Handymast sorgt für Ärger

Hits: 1167
Robert Hofer Robert Hofer, Tips Redaktion, 07.03.2018 10:25 Uhr

PFARRKIRCHEN. Weil ein Sendemast in der Ortschaft Feyregg von bisher sechs Meter auf 11,1 Meter erhöht werden soll, laufen die Anrainer Sturm.

Die Gemeinde Pfarrkirchen hat alle Grundstücksbesitzer im Umkreis von 50 Metern – darunter FPÖ-Nationalrat Gerhard Deimek – vom Vorhaben in einem Schreiben informiert. „Der bestehende Sendemast wurde 2005 gegen enormen Bürgerwiderstand gebaut“, erzählt Anrainer Reinhard Maier. Er und seine Nachbarn wollen sich gegen den Ausbau mit allen Mitteln wehren.

Mitte im Wohngebiet

„Diese Anlage befindet sich mitten im Wohngebiet und überragt bereits jetzt alle Objekte im Umkreis“, betont Maier. Der Mast ist auf dem Silo einer Tischlerei aufgebaut. Nach dem Ausbau würde sich eine Gesamthöhe von rund 25 Metern ergeben. „Wir verlangen vom Bürgermeister, dass dieses Bauvorhaben auf Grund des Orts- und Landschaftsbildes nicht genehmigt werden darf und ein unabhängiges Gutachten erstellt werden soll“, so Maier.

 

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



In Gummistiefeln durch Venedig

WEYER. Unter der Leitung der Professoren Jaksch und Brunnthaler unternahmen drei Klassen der Berufsbildenden Schulen eine Vier-Tages-Exkursion durch Tirol, Südtirol und Italien.

BMW Steyr bekommt neuen Chef

STEYR. Mit einem Jahresumsatz von 3,65 Milliarden Euro gehört das BMW Motorenwerk in Steyr zu den größten Unternehmen Österreichs. Nach dem Abgang von Christoph Schröder, der ...

Laufen für das Gehirn

SCHIEDLBERG. Koma-Experte Steven Laureys (50) und sein Sohn Hugo (18) haben Anfang November den New-York-Marathon bestritten und dabei mit Unterstützung einer Schiedlberger Firma die Gehirnaktivitäten ...

Steyrer eröffnet ersten glutenfreien Fachmarkt in OÖ

ST. ULRICH. Aufgrund einer Zöliakie muss sich Rene Kern seit 40 Jahren glutenfrei ernähren. Seine Erfahrungen nutzt der Steyrer beruflich - nach einem Online-Shop hat er nun auch einen Fachmarkt ...

4x4 Wintertreffen: 100 Fahrzeuge bereits angemeldet

ADLWANG. Tips präsentiert das 4x4 Wintertreffen, das am 18. Jänner 2020 in den Bezirken Steyr-Land und Kirchdorf stattfindet. Teilnehmen können alle, die einen modernen oder historischen ...

Brandecker will zur Österreich-Rundfahrt

REICHRAMING/STEYR. Das Steyrer Profiteam Hrinkow Advarics bastelt an seinem Kader für die neue Saison und gibt einem weiteren Sportler aus der Region die Chance, sich zu beweisen.

Durch Sturm umgestürzter Baum fiel auf Oberleitung: Lokführer musste Notbremsung einleiten

WEYER. Ein Regionalzug musste am 15. November abends wegen eines auf die Oberleitungen gefallenen Baumes eine Notbremsung einleiten; verletzt wurde dabei zum Glück niemand.

Kulturjuwel erstrahlt im neuen Glanz

STEYR. Mit „Arbeit. Wohlstand. Macht“ wurde der Titel der Landesausstellung 2021 fixiert.