Neue Caritas-Werkstatt: Die Bauarbeiten in Mank können starten

Hits: 76
Margareta Pittl Online Redaktion, 17.01.2020 09:51 Uhr

MANK. Vor kurzem wurde die Bauverhandlung für den Neubau der Caritas-Werkstatt im Manker Betriebsgebiet erfolgreich abgehalten. Damit kann mit der Umsetzung des innovativen Sozialprojektes für 40 Menschen mit Behinderungen aus der Region begonnen werden. 

Die Bauzeit wird rund ein Jahr betragen, vor dem Sommer 2021 soll die neue Einrichtung in Betrieb gehen. Aufgrund der Platznot in den bisherigen Einrichtungen wurde ein neuer Standort gesucht und in Mank gefunden. „Wir freuen uns über die neue Caritas-Werkstatt, die den Sozialstandort Mank weiter stärkt“, so VP-Bürgermeister Martin Leonhardsberger.

Geschenkartikel und Kräuter

In der neuen Caritas-Werkstatt in der Gewerbestraße werden 40 Klienten mit zehn Betreuern Geschenkartikel fertigen. Im eigenen Garten werden Aufstriche und Kräuter produziert und im eigenen kleinen Verkaufsladen angeboten. Auch Auftragsarbeiten für Firmen werden übernommen. „Auch für Menschen mit hohem Unterstützungsbedarf bieten wir am neuen Standort ein basales Arbeitsangebot“, so Karl Schweiger, Projektleiter Caritas Werkstatt Mank.

 

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Opferstockdieb in Loosdorf geschnappt – Polizist verletzt

LOOSDORF. In der Kirche machte sich gestern, 24. Februar, ein Dieb am Opferstock zu schaffen. Ein Zeuge verständigte die Polizei. Bei der Festnahme kam es zu einem Gerangel, bei dem ein Beamter verletzt ...

Stiftsgymnasium Melk bekommt neuen Direktor

MELK. Vor der versammelten Schulgemeinschaft gab Abt Georg Wilfinger, als Schulerhalter, den Nachfolger von Direktor Anton Eder bekannt: Mit Johannes Eichhorn wird es wieder ein Lehrer aus den eigenen ...

Pielachs s'Gschäft feiert Eröffnung

MELK. Lange wurde gesucht und mit Lebensmittelketten wegen eines Nahversorgers in Spielberg, Pielach oder Pielachberg verhandelt – alle lehnten jedoch wegen des zu kleinen Einzugsgebietes ab. Also ...

Die Skilifte stehen still

BEZIRK MELK/JAUERLING. Das Ende des Februars ist auch das Ende des Winters. Zumindest meteorologisch. Zu Ende ist auch die diesjährige Skisaison am Jauerling. Der Liftbetrieb wurde mit 23. Februar ...

Stadtpromis servieren Gulasch und Bier

MELK. „A Gulasch und a Seidl Bier“, heißt es am Faschingssonntag, 23. Februar, im Melker Rathauskeller.

Die Priester-EM ist geschlagen: „Vielleicht haben die Fans anderer Länder mehr um den Erfolg gebetet“

BEZIRK MELK/BEZIRK SCHEIBBS. Die österreichische Priesterfußballmannschaft ist das vielleicht stabilste Team der Welt: „Seit Jahren verharrt man bei Europameisterschaften im Mittelfeld“, ...

Draußen in Naturparks unterrichten

SÜDLICHES WALDVIERTEL. In Niederösterreich haben sich 20 Schulen und zwei Kindergärten der Wissensvermittlung rund um die Natur verschrieben. Im Rahmen des jährlichen Vernetzungstreffens ...

Manker Kindergarten: Ausbau kann im Sommer starten

MANK. Die Bauverhandlung für den Ausbau des Manker Kindergartens konnten erfolgreich abgeschlossen werden. Im Sommer will man mit den Arbeiten beginnen.