Bauernroas in Persenbeug-Gottsdorf: Viele Schmankerl und volle Höfe

Bauernroas in Persenbeug-Gottsdorf: Viele Schmankerl und volle Höfe

Margareta Pittl Online Redaktion, 12.06.2019 15:44 Uhr

PERSENBEUG-GOTTSDORF. Bereits zum achten Mal luden die Marktgemeinde Persenbeug-Gottsdorf und die Landwirte der Region am Pfingstsonntag zur Bauernroas. Der „Ansturm“ auf die fünf Höfe und ihre kulinarischen Schmankerl war beeindruckend. Bei idealem Wanderwetter ließen es sich viele nicht nehmen, die „kulinarische Runde“ in Angriff zu nehmen.

Bei Start und Ziel an der Donaulände in Persenbeug wurden die Gäste bestens von der Landjugend mit Grillhenderl und Grillwürsten verwöhnt. Die rund 10 Kilometer lange Wanderung führte über den Sonnwendbühel, vorbei am Schlosspark und der Teichstraße, zur Familie Pöcksteiner, wo hausgemachter Leberkäse und Surbraten serviert wurde. Über Rottenhof ging es zum Naturfreundestein und über Metzlich nach Gottsdorf. Bei Familie Köck erwarteten die Wanderer bereits süße Köstlichkeiten und eine gut gefüllte Weinbar. Auf der Heide wurden von Familie Niebler Schafkäsevariationen und Aufstriche angeboten. Nach einer weiteren kurzen Etappe luden die Familien Elser und Leeb zur gemütlichen Einkehr bei Saumeisen, Kartoffelspiralen und „Sausemmeln“ ein. Danach wanderten die Besucher weiter zum Ziel an die Donaulände nach Persenbeug.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Feuer, Feuerwerk und Fackelzug: Melker Sonnenwende am 21. Juni

Feuer, Feuerwerk und Fackelzug: Melker Sonnenwende am 21. Juni

MELK. Am 21. Juni ist es wieder so weit: Melk feiert die Sonnenwende. Los geht's um 18 Uhr am Melker Donauarm (Pionierstraße 7). Auf die Besucher warten Feuer, Feuerwerk, Fackelzug und kulinarische ... weiterlesen »

Bezirksmeisterschaft im jagdlichen Schießen abgehalten

Bezirksmeisterschaft im jagdlichen Schießen abgehalten

Kürzlich fand die Bezirksmeisterschaft im jagdlichen Schießen auf der Schießstätte in Melk Rosenfeld statt. Markus Weichselbraun jun aus dem Hegering Wolfstein ging beim Wettbewerb ... weiterlesen »

Jungbunzlauer: Melker Info-Abend zu geplantem Zitronensäure-Werk

Jungbunzlauer: Melker Info-Abend zu geplantem Zitronensäure-Werk

MELK. Am 25. Juni wird in Melk zu einer Bürger-Info-Veranstaltung rund um den Werksbau der Firma Jungbunzlauer geladen. weiterlesen »

Die Residenz im Rathauskeller eröffnet

Die Residenz im Rathauskeller eröffnet

Kürzlich wurde die die Residenz im ehemaligen Neustädtl Hof eröffnet. weiterlesen »

Imagekampagne: Kleinregion Nibelungengau will Identität stärken und präsentiert neue Broschüre

Imagekampagne: Kleinregion Nibelungengau will Identität stärken und präsentiert neue Broschüre

ERLAUF. Seit zwei Jahrzehnten arbeiten die Gemeinden Pöchlarn, Erlauf, Krummnußbaum und Golling zusammen. Als Kleinregion Nibelungengau will man künftig noch enger zusammenrücken. ... weiterlesen »

Festreigen in Erlauf: 60 Jahre Marktgemeinde

Festreigen in Erlauf: 60 Jahre Marktgemeinde

ERLAUF. Am 12. Juli 1959 wurde Erlauf unter Bürgermeister Heinrich Meßner zur Marktgemeinde erhoben – auch das Gebäude der neuen Volksschule wurde eröffnet. Das feierte ... weiterlesen »

FRAUENKREIS

FRAUENKREIS

Wir treffen uns diesmal im Kreis um unser Wissen rund um den weiblichen Zyklus zu vertiefen. Thema: SOMMER- volle Kraft voraus... oder die große Dürre?   Fühlst du dich angesprochen?  ... weiterlesen »

Neues Beautyangebot in Melk

Neues Beautyangebot in Melk

Mit einer Neuheit im Bezirk Melk startet Alina Diacu in die Selbstständigkeit: Sie nahm den ersten Diodenlaser zur Haarentfernung im Bezirk Melk in Betrieb. weiterlesen »


Wir trauern