Zwei Küchenchefs spielen Roulette

Petra Hanner Petra Hanner, Tips Redaktion, 13.08.2019 18:30 Uhr

BEZIRK ROHRBACH. Mehr als 25 Spitzenköche aus den Reihen der europäischen Koch-Elite „Jeunes Restaurateurs d“Europe„ (JRE) wollen einen Abend lang per Losentscheid ihre Plätze tauschen. Auch der Mühltalhof und das Culinariat des Bergergutes sind für das “Chef-Roulette„ auserkoren.

Seit 1974 setzen die Mitglieder der JRE in 16 europäischen Ländern neue Impulse in der europäischen Kochkunst. Ihre Mitglieder stehen für Spitzenküche auf höchstem Niveau. Im Bezirk Rohrbach gibt es gleich zwei solche Vertreter ihrer Zunft: Thomas Hofer vom Culinariat by Bergergut und Philip Rachinger vom Mühltalhof. Und beide werden beim Chef-Roulette am 9. Oktober dabei sein. Die Teilnehmer losen untereinander aus, wer in welchem Restaurant den Kochlöffel schwingen und ein Fünf-Gänge-Menü zaubern wird.

Große Herausforderung

„Ein Küchen-Wechsel für einen einzigen Abend ist immer eine spannende Aufgabe. Es kann ja auch zu einer weiten Reise, beispielsweise zu Kollegen nach Vorarlberg oder in die Schweiz, kommen. Das ist dann doch eine logistische Herausforderung. Wir können ja meistens alle nicht lange aus unseren eigenen Häusern weg, da müssen wir die meisten Komponenten unserer Menüs schon daheim fast fertig zubereiten. Die Vollendung erfolgt dann vor Ort in der Küche des Kollegen. Abgesehen davon ist es immer wieder spannend, aber auch schön, mit einem anderen, komplett unbekannten Küchen-Team diese hohe Qualität umzusetzen. Zuhause ist man eingespielt, jeder kennt jeden notwendigen Griff und die Eigenheiten des Anderen oder auch den Stil des Chefs. Aber auf unserem hohen Niveau innerhalb der JRE-Gruppe sind die Küchen-Teams ja alle höchst professionell und passioniert, somit klappt das immer ganz gut!“, erzählt Thomas Hofer aus Erfahrung.

Wer Gast bei einem dieser außergewöhnlichen Spitzen-Dinners sein möchte, kann sich unter www.romantik.at oder  www.muehltalhof.at informieren.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Bootstaufe in Untermühl: Donau Yacht heißt Julio

ST. MARTIN. Mit seinem Unternehmen „Donau Yachten“ bietet Thomas Schauer ein nobel eingerichtetes Sportboot, eine Active 905 Weekend vom Hersteller Quicksilver-Boats, zur Miete an. Gestern ...

Kunst, Handwerk und Musik im Huberhof

PUTZLEINSDORF. 16 Aussteller sind beim heurigen Kunst- und Handwerksmarkt am 1. September im Huberhof dabei.

Rohrbacher Museen locken zum Ferienende mit Rabatten

BEZIRK. Mit besonderen Familienvorteilen wollen das Mühlkreisbahnmuseum, die Villa sinnenreich und das Stift Schlägl zum Ferienfinale große und kleine Besucher anlocken.

Künstler errichten Skulpturenpark unter freiem Himmel

ST. MARTIN/NEUHAUS. In und mit der Natur errichten sechs nationale und internationale Künstler anlässlich der „Mühlviertler Art“ der Kulturinitiative VOI Kunstwerke und Skulpturen. Dabei ...

Rallycross: Erster Titel-„Matchball“ für Alois Höller

OEPPING/GREINBACH. Den ersten Matchball in Sachen Staatsmeistertitel hat am kommenden Wochenende Rallycrosser Alois Höller (Ford Fiesta 4x4): Im PS-Center in Greinbach könnte er das nationale ...

Rohrbacher ÖVP-Kandidaten mobilisieren für Wahl im Herbst

BEZIRK ROHRBACH. Die ÖVP-Kandidaten des Bezirkes Rohrbach stehen für die Nationalratswahl am 29. September in den Startlöchern.

Christoph Stadlbauer fährt bei Paracycling-Staatsmeisterschaften aufs Podest

AIGEN-SCHLÄGL. Platz drei erkämpfte sich Handbiker Christoph Stadlbauer am vergangenen Wochenende bei den Paracycling-Staatsmeisterschaften im Zeitfahren.

FF Nebelberg öffnete bei der Ferienaktion ihre Türen für die Kleinen

NEBELBERG. Die Volksschulkinder aus Nebelberg bekamen einen Tag lang Eiblick, in die Aktivitäten der ortsansässigen Florianis. Einen Tag, den die Kleinen bestimmt nicht so schnell wieder vergessen ...