Neue Station: Landesklinikum Melk bietet neurologische Rehabilitation

Hits: 192
Claudia  Brandt Tips Redaktion Claudia Brandt, 11.05.2022 12:31 Uhr

MELK. Anfang Mai hat im Landesklinikum Melk eine neue Station für die neurologische Rehabilitation mit 24 Betten den Betrieb aufgenommen.

Auf der Station Neurologie C werden Patienten mit neurologischen Erkrankungen behandelt, die spezifische rehabilitative Therapien benötigen. Dazu zählen beispielsweise Menschen, die einen Schlaganfall, eine Gehirnblutung oder ein Schädel-Hirn-Trauma erlitten haben. Nicht nur die motorischen und sensiblen Fähigkeiten dieser Patienten sind beeinträchtigt, auch Fertigkeiten wie das Sprechen, Lesen oder Rechnen können betroffen sein – oft begleitet von Aufmerksamkeits- und Gedächtnisstörungen bis hin zu Depressionen. Ziel ist es, den Patienten wieder zu größtmöglicher Selbständigkeit zu verhelfen.

Kooperation mit Amstetten

„Unter der Führung der Abteilung für Neurologie des Landesklinikums Amstetten wurde in Melk eine Station mit modernen Strukturen für die neurologische Rehabilitation geschaffen. Nun können wir die Akut-Nachbehandlung der Phase C für neurologische Patienten im Mostviertel weiterhin anbieten“, so Primaria Susanne Asenbaum-Nan vom Landesklinikum Amstetten, die auch die Melker Station leitet.

Individuelle Betreuung

„Durch eine individuelle, aktivierende und ressourcenorientierte Pflege stimmen wir in enger Abstimmung mit dem Therapeutenteam die Behandlungen optimal auf die Betroffenen ab. Unsere Mitarbeiter bilden sich hier stets weiter und sind im permanenten Erfahrungsaustausch mit anderen Kliniken“, betont Stationsleiterin Sandra Aigner. Pflegedirektorin Doris Roislehner ergänzt: „Mit unseren ganzheitlichen Therapieformen und dem Wissen unserer Mitarbeiter können wir die neurologisch erkrankten Patienten optimal und individuell auf ihrem Genesungsweg unterstützen und begleiten.“

Kommentar verfassen



Ybbser Hotelchefin Karin Rosenberger neue Fachgruppenobfrau in der NÖ Wirtschaftskammer

YBBS. Die Chefin des Hotels Babenbergerhof und der Donau Lodge Ybbs, Karin Rosenberger, ist neue Obfrau der Fachgruppe Hotellerie in der NÖ Wirtschaftskammer.

100 Jahre Niederösterreich: Großes Bezirksfest in Melk

MELK. Am 25. und 26. Juni wird in der Stadtgemeinde Melk „100 Jahre Niederösterreich“ zelebriert. Bereits am 24. Juni gibt es im Zuge der Feierlichkeiten gratis Eintritt ins Wachaubad und von 18 bis ...

Kunstgenuss unter freiem Himmel: Fotoausstellung eröffnet

PERSENBEUG. „Kopf | Herz | Hand“ lautet das Motto der diesjährigen Foto-Ausstellung entlang der Donaulände in Persenbeug. Mehr als 120 großformatige Fotografien zeigen die persönliche Interpretation ...

Ortsdurchfahrt wird saniert: Baustelle in Sarling

YBBS. Die Ortsdurchfahrt von Sarling im Gemeindegebiet von Ybbs wird derzeit auf einer Gesamtlänge von rund 900 Metern saniert.

Sommerspiele Melk feiern Premiere

MELK. Zahlreiche Kulturbegeisterte ließen sich am 16. Juni in den Bann des kontroversen römischen Kaisers Nero ziehen. Unter der Regie von Alexander Hauer holte das hochkarätige Ensemble die faszinierende ...

Gottwald feiert Doppelerfolg bei AustrianSkills

MELK. Die Firma Gottwald ist stolz auf ihre beiden Elektrotechniker Florian Steffek und Lukas Mitmasser, die bei den AustrianSkills den zweiten und vierten Platz erreichten.

Ortsdurchfahrt Ruprechtshofen wird weiter saniert: Jetzt ist der östliche Teil an der Reihe

RUPRECHTSHOFEN. Die Arbeiten an der Ortsdurchfahrt von Ruprechtshofen gehen weiter. Bis September 2023 wird der östliche Teil Richtung St. Leonhard am Forst auf einer Länge von 700 Metern neugestaltet. ...

Landtagswahl: Volkspartei nominiert 15 Kandidaten aus dem Bezirk Melk

BEZIRK MELK. Einstimmig hat der Bezirksparteivorstand der Volkspartei 15 Kandidaten für die Bezirksliste zur Landtagswahl 2023 gekürt.