Freitag 12. April 2024
KW 15


Weitere Angebote

Sociale Medien

Kontakt

144 Top-Nachwuchsfahrer aus Europa bei Internationaler OÖ. Junioren-Radrundfahrt am Start

Leserartikel Robert Riedlbauer, 23.07.2019 12:03

Eines der größten Nachwuchsrennen Europas findet vom 2. bis 4. August 2019 im Land ob der Enns statt. Bei der 45. Internationalen OÖ. Junioren-Radrundfahrt kämpfen 144 Profi-Nachwuchsfahrer aus 12 Nationen um den Toursieg. Insgesamt 301,1 Kilometer und 3.750 Höhenmeter sind auf 3 Etappen zu bewältigen.

Luca Werani, Bürgermeister Paul Mahr, Niko Riegler, Sponsor Friedrich Hochhauser, OÖ. RSV-Präsident Paul Resch und Ernst Steinauer (v.li.n.re.) freuen sich auf die OÖ. Junioren-Radrundfahrt
Luca Werani, Bürgermeister Paul Mahr, Niko Riegler, Sponsor Friedrich Hochhauser, OÖ. RSV-Präsident Paul Resch und Ernst Steinauer (v.li.n.re.) freuen sich auf die OÖ. Junioren-Radrundfahrt

Die Rundfahrt der unter 19-jährigen Radstars von morgen startet am Freitag, 2. August mit dem 96,5 Kilometer langen Teilstück von Haid/Ansfelden nach Marchtrenk. Am Samstag, 3. August führt die Tour in den Bezirk Rohrbach, hier sind mit Start und Ziel in Rohrbach 109,9 Kilometer zu meistern. Die Rundfahrt wird auf der Schlussetappe am Sonntag, 4. August mit dem Teilstück von Bad Wimsbach nach Altmünster über 94,7 Kilometer entschieden, die Bergankunft am Gmundnerberg auf 865 Meter Seehöhe ist spektakulär. Bei der Top-Nachwuchsrundfahrt im Land ob der Enns sind 24 Teams aus 10 Nationen am Start, die neben dem Nationalteam und Regionalteam aus Österreich aus folgenden Ländern kommen: Deutschland (6 Mannschaften), Niederlande (4 Teams), Belgien (3 Teams), Italien (3 Teams), Frankreich (2 Teams), Luxemburg (1 Team), Rumänien (1 Team), Estland (1 Team) und Großbritannien (1 Team). Die Fahrer kommen aus 12 Nationen, da auch ein Spanier und ein Schwede in OÖ. an den Start gehen. Insgesamt 5 Nationalteams werden auf den 301,1 Kilometern um Etappensiege fighten.


Kommentare sind nur für eingeloggte User verfügbar.

Jetzt anmelden


Steinhauser Senioren sind Bezirkssieger im Asphaltschießen

Steinhauser Senioren sind Bezirkssieger im Asphaltschießen

EBERSTALZELL/STEINHAUS. Bewegung ist so wichtig - vor allem auch im Alter und da kommt hin und wieder eint Stockpartie gerade recht. Das hält ...

Tips - total regional Mag. Ingrid Oberndorfer
Leserbrief zur Tuningszene

Leserbrief zur Tuningszene

WELS. Karl-Heinz Parzer hat sich an die Tips Redaktion gewandt. Die Temperaturen steigen und damit kommt auch die Tuningszene aus den Garagen. ...

Tips - total regional Gerald Nowak
WMAC Austrian State Championships in Wels

WMAC Austrian State Championships in Wels

WELS. Die Fightcrew organisierte Meisterschaften in den unterschiedlichsten Bewerben von Kickboxen, MMA, Grappling und anderen Formen.

Tips - total regional Gerald Nowak
Turnen: Der goldene Boden für Rudy

Turnen: Der goldene Boden für Rudy

WELS/DORNBIRN. Bei den Staatsmeisterschaften der Turner waren die Welser Akteure sehr erfolgreich. Nationalkader-Athlet Ricardo Rudy, der im ...

Tips - total regional Gerald Nowak
Verein Mensa für hochbegabte Kinder zu Gast im Welser Welios

Verein Mensa für hochbegabte Kinder zu Gast im Welser Welios

WELS. Im Verein Mensa vereinigen sich weltweit rund 150.000 hochbegabte Personen, um miteinander in Gedankenaustausch zu kommen. Eine Premiere ...

Tips - total regional Gerald Nowak
Alois Mühlbacher singt in Thalheim von Vivaldi bis Queen

Alois Mühlbacher singt in Thalheim von Vivaldi bis Queen

THALHEIM. Sänger Alois Mühlbacher und das Streichquartett Sonare treten am Freitag, 26. April, 19.30 Uhr im Museum Angerlehner auf.

Tips - total regional Mag. Ingrid Oberndorfer
Berufsschule Wels 3 fördert internationale Zusammenarbeit im Bildungsbereich photo_library

Berufsschule Wels 3 fördert internationale Zusammenarbeit im Bildungsbereich

WELS. Die Berufsschule Wels 3 war Gastgeberin des Erasmus+ Programms der Europäischen Union. Dieses Projekt ermöglicht es Lehrkräften aus ...

Tips - total regional Mag. Ingrid Oberndorfer
Krenglbach Erlebt Kultur mit Alfred Dorfer

"Krenglbach Erlebt Kultur" mit Alfred Dorfer

KRENGLBACH. Der Verein KEK freut sich, am Sonntag, 5. Mai, 20 Uhr einmal mehr Alfred Dorfer im Anton Reidinger-Saal begrüßen zu dürfen. Der ...

Tips - total regional Mag. Ingrid Oberndorfer