Urfix mit Endlos-Loopings und ÖH Semester-Opening

Anna Fessler Tips Redaktion Online Redaktion 28.09.2022 14:59 Uhr

LINZ. Von Samstag, 1. Oktober bis Sonntag, 9. Oktober geht wieder der Urfahraner Herbstmarkt über die Bühne. Dabei wird auch das neue Fahrgeschäft „Roll Over“ präsentiert. Neu im Programm ist auch das große Semester-Opening am Mittwoch, 5. Oktober im Festzelt.

Nach zwei Jahren unfreiwilliger Pause strömten an neun Tagen im Mai dieses Jahres um die 600.000 Besucher auf das Volksfestgelände. Auch für den Herbstmarkt werden wieder viele Besucher erwartet.

Eröffnung

Offiziell eröffnet wird der Urfix am Samstag, 1. Oktober, um 10.00 Uhr durch Bürgermeister Klaus Luger und Stadträtin Doris Lang Mayerhofer. Mit dabei sind wieder die Neukirchner Prangerschützen. Anschließend erfolgt der traditionelle Rundgang durch das Marktgelände zum Festzelt „Da Wirt 4s Fest“. Dort beginnt um ca. 11.30 Uhr der Bieranstich. Für die musikalische Umrahmung sorgt das Blasorchester der Linz AG unter der Leitung von Kapellmeister Paul Kusen.

Neuheiten am Herbstmarkt

Am Samstag, dem 1. Oktober, laden die Schausteller im Zuge der Eröffnungsfeierlichkeiten von 10.00 bis 11.00 Uhr zur traditionellen Freifahrt bei den Fahrgeschäften ein. Am Attraktionenplatz neben der Marktinfo wird das Neue präsentiert: Beim „Roll Over“ dreht sich alles um Loopings. Wer noch mehr Action will, schaukelt zusätzlich selber mit. Das Design im Beachlook zieht mit den neuesten LEDs die Blicke auf sich. Für die kleinen Gäste gibt es wieder Ringelspiele, Karusselle oder Rutschen.

Neu im Programm ist auch das große ÖH Semester Opening am Mittwoch, 5. Oktober, ab 20.00 Uhr. Das Studentenfest der besonderen Art findet erstmals statt, dabei wird das Festzelt bei gratis Eintritt zur Party-Location für alle Studierenden.

Zudem wird es auf dem Festgelände eine Energiesparstraße geben, wo Experten informieren, welche Energiesparmöglichkeiten wirklich etwas bringen. 

Highlight Feuerwerk

Mit dem Großen Feuerwerk der ARGE wird am Freitag, 7. Oktober, um 21.30 Uhr ein Lichtermeer in den Himmel gezeichnet. Dazu gibt es auch wieder das beliebte Late-Night-Shopping. In den Hallen und am Freigelände gibt es die unterschiedlichsten Angebote zu entdecken. An den Imbissbuden sind wie jedes Jahr Klassiker wie Bratwürstel, Langos, vegane Schmankerln oder Süßwaren zu erwerben. Auch die Gastronomie hat geöffnet, zu später Stunde füllen sich das Festzelt, die Donaualm und die Edelweißalm.

Kommentar verfassen



Polizei nimmt Streifendienst in Zügen wieder auf

OÖ/BAYERN. Am Mittwoch nahmen Beamte der Landespolizeidirektion Oberösterreich gemeinsam mit ihren Kollegen der Bundespolizeiinspektion Passau und der der Grenzpolizeiinspektion ...

Älteste Oberösterreicherin feierte 111. Geburtstag

ST. PETER AM WIMBERG/OÖ. Stefanie Kürner ist die älteste Oberösterreicherin. Am Mittwoch feierte sie ihren 111. Geburtstag.

Iris Schmidt wird neue AMS OÖ-Chefin

OÖ/LINZ. Iris Schmidt wird neue Landesgeschäftsführerin des AMS Oberösterreich. Sie folgt im Mai Gerhard Straßer nach, der in den Ruhestand geht.

Debatte um Landesbudget

OÖ/LINZ. Seit Montag findet im Linzer Landhaus die dreitägige Budget-Debatte statt. Im Landeshaushalt 2023 stehen 8,144 Milliarden Euro auf der Ausgabenseite, 8,054 Milliarden auf der Einnahmenseite. ...

Nikolaus als Botschafter für Frieden und Gerechtigkeit

LINZ. Die Aktion „Sei So frei“ der Katholischen Männerbewegung engagiert sich seit Jahrzehnten für Entwicklungshilfe-Projekte. Am Nikolaustag, 6. Dezember, besuchte Sei So frei-Geschäftsführer ...

Grüne Jugend OÖ: Messner neue Landesgeschäftsführerin

OÖ/LINZ. Die Grüne Jugend OÖ hat einen neuen Landesvorstand gewählt. Monika Messner wurde zur neuen Geschäftsführerin gewählt. Aktuell führt sie die Grüne Jugendorganisation als Bundessprecherin ...

Extremen Rasern soll „Tatwaffe“ Auto abgenommen werden

Ö/OÖ. Konkret wird der vor zwei Jahren angekündigte Plan, Autos von extremen Rasern zu beschlagnahmen. Verkehrsministerin Leonore Gewessler (Grüne) hat am Montag eine Novelle angekündigt.

OÖ. Volkskulturpreis für Erntedankfest der Landjugend OÖ verliehen

OÖ/LINZ. Der OÖ. Volkskulturpreis 2022 vom Land OÖ wurde offiziell übergeben, bei einer feierlichen Verleihung im Steinernen Saal im Landhaus Linz. Der mit 7.400 Euro dotierte OÖ. Volkskulturpreis ...