Pilgertag am 30. Juli: Von Melk nach Maria Taferl

Hits: 26
Margareta Pittl Online Redaktion, 13.07.2020 12:23 Uhr

BEZIRK MELK. Die Katholische Frauenbewegung (kfb) erklärt den 30. Juli zum Pilgertag und lädt zum Wallfahrten nach Maria Taferl. 

Ausgangspunkt am 30. Juli ist der Bahnhof Melk. Pilgerstart ist um 8.10 Uhr. Der Tag beginnt mit einem spirituellen Impuls, Elemente aus „Laudato si“ begleiten durch die Wallfahrt. „Die Wanderung ist nicht schwierig, erfordert aber Ausdauer und körperliche Fitness“, so die Pilgerbegleiterinnen Anna Rosenberger und Elfi Gindl. Bei extremen Schlechtwetter findet die Pilgerwanderung nicht statt. Alle Interessierten erfahren Auskunft und können sich anmelden unter 02742/324-3373 oder kfb.stpoelten@kirche.at. Es wird um Anmeldung bis 27. Juli wird gebeten.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Radfahrerin in Kilb beim Linksabbiegen von Auto erfasst

KILB. Auf der Bundesstraße 29 kam es gestern Nachmittag, 6. August, zu einem folgenschweren Zusammenstoß zwischen Radfahrerin und Pkw-Lenkerin.

Spatenstich für neue Caritas-Werkstatt in Mank

MANK. In Mank entsteht in der Gewerbestraße eine neue Werkstatt für 40 Menschen mit Behinderungen. Am 5. August fand im Beisein von Caritasdirektor Hannes Ziselsberger und Bürgermeister ...

Am Donnerstag ist in Mank großer Eröffnungstag

MANK. Die neuen Bipa- und NKD-Filialen feiern am Donnerstag, 6. August, Eröffnung. 

Stadtkapelle Melk freut sich über Instrumentenspende

MELK. Gastronom Markus Madar überreichte am Goldhaubensonntag der Melker Stadtkapelle eine neue Klarinette.

Alles Sense in Ybbs

YBBS. Nach langer Veranstaltungspause aufgrund der aktuell schwierigen Situation, veranstaltete der Lj Bezirk Ybbs kürzlich den Bezirksentscheid im Sensenmähen.

Gastronomin für Ybbser Stadthalle ist gefunden

YBBS. Am 9. Jänner wird die Ybbser Stadthalle, die aktuell generalsaniert wird, wiedereröffnet. Bereits seit einem Jahr hält man Ausschau nach einem passenden Gastrobetreiber. Der ist nun ...

Ybbs: Der Schokolade auf der Spur

Spannender Workshop im Zuge der Ferienbetreuung.

Bonsai-Baum für aufmerksame Zeugin

KIRNBERG. Ein Lkw-Fahrer verursachte vor einem halben Jahr bei einem Unfall vor dem Kirnberger Gemeindeamt einen erheblichen Sachschaden und beging Fahrerflucht. Eine aufmerksame Zeugin notierte das Kennzeichen,  ...