144 Top-Nachwuchsfahrer aus Europa bei Internationaler OÖ. Junioren-Radrundfahrt am Start

Hits: 325
Robert Riedlbauer, Leserartikel, 23.07.2019 12:03 Uhr

Eines der größten Nachwuchsrennen Europas findet vom 2. bis 4. August 2019 im Land ob der Enns statt. Bei der 45. Internationalen OÖ. Junioren-Radrundfahrt kämpfen 144 Profi-Nachwuchsfahrer aus 12 Nationen um den Toursieg. Insgesamt 301,1 Kilometer und 3.750 Höhenmeter sind auf 3 Etappen zu bewältigen.

Die Rundfahrt der unter 19-jährigen Radstars von morgen startet am Freitag, 2. August mit dem 96,5 Kilometer langen Teilstück von Haid/Ansfelden nach Marchtrenk. Am Samstag, 3. August führt die Tour in den Bezirk Rohrbach, hier sind mit Start und Ziel in Rohrbach 109,9 Kilometer zu meistern. Die Rundfahrt wird auf der Schlussetappe am Sonntag, 4. August mit dem Teilstück von Bad Wimsbach nach Altmünster über 94,7 Kilometer entschieden, die Bergankunft am Gmundnerberg auf 865 Meter Seehöhe ist spektakulär. Bei der Top-Nachwuchsrundfahrt im Land ob der Enns sind 24 Teams aus 10 Nationen am Start, die neben dem Nationalteam und Regionalteam aus Österreich aus folgenden Ländern kommen: Deutschland (6 Mannschaften), Niederlande (4 Teams), Belgien (3 Teams), Italien (3 Teams), Frankreich (2 Teams), Luxemburg (1 Team), Rumänien (1 Team), Estland (1 Team) und Großbritannien (1 Team). Die Fahrer kommen aus 12 Nationen, da auch ein Spanier und ein Schwede in OÖ. an den Start gehen. Insgesamt 5 Nationalteams werden auf den 301,1 Kilometern um Etappensiege fighten.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Stadionfrage: Welser Volkspartei will Gleichbehandlung und fordert Kündigung der Pachtverträge

WELS. Man will sich doch wieder an einen Tisch setzen, um für einen Bundesliga Aufstieg des WSC eine Lösung in der FC Wels Arena in Wimpassing  zusammenzubringen. Doch wird auch an einem ...

Filme machen Appetit auf die Region

WELS-LAND. Zehn Filme, gedreht in Wels-Land, sollen Appetit auf die Region machen. Es geht um traditionelle Gerichte, die Rezepte dazu und die Menschen der Region.

Welser bewegte bei Winter World Masters Games 5.000 Menschen

WELS/INNSBRUCK. Das weltweit größte Wintersport-Festival für über 30-Jährige fand von 10. bis 19. Jänner in Innsbruck statt. Organisiert hat die Winter World Masters Games ...

Zwei Millionen Euro Investition ins Pferdezentrum Stadl-Paura

STADL-PAURA. Zwei Millionen Euro werden in den kommenden Monaten ins Pferdezentrum investiert. Damit rüstet man sich für internationale Wettkämpfe, baut das Angebot im Breitensport ...

Agenda 21 in Thalheim: Über die Vorgehensweise ist man sich nicht ganz grün

THALHEIM. In der Marktgemeinde startet ein Agenda 21-Prozess (siehe Infokasten). VP-Bürgermeister Andreas Stockinger freut sich auf viele gute Ideen. Die Grünen freuen sich ebenfalls, sehen aber ...

Messetrio für Outdoor-Fans in Wels: Fishing Festival, Bogensportmesse und Bike Festival Austria

WELS. Aller guten Dinge sind drei Messen, und zwar unter einem Dach: Fishing Festival, Bogensportmesse und Bike Festival Austria. Von 1. bis 2. Februar werden in der Messe Wels die neuesten Trends und ...

Wer sich einbringt kann die Entwicklung der Marktgemeinde Thalheim wesentlich mitbestimmen!

THALHEIM. Am 13. Februar 2020, ab 19:00 Uhr, wird im Marktgemeindeamt Thalheim ein öffentlicher Informationsabend zum Bürgerbeteiligungsprojekt Agenda 21 stattfinden. Thalheim wird sich in den ...

ASKÖ Jugend sind die neuen Eisstock-Ortsmeister

THALHEIM. 14 Moarschaften schwangen am 25. Jänner bei der 28. Thalheimer Eisstock-Ortsmeisterschaft die Holzstöcke und rangen um den Fritz-Pflug-Gedächtniswanderpreis.