Mehr Grün in Schulen

Claudia  Brandt Tips Redaktion Claudia Brandt, 02.12.2022 19:05 Uhr

OÖ. Das Klimabündnis Oberösterreich unterstützt Kindergärten, Schulen und andere Bildungseinrichtung, die einen Garten gestalten möchten.

Die Nutzung der Grünflächen als Garten wird in den Bildungseinrichtungen laut Klimabündnis immer wichtiger, da sie ein wesentlicher Bestandteil der Umweltbildung sei. Komplexe Themen lassen sich hier auf kleinem Raum anschaulich vermitteln. Die Kinder lernen, was eine Pflanze zum Leben braucht und wie sie am besten gedeiht. Nebenbei erfahren sie auch mehr über die Bedeutung von Nützlingen und die Funktionen des Bodens.

Kommentar verfassen



Kätes Puppenwelt verlässt das Heimathaus-Stadtmuseum Perg

Nach fast 20 Jahren verlässt Kätes Puppenwelt das Heimathaus-Stadtmuseum Perg. Die von Käte und Erwin Kranzler liebevoll hergestellten Puppen-Ensembles waren ein beliebter Teil der Dauerausstellung ...

Trio bringt virtuose Kammermusik

WALDHAUSEN. Drei einzigartig virtuose Spitzenmusiker machen Kammermusik der Extraklasse. Das ungewöhnlich besetzte Trio ist am 11. Februar in der Landesmusikschule zu hören.

Drei Autos kollidiert, eine Person verletzt

MAUTHAUSEN. Freitagvormittag sind im Ortszentrum von Mauthausen drei Autos miteinander kollidiert. Eine Person wurde verletzt, die Rettung brachte sie ins Krankenhaus.

Freiwillig für ein Jahr in Indien im Einsatz

ST. GEORGEN/GUSEN/OÖ. Als eine von zwei jungen Oberösterreichern geht die 22-jährige Julia Hoislbauer für ein Jahr in den Freiwilligendienst ins Ausland.

Mit 1,22 Promille: Alkolenker fuhr 16-Jährige an

PERG. Mit 1,22 Promille Alkohol im Blut hat ein Autofahrer (40) aus dem Bezirk in Perg eine 16-Jährige angefahren.

Szenische Lesung mit Musik als Hommage an Franz Xaver Müller

DIMBACH. Christoph Lettner, Heimatforscher aus Grein, unternimmt am Samstag, 4. Februar, mit den Schauspielern Melanie Janz, die aus Dimbach stammt, und Christian Hochgatterer aus Grein eine Zeitreise ...

Künstlerischer Teamworkshop

PERG. Zu einem inspirierenden und spannenden Teamworkshop unter dem Titel „Was kann Farbe?“, lud der Künstler Markus Waltenberger in seine frisch renovierte „AtelierGalerie“.

Perger Kasperl geht aufs Kostümfest

PERG. Am kommenden Samstag, 4. Februar, um 15 Uhr wird im Perger Kultur-Zeughaus zum nächsten Kasperltheater geladen.