Personelle Zukunftsweichen gestellt: Johannes Edthaler steht neuem Perger Turnrat als Obmann vor

Hits: 234
Markus Hochgatterer Markus Hochgatterer, Tips Redaktion, 19.10.2021 08:44 Uhr

PERG. Nach 19 Jahren Amtszeit mit vielen Höhepunkten wie der Errichtung eines neuen Veranstaltungszentrums ist der Turnrat zurückgetreten und hat die Führung des Vereins am Donnerstag der vergangenen Woche an die nächste Generation übergeben.

Das junge Nachfolgeteam tritt in große Fußstapfen, doch die Ziele sind klar: Die Gemeinschaft, die Traditionen und dazugehörigen Veranstaltungen sollen aufrechterhalten und gestärkt werden, die Kernkompetenzen Turnen, Faustball, Tennis, Spielmannszug erfolgreich fortgeführt und die Breitensportangebote sowie Freizeitangebote den Anforderungen der Gesellschaft gerecht werden. Federführend verantwortlich ist dafür der neue Obmann: Zum Nachfolger von Karl Hochgatterer wurde Johannes Edthaler gewählt. Edthalter ist selbst in der Turnhalle Perg groß geworden. Als erfolgreicher Kunstturner an Österreichs Spitze zeichnet ihn nicht nur turnerisches Know-how aus, sondern er weiß auch als erfahrene Führungskraft, wie man ein Team motiviert und zusammenhält. Seine Zukunftsvision: „Den Zusammenhalt stärken und die Traditionen des Turnens an unsere Jugend weitertragen und der Konkurrenz an vielfältigster, ständig wachsender Freizeit- und Konsumgesellschaft standhalten.“

Der neu gewählte Turnrat

Obmann: Johannes Edthaler

Abteilung Turnen (2. Obmann Stv.): Tamara Peters

Abteilung Fitness & Gesundheit: Claudia Wahlmüller

Abteilung Faustball (1. Obmann Stv.): Markus Moser

Abteilung Tennis: Martin Keplinger

Abteilung Spielmannszug: Barbara Temper

Abteilung Allgemeine Verwaltung & Gebäude: Martin Oberndorfer

Abteilung Finanzen: Peter Kranzl

Abteilung Vermietung:Stefanie Besenbäck

 

Kommentar verfassen



Update zu Brandermittlungen (7. Dezember): Mehr als 200 Feuerwehrmänner kämpften in Greiner Tischlereibetrieb gegen die Flammen

GREIN. Nach Durchführung erforderlicher Aufräum- und Absicherungsarbeiten konnte die Brandstelle am Vormittag des 7. Dezember neuerlich von zwei Brandsachverständigen der Brandverhütungsstelle OÖ ...

Für Habau-Lehrlinge heißt es nach zweitem Platz bei Austrian Skills: „St. Petersburg, wir kommen!“

PERG. Bei den diesjährigen österreichischen Staatsmeisterschaften der Berufe – den AustrianSkills – konnten David Friedl und Lukas Ritzberger die Jury überzeugen und holten den zweiten Platz in ...

Kostbare Zeit von Menschen für Menschen beim Roten Kreuz Perg

RIED IN DER RIEDMARK. Vereine, Feuerwehr, Musik, Rotes Kreuz – in Oberösterreich engagiert sich jede dritte Person freiwillig. Jeder Einzelne davon leistet einen wertvollen Beitrag zum Gemeinwohl. Mit ...

Erstmals Weihnachtsbeleuchtung am Kai: Donaustadt Grein erstrahlt in den Abendstunden in Blau

GREIN. Bewohner und Besucher dürfen sich heuer in der Donaustadt erstmalig über eine Weihnachtsbeleuchtung am Kai freuen. Vom Halterkreuz bis zum Campingplatz erstrahlen 25 blaue Weihnachtskugeln und ...

Kabelbrand im Keller: Rasches Eingreifen der Feuerwehr verhinderte Schlimmeres

LANGENSTEIN. Montagabend wurde die Feuerwehr Langenstein zu einem Kellerbrand nach Gusen gerufen. In einem Einfamilienwohnhaus kam es zu einem Kabelbrand im Bereich einer Sauna. Die Bewohnerin bemerkte ...

Naarner schickten 147 Weihnachtspakete nach Ost-Europa

NAARN. Mit großer Freude nahmen am 3. Dezember 2021 die freiwilligen Mitarbeiter der Landlerhilfe OÖ. die insgesamt 147 Pakete entgegen, welche mit vereinten Kräften in der Marktgemeinde Naarn für ...

Arbeitslosigkeit in Perg weiter niedrig, weniger Stellenmeldungen durch Lockdown

BEZIRK PERG. Der aktuelle Lockdown zeigt noch keine Auswirkungen auf die Arbeitslosen-Zahlen vom November.

Der vorbildliche Lehrbetrieb Suppan verhilft den Menschen zu Durchblick

PERG. Bei der ineo-Verleihung wurden heuer neben 138 Rezertifizierungen 47 neue Unternehmen für ihr vorbildliches Engagement bei der Lehrlingsausbildung ausgezeichnet. Einer von drei ausgezeichneten Betrieben ...