Treue Unterstützer des Friedenslicht-Marathons in Molln

Hits: 98
Susanne Winter, MA Susanne Winter, MA, Tips Redaktion, 13.11.2019 16:06 Uhr

MOLLN. Die Geschäftsführung der Firma Piesslinger in Molln unterstützt auch heuer wieder den Friedenslicht-Marathon (FLM) für Licht ins Dunkel in Molln.

Bereits während des Jahres fließen immer wieder einzelne Beträge auf das FLM Konto. Jedoch, durch den Verzicht der Mitarbeiter auf ihre Weihnachtsgeschenke wird der Spendenbetrag deutlich angehoben. „Wir bedanken uns sehr herzlich bei der Firmenleitung und bei den Mitarbeitern für die großartige Geste der Nächstenliebe“, freuen sich die Organisatoren Renate und Manfred Rettenegger. Der gesamte Betrag der Veranstaltung, die am 15. Dezember stattfindet, geht zur Gänze an Michael aus Molln. Durch einen tragischen Unfall benötigt er teure Therapien und Unterstützung in der Pflege.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Die Gefahr lauert im eigenen Garten: Stilles Ertrinken bei Kindern verhindern

BEZIRK KIRCHDORF. Mit aufstellbaren Pools und Planschbecken im Garten haben sich viele für den Sommer gerüstet. Urlaub zu Hause mit Abkühlung im eigenen Garten klingt herrlich, doch immer ...

Roman Prillinger ist neuer Präsident des Lionsclubs Kirchdorf

KIRCHDORF AN DER KREMS. Der Lionsclub Kirchdorf hat einen neuen Präsidenten.

Kremsmünsterer Gemeindechronik ist jetzt in der Hand von Michael Söllner

KREMSMÜNSTER. Michael Söllner übernahm die Führung der Kremsmünsterer Gemeindechronik.

Schwer verletzt: Wanderin 50 Meter abgestürzt

HINTERSTODER. Bei einer Wanderung von der Spitzmauer in Richtung Prielschutzhaus rutschte eine 59-jährige Wanderin aus Deutschland am Weg aus, und stürzte 50 Meter im steilen Gelände ...

Feierlicher Abschluss der Reifeprüfung

KREMSMÜNSTER. Feierlich wurden die Maturanten im Stiftsgymnasium Kremsmünster nach ihrer Reifeprüfung verabschiedet.

Helmut Holzinger als Obmann der Fachgruppe der oberösterreichischen Seilbahnen bestätigt

HINTERSTODER. Helmut Holzinger wurde bei der konstituierenden Sitzung der Fachgruppe der oberösterreichischen Seilbahnen für die Funktionsperiode bis 2025 in seiner Funktion als Fachgruppenobmann ...

Freude über Matura im BRG/BORG Kirchdorf

KIRCHDORF AN DER KREMS. Die Schüler des Bundesrealgymnasiums (BRG) und Bundesoberstufenrealgymnasiums (BORG) Kirchdorf haben ihren Schulabschluss in der Tasche. Auch einige ausgezeichnete Erfolge ...

Josef Weiermair bleibt Fachgruppenobmann der oberösterreichischen Autobus-, Luftfahrt- und Schifffahrtunternehmungen

KIRCHDORF AN DER KREMS. Josef Weiermair bleibt Fachgruppenobmann der oberösterreichischen Autobus-, Luftfahrt- und Schifffahrtunternehmungen.