Future Days: Auf Tuchfühlung mit Fronius

Mag. Ingrid Oberndorfer   Anzeige, 13.06.2019 11:05 Uhr

Pettenbach. Traumjob ergattern leicht gemacht: Am Samstag, 29. Juni, lädt Fronius zum Karrieretag nach Pettenbach.

Die neue Produktionshalle ist fertiggestellt, der finale Innenausbau in vollem Gange. Die Rede ist vom Fronius Standort in Pettenbach. Bald schon werden hier die Spezialisten der Metalltechnik ans Werk gehen. Welche Jobchancen eröffnen sich dadurch für angehende Lehrlinge, für Anlern- und Fachkräfte sowie für Angestellte? Antworten auf diese und viele weitere Fragen werden am Samstag, 29. Juni, beim ersten „Fronius Future Day“ geliefert.

Karriere bei Fronius

Der Name ist dabei Programm, steht dieser Tag doch ganz im Zeichen einer zukünftigen Karriere bei Fronius. Zwischen 10 und 17 Uhr erwartet die Besucher am Firmensitz in Pettenbach ein abwechslungsreiches Programm mit Fachvorträgen, exklusiven Unternehmensführungen und praxisnahen Infoständen, bei denen gelötet und mit einem Schweißgerät Musik erzeugt wird. Das leibliche Wohl kommt natürlich auch nicht zu kurz.

Artikel weiterempfehlen:
Kommentare sind für diesen Beitrag deaktiviert.

Hans Eichhorn malt mit Innereien von Fischen

SCHLIERBACH. Hans Eichhorn, Schriftsteller, Künstler und leidenschaftlicher Fischer, darf am Festival der Literarischen Nahversorger von Donnerstag, 29. August bis Sonntag, 1. September in Schlierbach ...

Pettenbach setzt Maßnahmen mit dem Ziel die Gemeinde familienfreundlicher zu gestalten

PETTENBACH. Die Gemeinde startete das Projekt „Familienfreundliche Gemeinde“ mit dem Ziel, die Familien-, Kinder-, Jugend- und Seniorenfreundlichkeit Pettenbachs auf den Prüfstand zu stellen und ...

Ferienaktion am „Biohof Landmatura Weingartner“ in Schlierbach

KIRCHDORF/INZERSDORF/SCHLIERBACH. Der Pensionistenverband Kirchdorf/Inzersdorf bereitete eine Ferienpass-Aktion mit einer Wanderung zum „Biohof – Landmatura Weingartner“ in Schlierbach vor.

Marianne Stocker ist seit neun Jahren im Einsatz für die Mitmenschen

ROSSLEITHEN/ SPITAL AM PYHRN. Seit neun Jahren prägt Marianne Stocker, ausgebildete Fachsozialbetreuerin, in den Häusern des Betreubaren Wohnens Roßleithen und Spital/Pyhrn das soziale ...

„Wenn wir jetzt nicht handeln, verliert Pettenbach den Anschluss“

PETTENBACH. Die Gemeinde Pettenbach will den Breitbandausbau vorantreiben, doch dazu braucht es Interessensbekundungen von mindestens 50 Prozent der Bevölkerung.

Die Neue Mittelschule Pettenbach wird zu einer „Mint“-Schule

PETTENBACH. Die NMS Pettenbach ist für die nächsten drei Jahre MINT-Gütesiegel-Schule (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften, Technik). 

Franz Staudingers Herz schlägt für die Union Fußball Pettenbach

PETTENBACH. Am Fußballplatz in Pettenbach ist er nicht wegzudenken: Präsident Franz Staudinger. Der 69-Jährige setzt sich seit über 40 Jahren für den Verein Union Fußball ...

Neues Radwege-Netz in Pettenbach ermöglicht Schülern sicheren Weg zur Schule

PETTENBACH. Die Möglichkeiten, in Pettenbach mit dem Fahrrad zu fahren, sind mit mehreren Maßnahmen verbessert worden.