Donnerstag 20. Juni 2024
KW 25


Weitere Angebote

Sociale Medien

Kontakt

Milchtankwagen in Dimbach verunfallt: zwei Feuerwehrkräne im Einsatz

Online Redaktion, 23.05.2024 12:56

DIMBACH. Zwei Feuerwehrkräne mussten am Mittwochnachmittag ausrücken, um einen verunfallten Milchtankwagen zu bergen.

Der verunfallte Milchtankwagen blieb in einer Böschung auf der Seite liegen. (Foto: TEAM FOTOKERSCHI.AT / FEUERWEHR STEYR)
Der verunfallte Milchtankwagen blieb in einer Böschung auf der Seite liegen. (Foto: TEAM FOTOKERSCHI.AT / FEUERWEHR STEYR)

Der Lkw war bei einem Ausweichmanöver von der Straße abgekommen und hatte sich überschlagen hat. Der Fahrer blieb unverletzt. Zu Beginn der Bergungsarbeiten wurden rund 10.000 Liter Milch in einen anderen Milchtankwagen umgepumpt. Zur Bergung rückten die 50-Tonne-Feuerwehrkräne aus Amstetten und Steyr an. Zusätzlich waren der Last Amstetten, das schwere Rüstfahrzeug Steyr und die Polizei beteiligt. Die FF Dimbach rückte mit dem Tankfahrzeug aus. Gemeinsam wurde der Lastwagen geborgen.


Kommentare sind nur für eingeloggte User verfügbar.

Jetzt anmelden