Landesinnung ehrte Bauunternehmer mit Urkunden und Medaillen

Hits: 155
Das Führungstrio der Bauinnung Stefan Mayer, Norbert Hartl, Martin Humer (v. l.) ehrte Unternehmer. Foto: Röbl
Das Führungstrio der Bauinnung Stefan Mayer, Norbert Hartl, Martin Humer (v. l.) ehrte Unternehmer. Foto: Röbl
Thomas Leitner Thomas Leitner, Tips Redaktion, 09.12.2020 10:16 Uhr

BEZIRK GMUNDEN. 24 Bauunternehmen aus Oberösterreich wurden kürzlich mit Urkunden und Medaillen für langjährige Selbständigkeit ausgezeichnet.

„Mit rund 250.000 Mitarbeitern und etwa 14.000 Unternehmen, davon mehr als 2000 in Oberösterreich, ist die Bauwirtschaft der größte private Arbeitgeber Österreichs und leistet mit rund 3000 Lehrlingen einen wesentlichen Beitrag zur Facharbeiterausbildung. Inklusive der engen Verflechtungen mit anderen Branchen nimmt die Bauwirtschaft daher eine Schlüsselposition in Bezug auf Beschäftigung und Wirtschaftswachstum ein“, sagt Oberösterreichs Baulandesinnungsmeister Norbert Hartl und bezeichnet diese langjährigen Mitgliedsbetriebe daher „als stabile Anker und verlässliche Pfeiler für den erfolgreichen Arbeits-, Lebens- und Wirtschaftsstandort Oberösterreich.“

Auszeichnungen im Bezirk Gmunden

Auch im Bezirk Gmunden wurden Mensch für ihre langjährige Selbstständigkeit im Baugewerbe mit Urkunden und Medaillen ausgezeichnet.

Für 25 Jahre Selbstständigkeit wurde Baumeister Herbert Auinger aus Laakirchen ausgezeichnet. 30 Jahre ist Markus Gottfried Stögner aus Bad Ischl bereits im Geschäft, ebenfalls auch die Stadler Gesellschaft m.b.H. & Co KG aus St. Wolfgang. Die Scheutz Baugesellschaft m.b.H. aus Bad Goisern am Hallstättersee ist bereits 35 Jahre tätig. 

Am längsten im Geschäfts ist im Bezirk Gmunden mit 45 Jahren die Peer Wasserbau GmbH & Co KG.

 

 

Kommentar verfassen



Viele junge Menschen wollen wählen gehen, fühlen sich aber nicht gehört

OÖ. Was wollen junge Menschen von der Politik? Wo sehen sie Verbesserungspotential in ihrem Bezirk und was läuft ihrer Meinung nach bereits gut? Die Tips-Jungredakteurinnen Magdalena Hronek, Marlis Schlatte ...

So steht es um die Kinderbetreuung in Oberösterreich

OÖ. Oberösterreich hat 1.282 Kinderbetreuungseinrichtungen wie Krabbelstuben, Kindergärten und Horte. Deren Öffnungszeiten, Ausbau oder die Nachmittagsgebühr in Kindergärten ab 13 Uhr waren in den ...

Berichte zu Schutzausrüstung im Visier: SPÖ, Grüne und Neos wollen weitere Prüfung

LINZ/OÖ. Das Land Oberösterreich vergab Millionenaufträge für Corona-Schutzausrüstung. Ein Bericht des Rechnungshofes zeigt, dass die Summe ähnlich hoch war wie in Wien, wo aber etwa 500.000 Menschen ...

77.000 Unterschriften für Bedingungsloses Grundeinkommen

LINZ/OÖ. In Österreich werden derzeit Unterschriften für ein Volksbegehren gesammelt, das ein Bedingungsloses Grundeinkommen (BGE) fordert. Ungefähr 77.000 Menschen haben bisher unterschrieben, berichten ...

FH Gesundheitsberufe startet mit Neuerungen ins Wintersemester

OÖ. Mit dem aktuellen Wintersemester starten an der FH Gesundheitsberufe OÖ knapp 700 Studierende. Dieses Wintersemester wird zwar von Coronamaßnahmen begleitet sein, es warten aber auch Neuerungen. ...

Land OÖ schnürt Feuerwehr-Paket

OÖ. Um die Schlagkraft der Freiwilligen Feuerwehr in OÖ auch für die Zukunft zu erhalten, und angesichts der zahlreichen Einsätze im Unwettersommer 2021, haben das Land OÖ und der OÖ Landes-Feuerwehrverband ...

Gutscheine für armutsgefährdete Familien mit Kleinkindern

OÖ. Die Kinder- und Jugendhilfe OÖ unterstützt Familien mit Kleinkindern, die von ihr betreut werden, mit insgesamt 2.000 Gutscheinen zu je 40 Euro, die in Drogerien eingelöst werden können. Sie werden ...

Felix Eypeltauer: „Jetzt ist mal der Punkt, an dem wir solidarisch sein müssen mit den Jungen“

LINZ/OÖ. In den vergangenen Wochen haben die beiden Tips-Jungredakteurinnen Magdalena Hronek und Katharina Wurzer mit jungen Menschen gesprochen, welche Anliegen und Wünsche sie an die Politik haben. ...