10. Kamikaze Karate Sommercamp in Neuhofen

Hits: 1399
Redaktion Linz-Land Redaktion Linz-Land, Tips Redaktion, 02.08.2018 12:07 Uhr

NEUHOFEN. Im Jubiläumsjahr begrüßte ASKÖ Karate Sei Bu Kan Neuhofen 532 Kampfsportler aus 20 Nationen. Veranstalter Christian Ramsebner mit seiner 216 Mitglieder zählenden „Karatefamilie“ bot in fünf „Dojos“ ein Trainingsangebot unter internationalem Trainerstab an.

Erstmalig im Team waren heuer Carlo Fugazza, 6-facher Europameister aus Italien, und Anton Nikulin, Trainer des ukrainischen Nationalteams. Ob Anfänger oder Profi – das Camp gab sein Bestmögliches, um allen Teilnehmern ein lehr- und abwechslungsreiches Training zu bieten. Wer sich neben Karate auch in anderen Bereichen weiterbilden wollte, hatte die Möglichkeit, Kobudo-, Capoeira-, Kyusho-, Tae Bo- oder Qi Gong-Einheiten bei Meistern ihres Faches zu besuchen.

Zahlreiche Kinder kamen im Rahmen der Ferienpass-Aktion, um in speziellen Schnupperkursen erste Erfahrungen zu sammeln. Das angrenzende Freibad war für eine kurze Abkühlung in den Pausen heiß geliebt, und am gesamten Camp-Gelände herrschte reges internationales Treiben.

Kulinarische Verpflegung am Camp, eine Karaoke-Veranstaltung am Donnerstag und Live-Band am Freitag wurden von vielen gerne in Anspruch genommen, denn die meisten Sportler waren von weither angereist, um entweder zu campieren oder in einer der Turnhallen zu übernachten, denn Zimmer gab es weit und breit schon einige Zeit keines mehr. Bei der Investcon Shownight mit dem 7. Energie AG Cup im Forum winkten zahlreiche Pokale und Medaillen.

Die Besucher konnten mittels verschiedener Vorführungen in die Welt des Kampfsportes eintauchen. Die Sayonara Party mit Feuerwerk, Falco-Show, Livemusik und DJ wurde zum krönenden Abschluss.

Karate-Kurse

Vor Ort in Neuhofen werden an fünf Tagen in der Woche Anfänger-, Unterstufen-, Oberstufen-, Minitiger-, Generation 60+, Karate für Menschen mit körperlicher Beeinträchtigung und Kobudotrainings angeboten. Neuer Karate Einsteigerkurs beginnt wieder am 11. September.

Nähere Infos unter

www.karate-neuhofen.at 

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Neustart im Trauner LaLesco

TRAUN. Seit 15. Mai ist das Trauner Restaurant LaLesco wieder geöffnet. Für die nächsten Wochen hofft man auf viele Gäste.

Luftfrachtakademie am Flughafen Linz als wichtige Neuerung

HÖRSCHING. Der Flughafen Linz und die GrowNOW Group gaben die Eröffnung der ersten deutschsprachigen Luftfrachtakademie ab September 2020 in den Schulungsräumen des Flughafens bekannt.  ...

Kematen investiert in Beleuchtung und sicheren Weg in die Schule

KEMATEN. Ein neuer Zebrastreifen im Bereich Schloss Weyer und die Adaptierung vom bestehenden Fußgängerübergang im Kreuzungsbereich Grabergasse und Linzerstraße soll die Sicherheit ...

Richtiges Spielen mit Junghunden

ST.MARIEN. Zum Monatsbeginn gibt es wieder einen Junghunde- und Welpentipp von Junghunde- und Welpentrainerin und -forscherin Lisa Stolzlechner. Dieses Mal verrät sie, wie mit den kleinen Vierbeinern ...

Couragierte Unfallzeugen melden Fahrerflüchtigen

KIRCHBERG-THENING. Nachdem ein LKW-Lenker einen jungen Mofa-Fahrer im Zuge eines versuchten Überholvorganges zu Sturz brachte - jedoch einfach weiterfuhr - merkten sich aufmerksame Zeugen des Vorfalls ...

Fall für das EU-Parlament

PASCHING. Nach Ansicht der Bürgerinitiative Waldschutz-Pasching hätte es für den im Waldentwicklungsplan besonders geschützten Heidewald keine Rodungsbewilligung geben dürfen, ...

Musikproben wieder erlaubt, aber für Vereine keine Lösung

LINZ-LAND. Groß war die Freude in der heimischen Blasmusikszene, als mit den Lockerungen der Corona-Maßnahmen auch die Probenarbeit grundsätzlich wieder erlaubt wurde. Tips hat bei ...

Landesmusikschulen: Anmeldung jetzt möglich

LINZ-LAND. Der Haupteinschreibtermin für das Schuljahr 2020/2021 in den oberösterreichischen Landesmusikschulen wurde aufgrund der Corona-Situation im ganzen Bundesland verschoben und findet ...