Sternenwanderung als Zeichen der Menschlichkeit

Anna Bammer Anna Bammer, Tips Jugendredaktion, 17.09.2019 18:50 Uhr

NUSSBACH. Am Samstag, 21. September, organisiert die Plattform „Vielfalt für Wartberg“ eine „Sternenwanderung“ zur Aussichtswarte „Weiß'n am Sattel“ in Nußbach.

Die Teilnehmer starten von mehreren Ausgangspunkten zum gemeinsamen Ziel. Das Eintreffen bei der Aussichtswarte ist um 18 Uhr geplant. Anschließend kehren die Wanderer in der Jausenstation ein. Für die Musik sorgt die Gruppe „INSA MEHRA“ und danach gibt es kurze Infos zur Asylpolitik, einen lyrischen Beitrag und Interessierte können die Möglichkeit ergreifen, das „offene Mikrofon“ zu nutzen, worauf das „Feuer der Menschlichkeit“ entzündet wird. Es soll ein Symbol für eine offene Zivil-Gesellschaft darstellen, die bereit ist, gemeinsam in die Zukunft zu „wandern“. Die drei Startpunkte sind beim Gasthaus zum Großen Jäger um 17 Uhr, beim Sportplatz in Nußbach mit Abmarsch um 16.30 Uhr und beim Ortsplatz Nußbach um 16.15 Uhr.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Viele glückliche Bräute beim Hochzeitsevent „Happy Bride“

NUSSBACH. Zukünftige Bräute und Brautpaare nutzten das Hochzeitsevent „Happy Bride“ in der Feichthub, um sich bei freiem Eintritt Infos rund ums Thema Hochzeit zu holen.

Jagdhütte Bärnriedlau kostenlos besichtigen

ROSSLEITHEN. Der Tag der offenen Tür am Samstag, 26. Oktober, bietet Einheimischen und interessierten Wanderern die Gelegenheit, außerhalb des Führungsprogrammes und ohne Anmeldung ...

Bachufer in Roßleithen gesäubert: Sechs volle Müllsäcke

ROSSLEITHEN. Der Ausschuss für Umwelt und Gesundheit der Gemeinde Roßleithen veranstaltete eine Bachufer-Säuberungsaktion.

Jubilareehrung im Bezirk Kirchdorf:

Dank und Anerkennung für 70 Jahre Mitgliedschaft bei der Gewerkschaft

Frisch g'sunga und g'spielt in Windischgarsten

WINDISCHGARSTEN/ROSENAU. Am Samstag, 26. Oktober, um 20 Uhr gibt der Männerchor Rosenau im Kulturhaus Römerfeld in Windischgarsten unter dem Motto „Frisch g'sunga und g'spielt“ ein Konzert. ...

Micheldorfer Sportkegler beißen auf Granit

MICHELDORF. Nichts zu holen gab es für die heimischen Sportkegler des SV GW Micheldorf in der Auswärtspartie beim KSK Orth/Donau. 

Buslenker von Fahrgast attackiert und schwer verletzt

SPITAL AM PYHRN. Im Zuge einer tätlichen Auseinandersetzung mit einem 39-jährigen Deutschen wurde ein 38-jähriger Busfahrer aus Nordmazedonien am 20. Oktober um 6.20 Uhr schwer verletzt. ...

Nußbacher Theatergruppe sucht spielerisch den perfekten Mann

NUSSBACH. Die Nußbacher Laienspielgruppe steht wieder auf der Bühne. Zur Aufführung kommt das Stück „Der perfekte Mann“ von Jürgen Baumgarten. Auf die Suche nach einem derart ...