsidentin Doris Hummer appelliert am Mittwoch an die Landesregierung, den Landes-Lockdown vor dem anvisierten 18. Dezember zu beenden: „Eine Öffnung mit Samstag, 18. Dezember, ist inakzeptabel. Die Betriebe haben für Ungleichbehandlung kein Verständnis mehr. Wir werden um jeden Tag vorher kämpfen.“

„Die Geduld unserer Mitgliedsbetriebe ist am Ende und sie stellen die berechtigte Frage, warum alle anderen Bundesländer, auch Salzburg, ab 12. Dezember aufsperren dürfen, Oberösterreich aber weiter geschlossen bleiben soll. Unsere Unternehmerinnen und Unternehmer haben dafür kein Verständnis mehr und ein Nicht-Aufsperren bedeutet einen massiven Schaden für die Betriebe“, wiederholt WKOÖ-Präsidentin Doris Hummer im Namen aller betroffenen oö. Unternehmen den dringlichen Appell an die oö. Landesregierung, den Landes-Lockdown vor dem jetzt anvisierten Samstag, 18. Dezember, zu beenden.

„Wir werden um jeden Tag vorher kämpfen“

„Wir sind bereit alle notwendigen Sicherheitsmaßnahmen zu ergreifen, die ein Öffnen möglich machen. Der Lockdown für Ungeimpfte bleibt ja weiterhin aufrecht, ebenso können wir mit FFP2-Maskenpflicht, Abstandsregeln etc. gut arbeiten. Es ist für uns völlig inakzeptabel, dass unser Bundesland erst am 4. Adventsamstag erste Öffnungsschritte setzt. Wir werden für jeden Tag vorher kämpfen, denn das entlastet auch diese beiden Einkaufstage“, so Präsidentin Hummers klare Forderung nach einer raschen Öffnung aller Branchen zum frühest möglichen Zeitpunkt.  

Auch die WKOÖ-Vizepräsidentinnen und -Vizepräsidenten Clemens Malina-Altzinger, Angelika Sery-Froschauer, Margit Angerlehner und Leo Jindrak und die sieben Spartenobleute Michael Pecherstorfer (Gewerbe und Handwerk), Ernst Wiesinger (Handel), Erich Frommwald (Industrie), Michaela Keplinger-Mitterlehner (Bank und Versicherung), Wolfgang Schneckenreither (Transport und Verkehr), Robert Seeber (Tourismus und Freizeitwirtschaft) und Christoph Schumacher (Information und Consulting) stehen einstimmig hinter dieser Forderung für ein früheres Ende des Lockdowns.

Kommentar verfassen



Gesetzesentwurf für Technische Uni in Linz erntet scharfe Kritik

LINZ. Nach dem Ablauf der Begutachtungsfrist für das Gründungsgesetz zur neuen Linzer Technischen Universität prasselte viel Kritik, vor allem aus der Wissenschaft, hervor. Wirtschaft und Politik sprechen ...

Fit werden für den Sommer, oder lieber doch gleich fürs ganze Leben

LINZ. Nicht jeder fühlt sich schon bereit, sich ob der sommerlichen Temperaturen am Badesee zu entblößen. Die Bikinifigur sei noch in Arbeit. Mit einer gezielten Trainingsplanung und der richtigen Ernährung ...

Hand nach 9-Stunden-OP gerettet – Genesungsprozess äußerst zufriedenstellend

LINZ/WAIDHOFEN/YBBS. Am 14. Februar retteten die Unfall- und Mikrochirurgen Michael Pollak und Andreas Kastner, beide von der Universitätsklinik für Orthopädie und Traumatologie am Kepler Universitätsklinikum, ...

2023 Start für größte Sommerbaustelle in Linz: Mona Lisa-Tunnel für drei Monate gesperrt

LINZ. Im kommenden Jahr wird eine der größten Sommerbaustellen der Stadt Linz anlaufen: In der Zeit von Juni bis September muss der Mona Lisa-Tunnel im Verlauf der Umfahrung Ebelsberg und der anschließende ...

Charity-Tarockturnier in Linz

LINZ. Ein Charity-Tarockturnier wird am Samstag, 28. Mai, ab 14 Uhr in der Stadtoase Kolping ausgetragen. Das Startgeld von 25 Euro fließt zur Gänze in die Sozialprojekte der Kolpingsfamilie Linz.

Südwind OÖ eröffnet Ausstellung im Spannungsfeld von Klimakrise und Nachhaltigkeit

LINZ. „Apfel, Ahorn, Avocado – Bäume und Menschen im Spannungsfeld von Klimakrise und Nachhaltigkeit“ heißt die neue Ausstellung, die im Rahmen der Jubiläumsfeier des Botanischen ...

Mit M.A.N.D.U. gegen Muskelschwund

LINZ. Ab 30 Jahren baut jeder Mensch ein Prozent Muskelmasse pro Jahr ab, mit 60 Jahren und älter sind es statistisch gesehen sogar zwei Prozent, besagen internationale Studien zu „Sarkopenie“ ...

ÖGB-Themenfrühstück in Linz zu „Die USA nach Trump“

LINZ. Unter dem Titel „Die USA nach Trump: Klimakrise, Corona-Krise und Ukraine-Krieg“ lädt der ÖGB am Montag, 23. Mai, zum Themenfrühstück mit US-Gewerkschafter Fritz Fekete in die Arbeiterkammer ...