Feststimmung am Mollner Gemeindeplatz beim „Moinfest“

Hits: 317
Anna Bammer Anna Bammer, Tips Jugendredaktion, 19.09.2019 15:44 Uhr

MOLLN. Heuer findet das Moinfest am Samstag, 21. September, von 13.30 bis 17 Uhr am Gemeindevorplatz in Molln als großes, gemeinsames Familienfest mit einem Oma+Opa-Fest statt.

Die Veranstalter bieten ein vielfältiges Programm an, denn zusätzlich zu den Bewegungsstationen von der Arbeitsgemeinschaft für Sport und Körperkultur in Österreich (ASKÖ) werden auch Stationen mit „alten Handwerken“ angeboten. Weiters sind die Einsatzfahrzeuge mit Teams vom Roten Kreuz Molln und der Freiwilligen Feuerwehr Frauenstein vor Ort und bereiten Einsatzübungen für die Kinder vor. Außerdem dürfen die Besucher den Auftritt der Ballettgruppen unter der Leitung von Karin Nußbaumer nicht verpassen. Zum Abschluss wird die sogenannte „Jugendtrophy“ verliehen. Der Eintritt ist frei. Der Ausschuss für Familie, Soziales und Senioren unter der Leitung von Gemeindevorstand Helmuth Welser lädt herzlich ein und freut sich auf zahlreichen Besuch.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Fotoshooting am See

SPITAL AM PYHRN. Der Schiverein Spital am Pyhrn machte sich Gedanken, wie er seine jüngsten Mitglieder in der Coronakrise unterstützen kann. 

Sandkistenaktion: ÖVP Pettenbach lieferte frischen Sand zum Spielen

PETTENBACH. Das traditionelle Sandkistenbefüllen zahlreicher ÖVP- und ÖAAB-Ortsgruppen im Bezirk konnte heuer aufgrund der Corona-Krise nicht wie gewohnt zu Frühlingsbeginn stattfinden. ...

Wanderin stürzte über ein Schneefeld in Hinterstoder ab

HINTERSTODER/BEZIRK GRIESKIRCHEN. Auf dem Weg zum Salzsteigjoch in Hinterstoder ist eine Wanderin abgerutscht.

Lesung in Schlierbach

SCHLIERBACH. Am Samstag, 6. Juni, liest der Autor Dominik Barta im Theatersaal Schlierbach aus seinem Debütroman „Vom Land“ vor.

Ortsreportage Kremsmünster

KREMSMÜNSTER. Am 17. Juni erscheint in der Tips-Ausgabe Kirchdorf eine Ortsreportage über Kremsmünster. Die Bürger sind aufgerufen, ihre Selfies aus dem Ort zu schicken.

Ausbildungslehrgang zum Rettungssanitäter im Juli

KIRCHDORF AN DER KREMS. Das Rote Kreuz Kirchdorf sucht wieder freiwillige Mitarbeiter für den Rettungsdienst im Bezirk. Die alljährliche Sommerakademie kann unter Einhaltung besonderer Vorsichtsmaßnahmen ...

Milchprodukte für die Rot Kreuz Stelle und das Altstoffsammelzentrum Kremsmünster

KREMSMÜNSTER. Anlässlich des Weltmilchtages am 1. Juni überbrachten die Bäuerinnen des Bezirkes Milchprodukte. 

Drei Bachstelzen-Babys aus ihrem Nest unter dem Kotflügel eines Lastwagens gerettet

INZERSDORF IM KREMSTAL/STEINBACH AM ZIEHBERG. Der Lenker eines Lastwagens aus Lauterbach (Gemeinde Inzersdorf im Kremstal) staunte nicht schlecht, als ihm plötzlich ein toter Jungvogel vor die ...