Zweimal Brandalarm im selben Gebäude innerhalb weniger Stunden

Hits: 57
Claudia  Brandt Claudia Brandt, Tips Redaktion, 23.11.2021 17:17 Uhr

GANSBACH. Innerhalb von 24 Stunden musste die FF Gansbach-Kicking zweimal zu einem Brandmelder-Alarm in einer Wohnhausanlage am Marktplatz von Gansbach ausrücken

In den Abendstunden des 21. Novembers konnten die Florianis durch ihr schnelles Eingreifen gemeinsam mit der FF Häusling Schlimmeres verhindern. Die Zündquelle konnte schnell lokalisiert und beseitigt werden. Am nächsten Vormittag kam es im selben Gebäude abermals zu einem Brandmelder-Alarm. Auch durch den Einsatz der Melker Drehleiter stellte sich schnell heraus, dass es sich in diesem Fall um einen Fehlalarm handelte. Bei den Einsätzen kamen keine Personen zu Schaden.

 

Kommentar verfassen



Die Douglasie – eine klimafitte Baumart?

YSPERTAL. Der Klimawandel beeinflusst die Forstwirtschaft immer mehr. Schüler der HLUW Yspertal untersuchen die Harzgewinnung mittels verschiedener analytischer Verfahren an Douglasien: Moderne Ausbildung ...

Nahversorgung weiterhin gesichert: Quereinsteigerin übernimmt Adeg in Krummnußbaum

KRUMMNUSSBAUM. Seit 5. Jänner hat der ADEG-Markt von Daniela Kern in Krummnußbaum geöffnet. Die Quereinsteigerin sieht ihren neuen Aufgaben als ADEG-Kauffrau mit großer Freude entgegen. ...

Wärmedämmung als Retter des Klimas?

YSPERTAL. Die Frage nach der richtigen Wärmedämmung stellen sich nicht nur jene, die Häuser bauen oder sanieren, sondern auch für Schüler der Höheren Lehranstalt für Umwelt und Wirtschaft (HLUW) ...

Schüler der HLUW Yspertal beleuchten nachhaltiges Konsumverhalten

YSPERTAL. Schüler der HLUW Yspertal beleuchten unser Konsumverhalten in Bezug auf Nachhaltigkeit. Konsum und seine negative Auswirkung ist etwas, worüber jeder Einzelne nachdenken sollte.

Mehrere wichtige Projekte stehen an

MANK. Die Stadtgemeinde hat sich für 2022 zahlreiche bedeutende Projekte vorgenommen. Auf dem Programm stehen die Errichtung des Glasfasernetzes, die Schaffung eines neuen Siedlungsgebiets sowie mehrere ...

Ärztlicher Direktor tritt in den Ruhestand

MELK. Mit Ende des Jahres verabschiedete sich der Ärztliche Direktor des Melker Landesklinikums, Rupert Strasser, in den Ruhestand. Seine Nachfolgte übernimmt sein bisheriger Stellvertreter Leopold ...

Erfolgreiche Blutspendeaktion in Petzenkirchen

PETZENKIRCHEN. Der Aufruf zum Blutspenden im Gemeindeamt Petzenkirchen wurde vergangenen Sonntag von rund 208 Personen angenommen.

Walter Mittendorfer - Sechster der Weltrangliste im Kugelstoß

ERLAUFTAL. Ein schöner Jahresabschluss für Walter Mittendorfer, LA - Trainer und Obmann der Sportunion Volksbank Purgstall: