Polizei nimmt Streifendienst in Zügen wieder auf

Onlineredaktion Tips Tips Redaktion Onlineredaktion Tips, 09.12.2022 05:09 Uhr

OÖ/BAYERN. Am Mittwoch nahmen Beamte der Landespolizeidirektion Oberösterreich gemeinsam mit ihren Kollegen der Bundespolizeiinspektion Passau und der der Grenzpolizeiinspektion Passau den Streifendienst in Zügen wieder auf.

Dieser grenzüberschreitende Streifendienst in Zügen war seit März 2020 wegen Corona ausgesetzt. Grundsätzliches Ziel ist es, unerlaubte Migration und die Verbringungskriminalität entlang der Balkanroute einzudämmen. Erste Fahndungserfolge ließen nicht lange auf sich warten. Im ICE 23 nahm die Streife gleich am Mittwoch einen Syrer fest, der sich unerlaubt in Deutschland aufgehalten hatte. Im gleichen Schnellzug kontrollierten die Beamten einen Deutschen, der eine geringe Menge an Betäubungsmitteln bei sich hatte. Der Mann wurde vernommen und die Drogen sichergestellt.

Die gemeinsamen Kontrollen sollen in Zukunft regelmäßig, sowohl auf den grenzüberschreitenden Zügen zwischen Linz und Regensburg, als auch in Form von Kontrollstellen an den Grenzübergängen der deutsch-österreichischen Grenze zwischen Lackenhäuser und Simbach durchgeführt werden.

Kommentar verfassen



„Windradl soin se drahn“: Grünen-Landesrat singt auf TikTok

OÖ. Der Grüne Landesrat Stefan Kaineder veröffentlichte auf der Plattform „TikTok“ eine „Wind-Hymne“. Im Stil eines Volksliedes zur Melodie eines alten Seemannssongs kritisiert er die Flaute ...

5,2 Prozent Arbeitslosenquote in Oberösterreich

OÖ. Der oö. Arbeitsmarkt im Jänner 2023 war weiter von Beschäftigungswachstum geprägt, die Arbeitslosenquote lag um 0,2 Prozentpunkte niedriger als im Vorjahr. Erstmals zeigte sich bei Männern bei ...

Fünf Millionen Euro für neue Oö. Schulkostenbeihilfe

OÖ. Das Familienressort des Landes OÖ hat fünf Millionen Euro zusätzliches Budget zur Unterstützung für Familien. Damit wird eine neue OÖ. Schulkostenbeihilfe eingeführt.

Geldbörsen und Bankomatkarten gestohlen: Die Polizei sucht diesen Mann

OÖ. Die Polizei sucht nach einem bislang unbekannten Täter, der zwischen 18. November 2022 und 28. Jänner 2023 in sechs verschiedenen Supermärkten teils betagten Senioren ihre Geldbörsen und Bankomatkarten ...

Bauernbund-Spitzenfunktionäre tagten

OÖ/LINZ. Nach einer coronabedingten zweijährigen Pause fand wieder die traditionelle Spitzenfunktionäre-Tagung des OÖ. Bauernbundes statt, auf Einladung von OÖ Bauernbund-Landesobfrau Landesrätin ...

Wirtschaftskammer OÖ zieht Bilanz: rund 150.000 Beratungen 2022

OÖ/LINZ. Mit rund 150.000 Auskünften und Beratungen hat sich die Zahl der Auskünfte bei der Wirtschaftskammer OÖ auf das Niveau vor Corona eingependelt. Die digitale Beratung nimmt dabei stark zu.

Ausländische Raser: Steinkellner fordert Nachschärfungen

OÖ. Mobilitätslandesrat Günther Steinkellner (FPÖ) fordert Nachschärfungen im Gesetz und strukturelle Verbesserungen, damit ausländische Raser mit derselben Konsequenz wie Österreicher Strafe zahlen ...

Parteien-Transparenz-Senat: Seniorenbund Teil der ÖVP

Ö/OÖ. Der Unabhängige Parteien-Transparenz-Senat (UPTS) bestätigt in einem am Montag veröffentlichten Bescheid eine Feststellung aus 2018: Der Seniorenbund ist als Teilorganisation der ÖVP zu betrachten. ...