Neues Freizeit-Ticket OÖ als Turbo für den Ausflugstourismus

Hits: 270
V.l.: OÖ Tourismus-GF Andreas Winkelhofer, Wirtschafts- und Tourismus-Landesrat Markus Achleitner, Infrastruktur-Landesrat Günther Steinkellner und OÖ Verkehrsverbund-GF Herbert Kubasta (Foto: Land OÖ/Daniel Kauder)
Nora  Heindl Nora Heindl, Tips Redaktion, 30.06.2020 17:05 Uhr

OÖ. Das neue Freizeit-Ticket OÖ soll Lust machen, Oberösterreich mit dem öffentlichen Verkehr zu entdecken. Bis zu zwei Erwachsene und vier Kinder bis 15 Jahre fahren um 24,90 Euro einen Tag lang mit Bus und Bahn durch das gesamte Bundesland, und das stressfrei, ohne Parkplatzsuche und Stau. Zu kaufen gibt es das Ticket ab 1. Juli über die OÖVV INFO App, direkt in den Regionalbussen, an den Fahrkartenautomaten der Linz AG Linien und über alle Vertriebskanäle der ÖBB.

Oberösterreich ist eine beliebte Destination für Tagesausflüge: „Alleine die Oberösterreicher, Niederösterreicher und Wiener unternehmen im Sommer jährlich etwa 11,6 Millionen Ausflüge zu Zielen in Oberösterreich. 445,5 Millionen Euro werden dabei ausgegeben, die direkt in den Ausflugsregionen bleiben und dort Arbeitsplätze und Lebensqualität sichern“, erklärt Wirtschafts- und Tourismus-Landesrat Markus Achleitner.

Eine ideale Verbindung zwischen touristischem Freizeitangebot und nachhaltiger, umwelt- und klimaschonender Mobilität schafft dabei das neue „Freizeit-Ticket Oberösterreich“, die erste Tages-Netzkarte für das ganze Bundesland. „Damit setzen wir einen wesentlichen Anreiz, auch in der Freizeit und bei Ausflügen die komfortable, stressfreie und umweltschonende Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu wählen“, ist Infrastruktur-Landesrat Günther Steinkellner überzeugt.

Jetzt, da mit den Sommerferien auch die Hochsaison für Ausflüge vor der Tür steht, starten neun Tourismusverbände und deren touristische Leistungsträger gemeinsam mit dem Oberösterreich Tourismus und dem Oberösterreichischen Verkehrsverbund (OÖVV) eine Ausflugskampagne auf dem Heimmarkt. „Die Auswahl an Freizeittipps ist riesengroß, für Familien ebenso wie für Freundesgruppen, für Abenteurer ebenso wie für Genussmenschen. Durch die Kombination von individuellem Freizeiterlebnis, Einkehr im Gasthaus und der entspannten An- und Abreise mit dem attraktiven Freizeit-Ticket OÖ wird jeder Tag zum besonderen Erlebnis. Mit gezielten Ausflugstipps (www.ausflugstipps.at) leisten wir einen Beitrag zur besseren Besucherlenkung bei den Ausflugszielen“, erklärt Andreas Winkelhofer, Geschäftsführer des Oberösterreich Tourismus.

„Gerade in Zeiten wie diesen ist die Besinnung auf die Schätze und Besonderheiten der Heimat so wichtig. Die neue Tages-Netzkarte und die gemeinsame Kampagne sind erste wichtige Schritte, den Ausflugstourismus in Oberösterreich und den nachhaltigen und umweltschonenden öffentlichen Verkehr enger miteinander zu verbinden“, ergänzt Herbert Kubasta, Geschäftsführer der OÖ Verkehrsverbund Organisation.

Genutzt werden können: Alle Stadtverkehre, Regionalbusse, Lokalbahnen von Stern & Hafferl und alle Nah- und Regionalverkehrszüge der ÖBB (S-Bahn OÖ, Regionalzug, Regional Express) im Verbundraum OÖ. Nicht genutzt werden können: Fernverkehrszüge (InterCityExpress, InterCity, EuroCity, EuroNight, D-Zug, Railjet, Railjet Express, Nightjet, Westbahn) und die Pöstlingbergbahn in Linz.

Gültig von Montag bis Freitag werktags von 9 bis 24 Uhr und an Samstagen, Sonn- und Feiertagen ganztägig im gesamten Verbundraum OÖ.

Kommentar verfassen



Impfen bei Sportveranstaltungen, Eintrittskarten gibt's obendrauf

OÖ. Bei insgesamt sieben großen Sportveranstaltungen in OÖ bietet das Land OÖ einen unkomplizierten Zugang zur Covid-Impfung. Den Auftakt macht die Faustball-WM der Frauen in Grieskirchen. In Ried ...

JVP setzt im Wahlkampf auf Ehrenamt, Umwelt und Arbeit

OÖ. Die Junge ÖVP (JVP) Oberösterreich geht auf Sommertour in alle 18 Bezirke. Dabei setzt sie auf Comics, Gewinnspiele und Pop-up-Feste. Inhaltlich werden Ehrenamt, Umwelt und Arbeit fokussiert.

Jetzt Ideen für Klimaschutz einreichen und Preise gewinnen

OÖ. Tips und die Vereinsakademie holen die Klimaschutz-Ideen und Projekte von Initiativen und Vereinen in OÖ vor den Vorhang, beim Klimaschutz-Ideenvoting. Die Tips-Leser können für die Projekte Stimmen ...

Arbeiterkammer-Angebot „Weiter mit Bildung“ auch im Sommer

OÖ. Wegen des großen Interesses bietet die Arbeiterkammer Oberösterreich ihren Online-Beratungsabend „Weiter mit Bildung“ jetzt auch im Sommer an. Nächster Termin ist am Donnerstag, 29. Juli, von ...

Oberösterreich setzt auf Photovoltaik und sucht die „Solar.Champions“

OÖ. Das Land OÖ und sein Energiesparverband sind in Kooperation mit Tips und den OÖ Nachrichten auf der Suche nach Solar-Projekten und Lösungen, die Oberösterreich zur Energie-Vorzeigeregion machen. ...

Unfälle mit E-Bikes - Land fördert Trainings für Senioren

OÖ. Der Anstieg an E-Bikes führt auch zu mehr Unfällen mit Todesfolge. Das Infrastruktur-Ressort des Landes OÖ unter Landesrat Günther Steinkellner, versucht präventiv entgegenzuwirken und fördert ...

Union Höherer Schüler: Neuer Landesvorstand

LINZ/OÖ. Die Union Höherer Schüler hat ihren Landesvorstand neu gewählt. Dabei wurde der Kirchdorfer Julian Angerer als Obmann bestätigt. Unterstützung bekommt er von einem sechsköpfigen Landesvorstand ...

6 Projekte mit neuem Landespreis „dieziwi.21“ ausgezeichnet

LINZ/LICHTENBERG/FREISTADT/PRAM/OÖ. Am Dienstag, 27. Juli, wurden sechs Projekte mit Haupt- und Anerkennungspreisen beim Oö. Landespreis für soziale Innovation „dieziwi.21“ in Linz ausgezeichnet. ...