6.000 Bäume in der Lochau gepflanzt

Hits: 42
Margareta Pittl Online Redaktion, 07.04.2021 15:43 Uhr

LOOSDORF. Borkenkäferbefall machte Rodungen in der Lochau notwendig. Nun wurden 6.000 neue Bäume gepflanzt. 

Auf sechs Teilflächen mit insgesamt 2,3 Hektar wurden trockentolerante Eichen, Hainbuchen und Spitzahorne gesetzt. „Hainbuchen schaffen als 'dienende' Baumarten ideale Bedingungen für Flora und Fauna, denn sie beschatten den Untergrund“, so Andreas Zuser, Berater für Forst der Bezirksbauernkammer, der die Aufforstungen begleitete. „Wir haben uns dazu entschlossen, den Weg weg vom althergebrachten Nutzungskonzept der Monokulturen hin zu nachhaltigen Mischwäldern, die den Herausforderungen des veränderten Klimas standhalten, zu gehen“, macht SP-Bürgermeister Thomas Vasku aufmerksam.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Zimmerbrand in Hürm: Mann springt aus Obergeschoß

HÜRM. Gestern Nachmittag, 18. April, kam es in einem Mehrparteienhaus in Hürm zu einem Zimmerbrand. Ein 64-jähriger Mann rettete sich mit einem Sprung aus dem Fenster aus rund ...

GVU Melk bekommt neue Lagerhalle – der erste Spatenstich ist bereits gemacht

MANK. Der GVU Melk (Gemeindeverband für Umweltschutz und Abgabeneinhebung) baut in Mank eine neue Lagerhalle. 

Lage in den Niederösterreichs Kliniken ist weiter sehr angespannt

NÖ. Zur aktuellen COVID-Lage in den NÖ-Kliniken mit Schwerpunkt auf die Intensivkapazitäten fand am heutigen Donnerstag im Universitätsklinikum St. Pölten ein Mediengespräch ...

Neue Geschäftsführung für Wachau Kultur Melk

MELK. Mit 1. Juli 2021 übernimmt Simone Bamberg die operative Geschäftsführung der Wachau Kultur Melk GmbH und somit die Agenden rund um die Internationalen Barocktage Stift Melk, die ...

Neue Besitzer für das leere Loosdorfer Hofer-Lager

LOOSDORF. Das Salzburger Unternehmen Quehenberger Logistics wird das leerstehende Lager der Hofer KG in Loosdorf übernehmen. 

Corona: Melker Drive-in-Teststation geht in Betrieb

MELK. Heute, Freitag, öffnete der Test-Drive-in in der Wasserhalle seine Pforten.

Bezirk Melk entgeht Ausreisetests

BEZIRK MELK. Nur knapp ist der Bezirk Melk den Ausreisekontrollen entgangen. Heute fiel die 7-Tages-Inzidenzzahl unter die entscheidende 400er-Marke. Nicht geschafft hat das hingegen der Bezirk Scheibbs, ...

Umzug der Pöchlarner Tafel

PÖCHLARN. Die Tafel ist in den Gamingerhof (alter Kindergarten, Regensburgerstraße 11) gezogen.