Florianis bewiesen ihr Können bei Ausbildungsprüfung

Hits: 210
Claudia  Brandt Claudia Brandt, Tips Redaktion, 21.10.2019 17:37 Uhr

ELSARN AM JAUERLING. Zehn Kameradinnen und Kameraden der Feuerwehr Elsarn am Jauerling stellten sich der Ausbildungsprüfung Atemschutz (APAS) in den Stufen Bronze und Silber.

Im Rahmen der Ausbildungsprüfung galt es an vier Stationen die Atemschutzgeräte in der vorgegebenen Zeit anzulegen, eine vermisste Person zu finden, einen Hindernisparcours zu überwinden und anschließend die Geräte wieder zu versorgen. Ein besonderes Augenmerk legte das Prüferteam auf ordentliches und richtiges Arbeiten sowie die fachgerechte Handhabung der Geräte. Zusätzlich zum praktischen Arbeiten wurde auch das Wissen der Teilnehmer rund um das Thema Atemschutz überprüft. 4x Bronze und 6x Silber gab es im Anschluss für die erfolgreichen Teilnehmer.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



„The Ridin Dudes“ auf Erfolgskurs in der Heimat von Elvis

KREMS. Einmal mehr war die Rockabilly Band „The Ridin“ Dudes„ rund um den Kremser Sänger Ron Glaser zu Gast in den USA. In Las Vegas, Memphis und Tupelo (Geburtsort von Elvis Presley) galt es ...

Volksschüler zu Besuch am Gemeindeamt

LICHTENAU. Die dritte Klasse der Volksschule Lichtenau besuchte mit ihrer Lehrerin Elfi Peneder das Gemeindeamt.

Kindermaskenball ein voller Erfolg

LANGENLOIS. Über 300 kleine und große Gäste hatten viel Spaß beim abwechslungsreichen und lustigen Kindermaskenball im Festsaal der Gartenbauschule. Dorthin hatte die Stadtgemeinde ...

Zwischenstand zur Gemeinderatswahl: 18 der 30 Bürgermeister stehen fest

BEZIRK KREMS. Nach der Gemeinderatswahl am 26. Jänner kommen die neu gewählten Mandatare derzeit zusammen und küren ihre Bürgermeister und den Gemeindevorstand. Tips gibt einen Überblick ...

Patientenverfügung - Christine Weber setzt sich für die Eigenbestimmung am Lebensende ein

PEYGARTEN. Christine Weber klärt über Patientenverfügungen auf. Als langjährige Hospiz-Koordinatorin weiß sie, dass es Menschen gibt, die am Lebensende durch schwere Krankheit ...

„Graf Thomas“, der an einem Sommermorgen den Himmel über dem Waldviertel eroberte

PEYGARTEN-OTTENSTEIN. Thomas Stauderer ist der „Herr der Lüfte“. Früher hat er in Gneixendorf das Segelfliegen intensiv betrieben. Und dann fliegt – oh pardon – fährt er ...

Ringstraßen-Sanierung hat begonnen: vier Jahre Baustelle im Stadtzentrum

KREMS. Es ist so weit: Nach langer Planung startete am 24. Februar die aufwändige Sanierung der Abwasserkanäle unter der Ringstraße. Die Kremser Hauptverkehrsader wird nun für mindestens ...

Jede Menge Wünsche und Ideen für Badearena, Klima und Innenstadt

KREMS. Klima und Energie standen im Mittelpunkt der heurigen Zukunftskonferenz, zu der die Stadt Krems in den Dinstlsaal eingeladen hatte. Zwei Themen, die viele Kremser stark bewegen, wie die Diskussion ...