Kolomanikirtag abgesagt

Hits: 370
Margareta Pittl Online Redaktion, 18.09.2020 11:18 Uhr

MELK. Bei der gestrigen Gemeinderatssitzung wurde es einstimmig beschlossen: der Kolomanikirtag 2020 wird nicht stattfinden. „Der Beschluss wurde einstimmig und schweren Herzens gefällt – aber im Grunde war die Entscheidung alternativlos“, so VP-Bürgermeister Patrick Strobl. 

Die Stadt setzt auch noch weitere Maßnahmen: Mit 28. September ist der Parteienverkehr im Rathaus eingeschränkt; ein Betreten des Hauses ist nur noch nach Anmeldung in der jeweiligen Fach-Abteilung möglich. (Rathausöffnungszeiten: Mo, Mi, Do und Fr 8 – 12 Uhr, Mo 14 – 18 Uhr, Do 13.30 -15 Uhr)

Maskenpflicht am Markt

Zudem herrscht im Rathaus Mund-Nasenschutz-Pflicht. Auch auf dem jeden Mittwochvormittag stattfindende Wochenmarkt am Rathausplatz herrscht ab jetzt Maskenpflicht für Besucher und Standbetreiber, grundsätzlich ist wie bisher auf die Abstands- und Hygienemaßnahmen zu achten. Auf diese wird nun auch wieder vermehrt durch Kontrollorgane der Stadtgemeinde hingewiesen werden.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



NÖ Textwerkstatt lädt zu Mundart-Lesung am Hengstberg in St. Martin-Karlsbach

ST. MARTIN-KARLSBACH. Die urige Hengstberghütte ist am Mittwoch, dem 14. Oktober um 16 Uhr Schauplatz einer Mundartlesung. Diese wird von der NÖ Testwerkstatt veranstaltet.

Sperre der Donaubrücke Melk

MELK. Ab Freitag, 9. Oktober, 19.30 Uhr bis Sonntag, 11. Oktober, 20 Uhr ist die Doanubrücke gesperrt. 

Einen Baum zum Abschied

Kürzlich fand im Therapiezentrum Ybbs eine besondere Abschiedsfeier statt.

Großer Ärger über Fußballverband in Mank – für Coronavorsichtsmaßnahmen bestraft

MANK. Mit heutigem Tag hat der USC Mank Beschwerde gegen die Entscheidung des NÖFV-Protestkomitees vom 17. September eingelegt. Es geht um das nie ausgetragene - wegen eines Corona-Verdachtsfalles ...

Frostiger Weltrekordversuch in Melk

MELK. Extremsportler Josef Köberl ist heiß auf Eis. Der 43-Jährige machte sich 2019 am Wiener Hauptbahnhof zum Weltrekordhalter im „Longest Duration Full Body Contact With Ice“. Zwei ...

Fleißig archiviert: Ruprechtshofen knackt 5.000er-Marke

RUPRECHTSHOFEN. In nur rund drei Jahren hat es die Topothek der Marktgemeinde auf rund 5.000 Dokumente geschafft.

Radfahrerin in Kilb beim Linksabbiegen von Auto erfasst

KILB. Auf der Bundesstraße 29 kam es gestern Nachmittag, 6. August, zu einem folgenschweren Zusammenstoß zwischen Radfahrerin und Pkw-Lenkerin.

Spatenstich für neue Caritas-Werkstatt in Mank

MANK. In Mank entsteht in der Gewerbestraße eine neue Werkstatt für 40 Menschen mit Behinderungen. Am 5. August fand im Beisein von Caritasdirektor Hannes Ziselsberger und Bürgermeister ...