Nußbacher Theatergruppe sucht spielerisch den perfekten Mann

Hits: 665
David Winkler-Ebner David Winkler-Ebner, Tips Redaktion, 20.10.2019 12:01 Uhr

NUSSBACH. Die Nußbacher Laienspielgruppe steht wieder auf der Bühne. Zur Aufführung kommt das Stück „Der perfekte Mann“ von Jürgen Baumgarten. Auf die Suche nach einem derart beschaffenen Mann begibt sich darin Protagonistin Angela Windt.

Jung ist sie und erfolgreich. Angela ist Chefin einer kleinen Werbeagentur. Was die Konsumenten wollen und was ihnen gefällt – sie weiß, das kann sie beeinflussen. So wie sie Grafiken modelliert, Slogans auf ihre Kunden zuschneidert, so lassen sich auch Geschmäcker lenken. Warum nicht auch den „perfekten Mann“ formen? Mit Hubert, der als Untermieter bei ihr einzieht, hat sie schon ihren „perfekten“ Probanden gefunden.

Männer formen

Auch Hubert ist jung, sonst aber nicht allzu spannend. Im Vergleich zur dynamischen Jungunternehmerin Angela wirkt er farblos, im Umgang mit Frauen ist er unerfahren – ideal formbar also. Barbara und Fanny, Angelas Mitarbeiterinnen, sind selbstverständlich tatkräftig mit dabei, wenn sich Angela an ihr Experiment wagt.Seit August proben sieben Darsteller der Theatergruppe Nußbach, darunter Ingrid Kammerhuber als Angela Windt und Gerhard Huemer als Hubert Sommer, im Mehrzwecksaal der Volksschule. Geleitet wird die Gruppe von Michael Postlmayr, der damit sein Regiedebüt feiert. Premiere ist am 26. Oktober. Für die Vorstellung am 8. November verlost Tips 1x2 Freikarten.

Artikel weiterempfehlen:


Mehr zu diesem Thema:

Kommentar verfassen



Bibliothek Wartberg feiert 25-jähriges Bestehen

WARTBERG. Die öffentliche Bibliothek des Ortes feiert ihr 25-jähriges Bestehen. Aus diesem Anlass ist am Samstag, den 16. November und Sonntag, den 17. November eine Weihnachtsbuchausstellung ...

Musikverein Vorderstoder sorgt beim Herbstkonzert für musikalische Leckerbissen

VORDERSTODER. So bunt wie der Herbst ist auch wieder das Programm beim Herbstkonzert des Musikvereines Vorderstoder am Samstag, 16. November, um 20 Uhr im Mehrzwecksaal in Vorderstoder. 

Volksschule Kirchberg ist auf den Hund gekommen

KREMSMÜNSTER. Vierbeinige Unterstützung erhält die Lehrerin Christa Reisegger-Röck. Seit vier Jahren besucht Hündin Kimba regelmäßig den Unterricht.

Handwerker aus Kremsmünster erhält Preis für drehbare Weinbar

KREMSMÜNSTER. Die Wirtschaftskammer des Landes (WKO) vergibt alljährlich den „Handwerkspreis Oberösterreich“. Eine Auszeichnung ging heuer an ein Unternehmen aus Kremsmünster.

Forstarbeiter von Baum getroffen und schwer verletzt

MOLLN/BEZIRK VÖCKLABRUCK. Ein bosnischer Forstarbeiter aus dem Bezirk Vöcklabruck verletzte sich bei Waldarbeiten in Molln. Ein Holzstamm schnellte dem 41-Jährigen mit voller Wucht ...

Werkzeugbauer aus dem Bezirk Kirchdorf beraten über Zukunftsstrategien

BEZIRK KIRCHDORF. Das Kremstal ist die Heimat von zahlreichen Werkzeugbauunternehmen. Diese trafen sich im Tiz Kirchdorf, um über die Zukunft der Branche zu diskutieren.

Mollner Musiker haben viele Ideen fürs Herbstkonzert

MOLLN. Unter dem Motto „Habens a Idee?“ lädt der Musikverein Molln zum diesjährigen Herbstkonzert ein.

Treue Unterstützer des Friedenslicht-Marathons in Molln

MOLLN. Die Geschäftsführung der Firma Piesslinger in Molln unterstützt auch heuer wieder den Friedenslicht-Marathon (FLM) für Licht ins Dunkel in Molln.