Startschuss für neuen Naturkindergarten in Melk

Hits: 470
Claudia  Brandt Claudia Brandt, Tips Redaktion, 13.10.2021 15:01 Uhr

MELK. Im Biogarten des Melker Kommunikationshauses gugler* startete eine Natur-Spielgruppe für Kinder zwischen eineinhalb und sieben Jahren. Sie ist der Auftakt für einen Naturkindergarten, der im Herbst 2022 seinen Betrieb aufnehmen soll.

Damit interessierte Familien schon jetzt die Pädagoginnen, das pädagogische Konzept und den Biogarten kennenlernen können, gibt es seit 7. Oktober wöchentlich eine Eltern-Kind-Spielgruppe im Garten der Firma gugler*. Andrea More, eine erfahrene Waldkindergärtnerin und Montessori-Pädagogin, leitet die Spielgruppe und später auch den Naturkindergarten: „Unser Ziel ist, so viele Kinder anzusprechen, dass wir im Herbst 2022 mit einer Gruppe starten können.“

Konzept und Leitmotiv

Im gugler*Naturkindergarten befinden sich die Kinder – wetterfest gekleidet – vorwiegend in der freien Natur. An manchen Tagen werden Ausflüge in den Wald sowie an die naheliegende Sandbank im Naturschutzgebiet der Pielach gemacht.

Individuelle Stärken fördern

„Eine herzliche, liebevolle, authentische Begleitung, Achtsamkeit, Einfühlungsvermögen, sowie mit den Kindern über all das Leben in der Natur und im Garten staunen können. Das steht an erster Stelle in unserer Arbeit“, beschreibt Andrea More das Leitmotiv des neuen Kindergartens. „Es ist uns wichtig die individuellen Stärken der Kinder zu sehen und diese beim freien Spiel, am Lagerfeuer oder beim Musizieren zu fördern“, ergänzt Pädagogin Franziska Wolf.

Das Angebot

Jeden Donnerstag von 9 bis 11 Uhr trifft sich die Spielgruppe im gugler*biogarten (Auf der Schön 2). Der Kindergarten wird an Wochentagen von 7.30 bis 13.30 Uhr geöffnet sein. Bei Bedarf gibt es ein Mittagessen, das vom vegetarischen Bio-Restaurant der Firma gugler* zubereitet wird. Auch eine Nachmittagsbetreuung wird angeboten. Der Naturkindergarten ist offen für Kinder ab 2,5 Jahren bis zum Schuleintritt.

 

Weitere Informationen:

Andrea More

Tel. 0699/ 18541538

E-Mail: spielgruppe@gugler.at

 

Kommentar verfassen



Strom laden in nur wenigen Minuten: Ultraschnelle E-Tankstelle in Pöchlarn eröffnet

PÖCHLARN. Die Fernwärmegenossenschaft (FWG) Pöchlarn hat im Gewerbegebiet eine ultraschnelle Stromtankstelle eröffnet. Elektrofahrzeuge können dort innerhalb von nur wenigen Minuten aufgeladen werden. ...

Versöhnliches Saisonende für die [bm:wansch] Mostviertel Bastards

SARLING. Nach dem Erfolg gegen die Predators aus Steyr in der Woche davor, gingen die Bastards hochmotiviert in die Partie gegen die BSK Ravens aus dem Pongau. Im Nachtragsspiel, das wegen eines Corona ...

UnternehmerInnen ehren Network-Profis für 12 Jahre Unterstützung

Etwa 40 regionale Betriebe rund um St. Pölten haben sich dem Netzwerkgedanken und der gegenseitigen Unterstützung zwischen Unternehmen durch Empfehlungen verschrieben. Neun Mitglieder treffen ...

Neue Massagepraxis in Mank

MANK. Stefan Blumauer hat vor wenigen Tagen seine Massagepraxis „Fit und Vital“ in der Mariengasse eröffnet.

Staatsanwaltschaft stellt Verfahren gegen Ex-Bürgermeister ein

PERSENBEUG-GOTTSDORF. Die Staatsanwaltschaft St. Pölten hat das Verfahren gegen den früheren SPÖ-Bürgermeister Manfred Mitmasser eingestellt. Ermittelt worden war wegen Amtsmissbrauchs und Untreue. ...

„Melis Geschenkeshop“ in Mank eröffnet

MANK. Melanie Schönbichler aus Ruprechtshofen hat am 11. Oktober ihren neuen Geschenkeshop in Mank (Bahnhofstraße 1) eröffnet.

Centrum Ruprechtshofen bekommt ein Steakhouse

RUPRECHTSHOFEN. Am Freitag 15.Oktober, eröffnet das neue „Steakhouse Leonhofen“ im Centrum Ruprechtshofen (Hauptstraße 33) erstmals seine Pforten .

Kegelverein Mank siegt bei drei von vier Spielen

MANK. Sensationelle Leistungen brachten sie talentierten Manker Kegler auch dieses Wochenende.