Zepterübergabe im Perger Blasmusikverband: Georg Fichtinger nun offiziell als Nachfolger von Langzeit-Obmann Erhard Meindl bestätigt

Hits: 505
Markus Hochgatterer Markus Hochgatterer, Tips Redaktion, 02.08.2021 15:32 Uhr

WALDHAUSEN. Am vergangenen Sonntag wurde die Generalversammlung des OÖBV Bezirksverbandes Perg im Gasthaus Hader abgehalten und dabei auch ein Führungswechsel vollzogen.

Im Zuge der Neuwahlen wurde Georg Fichtinger zum neuen Bezirksobmann gewählt. Er folgt damit Konsulent Erhard Meindl nach, der diese Funktion über zwei Jahrzehnte innehatte und nun zum Bezirks-Ehrenobmann ernannt wurde. Ehrungen für ihr Wirken um die Blasmusik im Bezirk Perg erhielten Karl Plotz, Sonja Aigner, Thomas Hochgatterer, Erwin Haderer, Karl Froschauer, Josef Tagwerker und Florian Huber.

Termin für Bezirksmusikfest fix!

Ein besonderer Höhepunkt für Blasmusik-Fans folgt übrigens demnächst. So darf nach einjähriger Verzögerung der Musikverein Waldhausen am 28. August Gastgeber für das Bezirksmusikfest 2021 sein. Anstatt der üblichen Marschmusikbewertung werden die teilnehmenden Musikkapellen am Sportplatz einmarschieren und gemeinsam beim Festakt musizieren. Im Anschluss daran feiert der Musikverein mit rund 20 teilnehmenden Kapellen sein 141-jähriges Bestehen. Den Auftakt auf der Festwiese bestreitet die TMK Allhartsberg und ab 21 Uhr werden die Woody Blech Peckers das Festgelände zum Beben bringen. Zur Freude des MV Waldhausen werden nicht ausschließlich die Musikkapellen des Bezirkes, sondern darüber hinaus benachbarte und langjährig befreundete Musikvereine treu dem Motto „Musik verbindet“ gemeinsam feiern und musizieren können. Alle Interessierten und Freunde der Blasmusik sind herzlich zum diesjährigen Bezirksmusikfest - natürlich unter Einhaltung der 3-G-Regeln - in Waldhausen eingeladen.

Kommentar verfassen



Beatrice Gegenhuber zeigt ein großes Herz für Menschen in Not

ST. GEORGEN/GUSEN. Viel Engagement zeigt Beatrice Gegenhuber aus St. Georgen an der Gusen mit ihrer alljährlichen Spendenaktion für Menschen, die es nicht leicht haben im Leben. Die dreifache Mutter ...

Walter Edtbauer übergibt nach vier Jahrzehnten Lebenshilfe-Leitung

GREIN. Nach 40 Jahren als Leiter der Lebenshilfe Grein verabschiedet sich mit Anfang November Walter Edtbauer in seinen wohlverdienten Ruhestand. In den letzten vier Jahrzehnten ist es ihm gelungen, Inklusion ...

Hochwasserübung: Feuerwehrkameraden probten Ernstfall in Au

AU AN DER DONAU. Am 22. Oktober führten die Freiwilligen Feuerwehren Haid, Mauthausen und Au eine Hochwasserübung durch.

29 neu ausgebildete Verkehrsregler im Bezirk Perg einsatzbereit

BEZIRK PERG. Um im Straßenverkehr arbeiten zu dürfen, ist eine entsprechende Ausbildung Voraussetzung. Daher stellen sich 29 Frauen und Männer der Feuerwehr einer Lotsenausbildung.

183 km/h statt 100 und ein Auto mit schweren Mängeln: Taferl und Führerschein weg

BEZIRK PERG. Mit 183 km/h statt der erlaubten 100 ging ein Probeführerscheinbesitzer der Polizei bei einer Schwerpunktkontrolle im Raum Perg-Mauthausen ins Netz. Noch dazu stellte sich bei der genaueren ...

Babymassagekurs für Neugeborene in Perg

PERG. In Perg findet organisiert vom Sozialhilfeverband wieder ein Babymassagekurs ab dem ersten bis zum sechsten Monat statt.

Mit Softairpistole hantiert – Frau rief Polizei

SCHWERTBERG. Am 22. Oktober gegen 16:45 Uhr verständigte eine Zeugin telefonisch den Polizeinotruf und teilte mit, dass im Ortsgebiet von Schwertberg ein junger Mann mit einer Faustfeuerwaffe ...

Straßenpläne rund um die neue Donaubrücke Mauthausen liegen vor

PERG. Anlässlich des Wirtschaftsempfangs am 20. Oktober lud die Wirtschaftskammer Perg in ihre Räumlichkeiten. Ein zentrales Thema waren die Visualisierungen zur neuen Donaubrücke Mauthausen.