Mollner präsentierten sich beim Fest der Volkskultur in Windhaag

Hits: 1485
Susanne Winter, MA Susanne Winter, MA, Tips Redaktion, 06.10.2018 15:04 Uhr

MOLLN/WINDHAAG. Rund 10.000 Besucher konnten in Windhaag bei Freistadt anlässlich des Festes der Volkskultur die große Bandbreite der Trachten bestaunen, den musikalischen Darbietungen lauschen sowie Traditionen und altes Handwerk erleben.

Molln präsentierte sich während des Festwochenendes mit Maultrommelworkshops, charmant geleitet von Maria und Michaela Schwarz (Musikhaus Schwarz) und verwöhnte die Besucher mit einem Lebkuchensortiment von Josef Illecker. Mit typischen Trachten der Gemeinde und Schmiedewerkstücken der Firma Schmidberger wurde bereits intensiv für das Fest im September 2020 in Molln geworben.

Musikalische Präsentation

Auch musikalisch konnte Molln überzeugen – so spielten die Mollner Maultrommler beim Volksmusik­abend von Franz Gumpenberger und „Via san mia“ gestalteten neben dem Platzlsingen auch gesanglich den Festakt.

Festzug durch Windhaag

Über 50 Mollner aus unterschiedlichen Vereinen nahmen am Festzug durch Windhaag teil, allen voran die Prangerschützen, die Sengsschmiedtrachtengruppe, die Goldhauben und eine Abordnung der Freiwilligen Feuerwehr Molln. Im Rahmen des Festzuges wurde an Mollns Bürgermeister Friedrich Reinisch der hölzerne Schuh überreicht, denn Molln wird 2020 dieses Fest ausrichten.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



„Mei Müchidorf, Mei Heimatort“

MICHELDORF IN OÖ. Die Tips Redaktion erreichte ein Mail einer Enkelin mit einem Text, den ihre 72-jährige Oma in Mundart verfasst hat. Die Micheldorferin möchte ...

Problemloser Start für Micheldorfs „Corona Drive In“

BEZIRK. Insgesamt 73 berufliche und mehr als 600 freiwillige Mitarbeiter des Roten Kreuzes haben dieser Tage alle Hände voll zu tun im Bezirk Kirchdorf. Von Probentransporten bis zur Bereitstellung ...

Vereinslorbeer für den Badminton Club Windischgarsten

WINDISCHGARSTEN. Wegen ihres Engagements und dem hohen Maß an Qualität erhielt der Badminton Club Windischgarsten die Vereinslorbeer, eine Auszeichnung von der Arbeitsgemeinschaft für ...

Corona-Krise: Missionar Martin Mayr ist in Sorge um seine Familie und seine Bauern in Brasilien
 VIDEO

Corona-Krise: Missionar Martin Mayr ist in Sorge um seine Familie und „seine“ Bauern in Brasilien

WINDISCHGARSTEN. Brasilien-Missionar Martin Mayr aus Windischgarsten setzt sich für Kleinbauern in Brasilien ein, das ist nicht selten gefährlich. Derzeit ist er in Oberösterreich ...

Kollision mit einem LKW Fahrer aus dem Bezirk Kirchdorf

BEZIRK KIRCHDORF/KRENGLBACH. Am Donnerstagvormittag, 2. April, sind zwei LKW Fahrer auf einem Parkplatz an der Innkreisautobahn bei Krenglbach, Bezirk Wels-Land, zusammengestoßen. Warum der ...

Zusatzsausbildung zur Vegan-Vegetarische Fachkraft

KIRCHDORF. Kurz vor Beginn der Beschränkungen zur Eindämmung des Virus, wodurch Schulen auf e-Learning umsteigen mussten, fand an der Höheren Lehranstalt für wirtschaftliche Berufe ...

Suchaktion nach Verdacht auf einen Alpinunfall in Hinterstoder

HINTERSTODER. Der Bergrettungsdienst Hinterstoder suchte einen Vermissten aus Eferding nach Verdacht auf einen Alpinunfall.

Ein Blick in die Schön in Micheldorf

MICHELDORF IN OÖ. Tatjana Wojakow, agogische Leiterin und Thomas Weixlbaumer, Geschäftsführer von Schön für besondere Menschen berichten über das Leben in der sozialen ...