Landeshauptmann dankt Pflegekräften in Neuhofen

Hits: 534
Bianca Padinger Bianca Padinger, Tips Redaktion, 20.10.2019 09:13 Uhr

NEUHOFEN. Anlässlich des Tages der Altenarbeit am 4. Oktober feierte das Zentrum für Betreuung und Pflege in Neuhofen sein 20. Jubiläum. Neben zahlreichen Ehrengästen waren auch die vielen Besucher bei einem bunten Rahmenprogramm bestens unterhalten.

Seit 20 Jahren bietet das ZBP Neuhofen neben professioneller Betreuung und Pflege von älteren Menschen auch soziale Dienstleistungen wie Essen auf Rädern für die Gemeinden Neuhofen, Kematen und Piberbach. Ein Gemeinschaftsprojekt für die jüngste und älteste Generation ist eine Krabbelstube mit zwei Gruppen, die noch im Oktober im ZBP eröffnet wird. Zentrumsleiter Karl Kitzler lobte bei der Veranstaltung die Leistungen des gut ausgebildeten und motivierten Personals. Auch der von Josef Pühringer überbrachte Dank und die Anerkennung von Landeshauptmann Stelzer gelten den fleißigen Pflegefachkräften. Im Gespräch mit Tips hebt Zentrumsleiter Kitzler die Teilnahme der Pflegebedürftigen am gesellschaftlichen Leben als ein wichtiges Anliegen des Altenheims hervor. Um der eingeschränkten Mobilität der Bewohner entgegenzuwirken, holt das Heim zu besonderen Anlässen immer wieder Vereine, Institutionen und Konzerte ins Haus.

Artikel weiterempfehlen:


Mehr zu diesem Thema:

Kommentar verfassen



Pucking bietet Kinderbetreuung im Sommer

PUCKING. Aufgrund der Corona-Pandemie gibt es in der Gemeinde Pucking im August die Möglichkeit, die Kinder in den Sommerkindergarten zu geben.

Fußgängerin von Pkw erfasst

LEONDING. Unbestimmten Grades verletzt wurde eine Fußgängerin aus Eferding, die gestern Nachmittag beim Überqueren einer Straße in Leonding von einem Pkw angefahren wurde.  ...

Unfall - Auto landet in Garten

WILHERING. Am Donnerstag, 4. Juni, kam ein Fahrzeug in Schönering von der Straße ab, durchschlug einen Gartenzaun und kam auf der Gartenmauer im Garten eines Einfamilienhauses zum Stehen.  ...

Vorreiterrolle – Vergnügungspark in Ansfelden lässt auch international aufhorchen

ANSFELDEN. Mit dem Konzept des „Elefanten-Vergnügungsparks“ haben Rudi Schlader und Thomas Mayr-Stockinger für die ganze Branche wichtige Pionierarbeit geleistet, die auch bereits bei ...

Bürgerservice ums Eck

PASCHING. Die Zweigstelle des Bürgerservice im Ortsteil Langholzfeld ist vorübergehend ins Haus des Treffpunkts in Langholzfeld (TiL) übersiedelt.

Neustart im Trauner LaLesco

TRAUN. Seit 15. Mai ist das Trauner Restaurant LaLesco wieder geöffnet. Für die nächsten Wochen hofft man auf viele Gäste.

Luftfrachtakademie am Flughafen Linz als wichtige Neuerung

HÖRSCHING. Der Flughafen Linz und die GrowNOW Group gaben die Eröffnung der ersten deutschsprachigen Luftfrachtakademie ab September 2020 in den Schulungsräumen des Flughafens bekannt.  ...

Kematen investiert in Beleuchtung und sicheren Weg in die Schule

KEMATEN. Ein neuer Zebrastreifen im Bereich Schloss Weyer und die Adaptierung vom bestehenden Fußgängerübergang im Kreuzungsbereich Grabergasse und Linzerstraße soll die Sicherheit ...