Generationenpark der Begegnung und Bewegung eröffnet

Hits: 644
Margarete Frühwirth, Leserartikel, 27.05.2019 09:49 Uhr

PERG. Die musikalische Umrahmung der feierlichen Eröffnung des Generationenparks beim Seniorium Perg am 24. Mai, der nun vor allem auch der Öffentlichkeit zur Verfügung steht und von dieser auch intensiv genutzt werden soll, übernahm eine Abordnung des Musikvereines Pergkirchen.

Bürgermeister Anton Froschauer freute sich gemeinsam mit dem Projektverantwortlichen, Bezirkshauptmann Werner Kreisl über dieses neue Highlight in der Bezirkshauptstadt. „Mit diesem Projekt wollen wir dem gemeinsamen Miteinander der Generationen einen wertvollen Dienst leisten, um das Wir-Gefühl und das gemeinsame Verständnis entsprechend zu fördern. Aber auch Besucher des Senioriums erhalten eine attraktive Möglichkeit, mit ihren Angehörigen und Freunden im Rahmen ihres Besuches schöne Sparziergänge in unmittelbarer Nähe zum Seniorium zu unternehmen, die dann vielleicht auch bei einem gemeinsamen Kaffee oder einer anderen kulinarischen Köstlichkeit in einem Lokal in der Stadt Perg abgerundet werden,“ erklärten beide unisono.

Maiandacht als erste Veranstaltung

Nikolaus Prinz, Obmann der Leader-Region Perg-Strudengau betonte, dass er soziale und regionale Projekte besonders gerne unterstütze, denn an diesen sieht jeder, dass die Europäische Union auch ganz wesentlich in die ländlichen Gebiete investiere. Am Abend gab es mit einer Maiandacht und der Segnung des Parks die erste Veranstaltung im neu eröffneten Generationenpark.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Feuerwehr Blindendorf übernimmt Logistik-Aufgaben während Corona-Krise

RIED IN DER RIEDMARK. Am Freitag, 27. März, erhielt die Freiwillige Feuerwehr Blindendorf den Auftrag von der Bezirkshauptmannschaft Perg, diese im Zuge der Corona-Krise in logistischen Tätigkeiten ...

„Aufputz“ für Arbinger Schlossberg-Stadion

ARBING. Rechtzeitig vor dem ursprünglich vorgesehenen Start der Frühjahrssaison wurde seitens der Verantwortlichen der Union Arbing ein lange geplantes Vorhaben endlich in die Tat umgesetzt.

Streetworker und Jugendliche treffen sich in dieser Zeit online

PERG. In diesen ungewöhnlichen Zeiten ist auch die offene Jugendarbeit gefordert, sich umzustellen und ihre Angebote an die geltenden Ausgangsbeschränkungen anzupassen. Die Streetworker ...

Trotz „Ausgehverbot“: Vandalismus über den Dächern der Stadt Perg

PERG. Mit viel Liebe zum Detail und einer großen Portion Idealismus versuchen Josef Kroiss und die Mitglieder des Verschönerungs- und Stadtentwicklungsvereines seit Jahren, ihre Heimat ...

Mosaik-Schule startet ab Herbst in Katsdorf

KATSDORF. Selbstbestimmt lernen, Zeit und Raum, die eigenen Potentiale zu entfalten und die Natur als Lebens- und Arbeitsraum zu erfahren – all das ist in der Mosaik.Schule für Potentialentfaltung ...

Afghane gibt Nächstenliebe zurück

RECHBERG. Im Jahr 2015 hatte sich das Ehepaar Witte aus Rechberg um einen unbegleiteten minderjährigen Flüchtling aus Afghanistan im Rahmen einer Patenschaft angenommen und ihn moralisch ...

Produkte aus Baumgartenberg auch in Ausnahmesituation weltweit gefragt

BAUMGARTENBERG. HUECK FOLIEN ist ein wichtiger regionaler Arbeitgeber mit knapp 300 Beschäftigten und einer Produktionsfläche von 18.000 Quadratmetern. Als Zulieferer in der Folienbeschichtung ...

„Distance learning“ an der NMS Luftenberg

LUFTENBERG. Die Maßnahme, dass seit spätestens 18. März der schulische Alltag vorerst ausgesetzt ist und auf „Distance learning“ umgestellt werden musste, stellt alle Beteiligten ...