Zwei Gemeinden erhalten Chance auf Glasfaser

Hits: 184
Claudia  Brandt Claudia Brandt, Tips Redaktion, 02.12.2021 15:20 Uhr

PERSENBEUG-GOTTSDORF/HOFAMT PRIEL. Zwei weitere Bezirksgemeinden haben die Chance, Teil des NÖ Glasfasernetzes zu werden. Mit Jahresbeginn startet in Hofamt Priel und Persenbeug-Gottsdorf die sogenannte Sammelphase.

Wenn bis Ende März mehr als 42 Prozent der Haushalte und Betriebe in den vorgesehenen Ausbaugebieten von Hofamt Priel und Persenbeug-Gottsdorf zustimmen, kann die Niederösterreichische Glasfaserinfrastrukturgesellschaft (nöGIG) die nächsten Schritte setzen. In den ersten drei Monaten des kommenden Jahres erhalten die Bürger die Möglichkeit, sich umfassend über die Vorteile eines Glasfaseranschlusses zu informieren. Dazu werden unter anderem Online-Infoveranstaltungen und – sofern pandemiebedingt möglich – auch Sprechstunden in den beiden Gemeinden und Hausbesuche stattfinden. Das NÖ Glasfasernetz ist offen für alle Internetanbieter.

Kommentar verfassen



Landesklinikum Melk hat einen neuen Ärztlichen Direktor

MELK. Mit Jahresende verabschiedete sich der langjährige Ärztliche Direktor des Melker Landesklinikums, Rupert Strasser, in den Ruhestand. Die Nachfolge übernimmt sein bisheriger Stellvertreter Leopold ...

Lebensmittel-Volksbegehrens zum Fleischskandal in Niederösterreichischen Landesküchen

NÖ. Initiator des Lebensmittel-Volksbegehrens, Leo Steinbichler sieht in der Verwendung von Fleisch aus Asien, Osteuropa und Südamerika in Niederösterreichs Landesküchen einen Skandal von nationaler ...

Gratulation zum 30-jährigen Praxisjubiläum

PETZENKIRCHEN. Seit Jänner 1992 ist Barbara Klinger-Lehner als Fachärztin für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde in Petzenkirchen tätig. Tochter Christina Klinger trat in die Fußstapfen ihrer Mutter, ...

Jugend- und Trachtenkapelle Yspertal wählt erstmals Frau an die Spitze

YSPERTAL. Im Zuge der Jahreshauptversammlung wurden am Samstag, 8.01.2022 bei der Jugend- und Trachtenkapelle Yspertal (JTK) Yspertal entsprechend der aktuellen Corona-Bestimmungen Neuwahlen durchgeführt. ...

Tag der offenen Tür an der Höheren Lehranstalt für wirtschaftliche Berufe des Zisterzienserstiftes Zwettl

YSPERTAL. Coronabedingt online wird der Tag der offenen Tür am Samstag, 22. Jänner 2022 von 9 bis 16 Uhr abgehalten.

Die Douglasie – eine klimafitte Baumart?

YSPERTAL. Der Klimawandel beeinflusst die Forstwirtschaft immer mehr. Schüler der HLUW Yspertal untersuchen die Harzgewinnung mittels verschiedener analytischer Verfahren an Douglasien: Moderne Ausbildung ...

Nahversorgung weiterhin gesichert: Quereinsteigerin übernimmt Adeg in Krummnußbaum

KRUMMNUSSBAUM. Seit 5. Jänner hat der ADEG-Markt von Daniela Kern in Krummnußbaum geöffnet. Die Quereinsteigerin sieht ihren neuen Aufgaben als ADEG-Kauffrau mit großer Freude entgegen. ...

Wärmedämmung als Retter des Klimas?

YSPERTAL. Die Frage nach der richtigen Wärmedämmung stellen sich nicht nur jene, die Häuser bauen oder sanieren, sondern auch für Schüler der Höheren Lehranstalt für Umwelt und Wirtschaft (HLUW) ...