Nachbar schlug Brand-Alarm: Schlafende Familie von Feuerwehr aus dem Haus gerettet

Hits: 724
Markus Hochgatterer Markus Hochgatterer, Tips Redaktion, 24.10.2020 07:30 Uhr

KATSDORF. Kurz nach Mitternacht brach heute aus bislang unbekannter Ursache ein Feuer in einem Einfamilienhaus in der Gemeinde Katsdorf aus. Ein Nachbar bemerkte den Brand und alarmierte die Feuerwehr und verhinderte somit eine Katastrophe.

Ein Atemschutz-Trupp konnte die schlafenden Bewohner -  60 und 62 Jahre alt, sowie die 4 und 6 Jahre alten Enkelkinder des Ehepaares - aufwecken und sicher ins Freie bringen. Der Brand breitete sich unter dem Dach weiter aus. Es wurde Alarmstufe zwei ausgelöst und Sonderfahrzeuge nachalarmiert. Mit mehreren Atemschutz-Trupps wurde von innen und außen gelöscht. Das Feuer konnte rasch unter Kontrolle gebracht werden. „Derzeit finden noch Nachlöscharbeiten statt. Insgesamt standen neun Feuerwehren mit 115 Kräften im Einsatz“, berichtete Victor Vogelsang, Pressebeauftragter des Bezirksfeuerwehr-Kommandos nach einer schlaflosen Nacht am Samstag in den frühen Morgenstunden.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Nachhaltige Elektronik im Trend: Refurbed verdreifacht Umsatz

MÜNZBACH/WIEN. Home-Office, Home-Schooling und die dadurch große Nachfrage nach technischen Geräten hat den Umsatz des Startups Refurbed verdreifacht. Und auch das Team wurde seit Beginn der Coronakrise ...

Bezirksligist Union Sport Mayr Ried/Riedmark präsentiert alten Bekannten als neuen Trainer

RIED/RIEDMARK. Nach dem Ende der Zusammenarbeit mit Christian Lehner, der den Klub in der 1. Klasse übernahm und diesen in die Bezirksliga führte, stellte die Union Ried/Riedmark nun den Nachfolger vor. ...

FPÖ Perg wünscht sich „digitalen Marktplatz“

PERG. Mit einem Antrag für einen „digitalen Marktplatz“ will die FPÖ Stadt Perg gegen große Internetkonzerne ankämpfen.

„Windhaager 10er“: Gemeinde setzt starkes Zeichen für Regionalität

WINDHAAG BEI PERG. Ausgerechnet am „Black Friday“ rückte der Windhaager Gemeindevorstand regionales Denken besonders in den Mittelpunkt und präsentierte die neuen Einkaufsgutscheine der Öffentlichkeit. ...

„Kilometerfresser“ kehrten mit Sieg aus Kärnten Heim

MAUTHAUSEN. Im 300 Kilometer entfernten St. Urban bei Klagenfurt ging es für die Mauthausener Tischtennisherren am Samstag nach einer Pause endlich wieder um Meisterschaftspunkte im unteren Play Off der ...

Perg wieder als „Junge Gemeinde“ ausgezeichnet

PERG. Landeshauptmann Thomas Stelzer überreichte zum wiederholten Mal das Qualitätszertifikat „Junge Gemeinde 2021/22“ an die Bezirksstadt.

Neustart der Perg-Card verschiebt sich

PERG. Das Stadtmarketing Perg plante den Start eines neuen Bonusprogramms für treue Kunden für den 1. Dezember. Der Termin musste nun verschoben werden. Für Kunden bleibt das bestehende System bis Ende ...

Über 60 Prozent Rücklauf bei SPÖ-Bürgerbefragung in Allerheiligen

ALLERHEILIGEN. Die SPÖ Allerheiligen hat in einer großangelegten Aktion ihre Gemeindebürger befragt. Von den persönlich ausgetragenen 922 Fragebögen konnten 568 ausgefüllt wieder abgeholt werden. ...