Mauthausen-Gedenken als „virtuelle Befreiungsfeier“

Hits: 259
Mag. Melanie Mai Mag. Melanie Mai, Tips Redaktion, 07.04.2020 08:50 Uhr

MAUTHAUSEN. 75 Jahre nach der Befreiung findet wegen Corona eine virtuelle Internationale Befreiungsfeier statt. Zusätzlich wird es vom 26. April. bis 20. Mai virtuelle Gedenkwochen geben.

Die virtuelle Befreiungsfeier - am 10. Mai von 11 bis 12 Uhr - wird mit einer internationalen Begrüßung und der Verlesung des Mauthausen Schwurs in verschiedenen Sprachen starten. Nachdem weit über 90 Prozent der Opfer weder Deutsche noch Österreicher waren, hat für das Gedenken an die Opfer des Konzentrationslagers Mauthausen und seiner Außenlager einen internationalen Stellenwert.

Nach der Begrüßung von MKÖ-Vorsitzenden Willi Mernyi und den Worten des CIM-Präsidenten Guy Dockendorf folgen Videostatements zum thematischen Schwerpunkt „Menschlichkeit ohne Grenzen“ von Überlebenden und Vertreterern aus verschiedenen Ländern, Berichte zur Befreiung und der Arbeit für ein „Niemals wieder“ – umrahmt von musikalischen Beiträgen. Durch die virtuelle Befreiungsfeier begleitn Mercedes Echerer und Konstanze Breitebner.

Mehr als 9.000 Menschen, darunter Gäste aus aller Welt, hatten sich im vergangenen Jahr im Mauthausen Memorial eingefunden und der Befreiung des Konzentrationslagers durch US-Truppen Anfang Mai 1945 gedacht. Die Einschränkungen aufgrund der Pandemie machen auch dieses Ereignis heuer unmöglich. Durch die virtuelle Befreiungsfeier soll jedem die Möglichkeit geboten werden, daran teilzunehmen. So bleibt die Internationalität erhalten. 

Gedenkwochen mit vielen Beiträgen

Die Virtuelle Internationale Befreiungsfeier wird von 26. April bis 20. Mai von virtuellen Gedenkwochen umrahmt. In dieser Zeit werden Kurzvideos von KZ-Überlebenden und Zeitzeuen, mit Berichten von den Befreiern, Statements von Opferorganisationen, Botschaftern, lokalen Gedenk-Initiativen gezeigt.

Die virtuelle Befreiungsfeier wird auf www.mkoe.at zu finden sein.

 

 

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



„Auch im Bezirk Perg waren viele Kriminelle im Home Office aktiv“

BEZIRK PERG. Die Anfang Mai präsentierte Kriminalstatistik für Oberösterreich zeigt, das die Zahl der Anzeigen 2019 im Vergleich zum Vorjahr um 4,7 Prozent auf 64.779 gestiegen ist. Ebenso ...

Schauspieler Martin Dreiling: „Entscheiden bis Mitte Juni über Bühnen-Rückkehr“

Bezirk Perg. Die Anfang der Woche von der Regierung bekanntgewordenen Lockerungen bezüglich Veranstaltungen lassen bei Kulturschaffenden allmählich wieder Lichtstreifen am zuletzt so dunklen ...

Interspar empfängt ab Frühjahr 2021 seine Kunden in Perg

PERG. Wie Tips berichtete, bekommt die Bezirksstadt einen Interspar-Hypermarkt. 18,5 Millionen Euro investiert das Unternehmen in den Standort, der nördlich des aktuellen Eurospars entstehen wird. ...

SPÖ äußert Kritik: Verkehrsberuhigung für den Ortsteil Furth bleibt auf der Strecke

SCHWERTBERG. Lange diskutiert wurde bei der letzten Gemeinderatssitzung in Schwertberg über den für 2020 geplanten Bau eines Geh- und Radweges entlang der alten B3 von Furth in Richtung Aisthofen. ...

Freibäder und Badegewässer öffnen mit einigen Einschränkungen

BEZIRK PERG. Die Freibäder in der Region bereiten sich auf die bevorstehende Öffnung vor, die wegen Corona heuer später als sonst stattfindet. Was Badegäste nun wissen müssen.   ...

Leader-Projekte im Bezirk Perg: Fünf auf einen Streich abgeschlossen

BEZIRK PERG. Gleich fünf erfolgreiche Projektabschlüsse konnte am Dienstag der vergangenen Woche die LEADER-Region Perg-Strudengau mit dem Land OÖ erzielen.

Schüler setzten mehrmals Container in Arbing in Brand

ARBING. Heute Früh, gegen 8 Uhr, wurde die Feuerwehr Arbing zu einem Containerbrand bei der Volksschule alarmiert. Im Zuge der Ermittlungen konnten bereits zwei Schüler ausgeforscht werden. Sie ...

Nach Corona-Zwangspause startet das Rote Kreuz wieder Erste-Hilfe-Kurse im Bezirk Perg

BEZIRK PERG. Nach der coronabedingten Pause startet das Rote Kreuz wieder mit seinem breiten Angebot an Ersthelfer-Kursen. Selbstverständlich mit den der Situation erforderlichen Sicherheitsvorkehrungen.   ...