Neue Obfrau beim Theaterverein frei-wild

Hits: 379
Anna Bammer Anna Bammer, Tips Jugendredaktion, 22.09.2019 18:44 Uhr

MOLLN. Bei ihrer Generalversammlung wählten die Mitglieder des Theatervereins frei-wild aus Molln einen neuen Vorstand.

Eduard Sageder gibt nach langjähriger Tätigkeit die Agenden in weibliche Hände. Einstimmig wurde Ingrid Fischeneder als neue Obfrau und Josef Wecht und Susanne Rußmann als Stellvertreter gewählt. „Die Tatsache, dass alle Funktionen bestmöglich besetzt sind und das herzliche Miteinander im Team lässt mich positiv in die Zukunft blicken“, meint die neue Obfrau des Theatervereins frei-wild.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Medizinische Versorgung in der Gemeinde Klaus gesichert

KLAUS/STEYRLING. Im vergangenen Herbst wurden beim Arzthaus der Gemeinde Klaus ein barrierefreier Zugang geschaffen, ein behindertengerechtes WC und ein Notarztplatz errichtet sowie die Parkflächen ...

Freibad in Kremsmünster öffnet morgen

KREMSMÜNSTER. Das Freibad Kremsmünster öffnet morgen, am 29. Mai um 9 Uhr wieder seine Tore. Das Freibadteam steht bereits in den Startlöchern und freut sich auf viele Besucher. ...

Dorfmobil und Dorfladen haben sich in der Corona-Krise bestens bewährt

KLAUS/STEYRLING. Wie wichtig die regionale Versorgung mit Lebensmitteln ist, wurde den Menschen in der Corona-Zeit wieder bewusster. In der Gemeinde Klaus haben sich speziell das Dorfmobil und der ...

Kirchdorfer Julian Angerer kandidiert zur Wiederwahl als Landesschulsprecher

KIRCHDORF AN DER KREMS. Demnächst stehen die Wahlen der Landesschülervertretung an. Der Kirchdorfer Julian Angerer strebt seine Wiederwahl an.

Kremstalvolleys laden zum gemeinsamen Pritschen und Baggern ein

KREMSMÜNSTER. Um das Sportangebot für Kinder, Jugendliche und Erwachsene in der aktuell schwierigen Corona-Zeit zu vergrößern, bieten die Kremstalvolleys heuer erstmalig auch ...

Ortsgebiete Klaus und Steyrling blühen auf

KLAUS/STEYRLING. Die beiden Verschönerungsvereine der Gemeinde Klaus tragen zur Attraktivierung der Ortsgebiete bei.

Das erste Treffen mit Bergschuhen, Wanderstöcken und Picknick

HINTERSTODER. Die derzeitige Situation macht es Alleinstehenden nicht gerade einfach, neue Leute kennenzulernen. Abstandsregeln, Schutzmasken und Gastronomiebesuche nur mit Personen des gemeinsamen Haushalts: ...

Unfall mit 1,8 Promille

GRÜNBURG. Bei der Heimfahrt von einer Geburtstagsfeier kam ein 17-Jähriger aus Steyr-Land im Ortsteil Forstau von der Straße ab und krachte mit seinem Auto gegen einen Wasser-Durchlass. ...