Emmersdorf am Weg zur „familienfreundlichen Gemeinde“

Hits: 29
Claudia  Brandt Claudia Brandt, Tips Redaktion, 18.09.2021 08:00 Uhr

EMMERSDORF. Die Marktgemeinde Emmersdorf ist auf dem Weg sich als „familienfreundliche Gemeinde“ zertifizieren zu lassen. Daher entwickelt sie aktuell entsprechende Maßnahmen und Projekte.

Die Marktgemeinde Emmersdorf hat sich dazu entschlossen, das Qualitätssiegel „familienfreundliche Gemeinde“ anzustreben. Um zertifiziert zu werden, durchläuft sie aktuell einen so genannten Auditprozess, im Rahmen dessen sie entsprechende Maßnahmen und Projekte entwickeln und umsetzen muss. Ziel dabei ist es, das Vorhandensein familienfreundlicher Maßnahmen in der Gemeinde zu identifizieren und den Bedarf an weiteren zu ermitteln. Die Gemeinde bietet bereits viele Einrichtungen und Services für Menschen aller Generationen, teilt die NÖ Regional GmbH mit, welche den Prozess begleitet. Zur weiteren Bedarfserhebung fand im Sommer eine Umfrage statt, im September folgte ein Workshop. Der Auditprozess soll diesen Herbst abgeschlossen sein.

Kommentar verfassen



Strom laden in nur wenigen Minuten: Ultraschnelle E-Tankstelle in Pöchlarn eröffnet

PÖCHLARN. Die Fernwärmegenossenschaft (FWG) Pöchlarn hat im Gewerbegebiet eine ultraschnelle Stromtankstelle eröffnet. Elektrofahrzeuge können dort innerhalb von nur wenigen Minuten aufgeladen werden. ...

Versöhnliches Saisonende für die [bm:wansch] Mostviertel Bastards

SARLING. Nach dem Erfolg gegen die Predators aus Steyr in der Woche davor, gingen die Bastards hochmotiviert in die Partie gegen die BSK Ravens aus dem Pongau. Im Nachtragsspiel, das wegen eines Corona ...

UnternehmerInnen ehren Network-Profis für 12 Jahre Unterstützung

Etwa 40 regionale Betriebe rund um St. Pölten haben sich dem Netzwerkgedanken und der gegenseitigen Unterstützung zwischen Unternehmen durch Empfehlungen verschrieben. Neun Mitglieder treffen ...

Neue Massagepraxis in Mank

MANK. Stefan Blumauer hat vor wenigen Tagen seine Massagepraxis „Fit und Vital“ in der Mariengasse eröffnet.

Staatsanwaltschaft stellt Verfahren gegen Ex-Bürgermeister ein

PERSENBEUG-GOTTSDORF. Die Staatsanwaltschaft St. Pölten hat das Verfahren gegen den früheren SPÖ-Bürgermeister Manfred Mitmasser eingestellt. Ermittelt worden war wegen Amtsmissbrauchs und Untreue. ...

Startschuss für neuen Naturkindergarten in Melk

MELK. Im Biogarten des Melker Kommunikationshauses gugler* startete eine Natur-Spielgruppe für Kinder zwischen eineinhalb und sieben Jahren. Sie ist der Auftakt für einen Naturkindergarten, der ...

„Melis Geschenkeshop“ in Mank eröffnet

MANK. Melanie Schönbichler aus Ruprechtshofen hat am 11. Oktober ihren neuen Geschenkeshop in Mank (Bahnhofstraße 1) eröffnet.

Centrum Ruprechtshofen bekommt ein Steakhouse

RUPRECHTSHOFEN. Am Freitag 15.Oktober, eröffnet das neue „Steakhouse Leonhofen“ im Centrum Ruprechtshofen (Hauptstraße 33) erstmals seine Pforten .