KTM-Chef Pierer soll neuer Präsident der Industriellenvereinigung OÖ werden

Hits: 324
Karin Seyringer Tips Redaktion Karin Seyringer, 03.05.2022 19:18 Uhr

OÖ/MATTIGHOFEN. Stefan Pierer (Pierer-Mobility AG) soll an die Spitze der Industriellenvereinigung Oberösterreich (IV OÖ) treten und damit Axel Greiner nach neunjähriger Amtszeit als Präsident nachfolgen. Am Dienstag hat die IV OÖ den Wahlvorschlag vorgelegt. Die Wahl findet am 13. Juni statt.

Am 13. Juni endet die dreijährige Periode der Gremien der IV OÖ, dann werden bei der Vollversammlung der neue Vorstand und das Präsidium gewählt. Seit 2013 ist Axel Greiner, Vorsitzender des Familiengesellschaftsrats der Greiner-Gruppe Präsident, seine Amtszeit endet planmäßig. Ihm nachfolgen soll laut Wahlvorschlag der 65-jährige bekannte Unternehmer Stefan Pierer, bereits seit 2016 Vizepräsident der IV OÖ. Zu seiner Pierer Mobility zählen die Motorrad-Marken KTM, Husqvarna, GasGas und WP und weitere Marken. 

Der am Dienstag in der Vorstandssitzung vorgelegte Wahlvorschlag sieht neben Pierer als Präsidenten Herbert Eibensteiner (voestalpine), Elisabeth Engelbrechtsmüller-Strauß (Fronius International), F. Peter Mitterbauer (Miba) und Thomas Bründl (Starlim Spritzguss) als Vizepräsidenten vor. Bründl wird damit neu ins Präsidium einziehen, Eibensteiner, Engelbrechtsmüller-Strauß und Mitterbauer bleiben wie schon in der aktuellen Periode Vizepräsidenten. Mitterbauer ist auch Vizepräsident der IV Österreich, Engelbrechtsmüller-Strauß ist zusätzlich Vorsitzende des IV-Ausschusses für Forschung, Technologie und Innovation auf Bundesebene. 

Interessensvertretung der Industrie

Die Industriellenvereinigung ist Interessensvertretung von Industriebetrieben sowie industrienahen Dienstleistern wie Banken, Versicherungen, Energieversorgern, Logistikern oder IT-Unternehmen. Die Funktionäre sind ehrenamtlich tätigt, die Mitgliedschaft ist freiwillig. Der IV Oberösterreich ist die größte Landesorganisation - sie vertritt etwa 450 Firmen mit 150.000 Beschäftigten. 

Kommentar verfassen



Netzwerken für die Kulturhauptstadt 2024

SALZKAMMERGUT. 23 Bürgermeister trafen sich zum Austausch und Netzwerken mit dem Team der Kulturhauptstadt. 

Finanzkompetenz stärken mit Finanzführerschein

OÖ. Damit Jugendliche nicht in die Schuldenfalle tappen, bieten das Sozialressort des Landes, Schuldnerhilfe OÖ und die Arbeiterkammer OÖ jungen Menschen den Finanzführerschein an, der ihre Finanzkompetenz ...

Heimat für Spitzensport: Neue Sporthalle im Olympiazentrum OÖ eröffnet

LINZ. Mit prominenten Gästen wurde am Freitag nach einjähriger Bauzeit die neue Sporthalle im Olympiazentrum OÖ auf der Linzer Gugl eröffnet. Vizekanzler Sportminister Werner Kogler, Landeshauptmann ...

Neue Digital-Uni: Land OÖ trägt Hälfte der Errichtungskosten

LINZ. Bei der neuen Digital-Uni, dem Institute of Digital Sciences Austria (IDSA), die in Linz entstehen wird, ist die Finanzierung zwischen Bund und Land OÖ geklärt. Das Land wird sich an den Errichtungskosten ...

Energie AG-Halbjahresbilanz: Außergewöhnliche Markteffekte und Neugründung der Breitband OÖ beeinflussen Finanzkennzahlen stark

OÖ/LINZ. Im ersten Halbjahr des Geschäftsjahres der Energie AG Oberösterreich (1.10.2021-31.03.2022) wächst der Umsatz auf 2.158,3 Millionen Euro an. Besonders markant zeigte sich das Unternehmenssegment ...

Sommerkino OÖ ab 4. Juli: „Unter freiem Himmel mit wundervollen Kulissen“

OÖ. Im Juli und August wird Oberösterreich wieder zum Sommerkino-Hotspot der Republik. „Wie jedes Jahr unter freiem Himmel mit wundervollen Kulissen“ werden rund 120 Filme in Linz, Steyr, ...

Oö. Arbeitsmarkt: Beschäftigung erreicht 700.000er-Marke

OÖ. Die Beschäftigung in Oberösterreich hat die 700.000er-Marke erreicht, zeigt die aktuelle Arbeitsmarktstatistik des AMS OÖ zum Juni 2022. Überdurchschnittlich stark gesunken ist die Langzeitbeschäftigungslosigkeit, ...

Soleleitungsweg von Steeg nach Ebensee wiedereröffnet

SALZKAMMERGUT. Der Soleleitungsweg ist nach umfangreichen Sanierungsarbeiten zwischen Steeg und Ebensee ab 2. Juli 2022 wieder begehbar.