Wechsel des Kollektivvertrags: Fronius unterzeichnet Betriebsvereinbarungen für die Umstellung

Anna Bammer Anna Bammer, Tips Jugendredaktion, 14.08.2019 14:05 Uhr

PETTENBACH/SATTLEDT. Die Fronius International GmbH mit Sitz in Pettenbach nimmt einen Wechsel vom Kollektivvertrag des Metallgewerbes hin zum Kollektivvertrag der Elektro- und Elektronikindustrie vor.

Die entsprechenden Betriebsvereinbarungen wurden kürzlich am Fertigungsstandort in Sattledt unterzeichnet. Das Unternehmen hat mit seiner Aufbaustruktur und Prozesslandschaft eine Größenordnung erreicht, welche über jene eines klassischen Gewerbebetriebs hinausgeht. Aus diesem Grund fiel die Entscheidung, mit dem Stichtag 1. Jänner 2020 einen Wechsel vom Kollektivvertrag des Metallgewerbes hin zum Kollektivvertrag der Elektro- und Elek­tronikindustrie vorzunehmen. Nach positivem Abschluss einer umfassenden Prüfung konnten die entsprechenden Betriebsvereinbarungen für die Umstellung unterzeichnet werden.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Gold für Renate Kerbl aus Leonstein im Bogenschießen

LEONSTEIN. Renate Kerbl aus Leonstein holte sich die Goldmedaille im Bogenschießen bei den European Masters Games 2019 in Turin.

Bezirk Kirchdorf liegt auf Platz zwei bei den neuzugelassenen E-Autos

BEZIRK. Der Bezirk Kirchdorf belegt im ersten Halbjahr bei der Anzahl der neuzugelassenen E-Autos Platz zwei in Oberösterreich, das ergab eine Analyse des Verkehrsclubs Österreich (VCÖ). ...

Walter Kammerhofer geht „Offline“ in Molln

MOLLN. Ist Walter wirklich ein Bankräuber? Mitnichten. Die Schwiegertochter ist schuld. Also eigentlich sind es die Motten. Zwei Löcher und schon steckt er mitten drin in einem Geiseldrama. Die ...

Ferienaktion coole Sommerküche der SPÖ-Frauen Molln

MOLLN. Die SPÖ-Frauen Molln organisierten einen coolen Kochnachmittag für einige Kinder. 

Klosterzeit im Stift Kremsmünster

KREMSMÜNSTER. Das Stift Kremsmünster ist seit diesem Sommer Partner des Projektes „Klosterzeit“. Dieses bietet jungen Männern die Möglichkeit, sich sozial zu engagieren, den eigenen ...

Greiner setzt auf Zukunftstechnologie

KREMSMÜNSTER. Mixed Reality: Greiner nutzt Zukunftstechnologien in der Aus- und Weiterbildungs-Akademie. Die Lehrlinge werden damit auf virtuelle Maschinenrundgänge geschickt.

Top Ten-Plätze für Schmidinger und Brendl beim MX ÖM Lauf in Seitenstetten

NUSSBACH/SEITENSTETTEN. Nach der Sommerpause wurde in Seitenstetten/NÖ der nächste MX ÖM Lauf der Saison ausgetragen. Andreas Schmidinger und Ondrej Brendl vom Team Haidlmair Honda Schmidinger ...

Hörgenuss mit dem Ergo String Quartett beim Kalkalpen Kammermusik Festival

MOLLN. Auch heuer ist die Nationalpark Kalkalpen Region zwischen Großraming und Molln wieder eine Metropole erlesener Kammermusik.