Größte Open-Air-Galerie in ganz Niederösterreich befindet sich in Pöchlarn

Größte Open-Air-Galerie in ganz Niederösterreich befindet sich in Pöchlarn

Bettina  Kirchberger Bettina Kirchberger, Tips Redaktion, 18.06.2019 11:52 Uhr

Wer Kunst und Geschichte erleben möchte, kann das mitten in der Pöchlarner Altstadt tun. Denn dort befindet sich jetzt die größte Open-Air-Galerie in ganz Niederösterreich.
 

„Wir alle haben eine Idee wahr werden lassen – durch ein harmonisches Miteinander und der Unterstützung vieler Pöchlarner“, strahlt Kulturstadträtin Barbara Kainz bei der kürzlichen Eröffnung der Ausstellung „Der große Kokoschka“. Von Juni bis November wird die Stadtgemeinde dabei zur größten Open-Air-Galerie in ganz Niederösterreich.

Zwölf Werke überdimensional auf Riesenleinwände übertragen

Für das LEADER-Projekt wurden zwölf Werke des Künstlers überdimensional auf Riesenleinwände übertragen, auf Rahmen gespannt und auf Fassaden montiert. Zu sehen sind die Kokoschka-Bilder etwa direkt am Oskar Kokoschka-Haus, auf der Fassade der Raiffeisenbank, des K&K-Stadtkaffees, am Welserturm oder am Rathaus. Die Flächen wurden von allen Hausbesitzern kostenlos zur Verfügung gestellt.

Die Leaderregion Südliches Waldviertel – Nibelungengau unterstützt Projekte, die regionale Ressourcen bestmöglich nutzen und Identität zur Heimat herstellen. „Pöchlarn hat mit seiner Lage direkt an der Donau ein enormes Potenzial. Das muss man nutzen und die Schätze, die die Stadtgemeinde zu bieten hat, auch sichtbar machen“, betont Leaderregionsmanager Thomas Heindl. Dass noch Luft nach oben ist, weiß auch Pöchlarns Bürgermeister Franz Heisler: „Sofern es möglich ist, würden wir diese Idee gerne weitertragen. Die Voraussetzungen dafür sind erfüllt. Wir sind sehr stolz auf dieses Projekt!“

Übrigens: Bis 6. Oktober ist im Oskar Kokoschka-Haus, dem Geburtshaus des Künstlers, auch die Sommerausstellung „Resonanzen des Lebens“ zu sehen.

 

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Arbeiter stürzt in Yspertal von Kran und verletzt sich schwer

Arbeiter stürzt in Yspertal von Kran und verletzt sich schwer

YSPERTAL. Ein schwerer Arbeitsunfall ereignete sich heute, 15. Juli, in Yspertal. Ein 52-Jähriger stürzte aus 3,5 Metern Höhe von einem Kran. weiterlesen »

Pöchlarns Florianis laden ein

Pöchlarns Florianis laden ein

PÖCHLARN. Von 2. bis 4. August feiern die Pöchlarner Florianis ihr alljährliches und weit über die Bezirksgrenzen hinaus bekannte Sommerfest. weiterlesen »

Parkfest Artstetten: Der Park ruft wieder

Parkfest Artstetten: Der Park ruft wieder

ARTSTETTEN. Bereits zum 55. Mal laden die Mitglieder der katholischen Jugend zum Dreitagesfest in den altehrwürdigen Schlosspark in Artstetten. weiterlesen »

Spielefest in Neumarkt an der Ybbs am 20. Juli

Spielefest in Neumarkt an der Ybbs am 20. Juli

NEUMARKT. Am 20. Juli wandelt sich die Freizeitanlage in ein wahres Spieleparadies. Ab 12 Uhr können sich die jungen Gäste so richtig austoben. weiterlesen »

Erika statt Minigolf: Der neue Generationenpark in Klein-Pöchlarn ist nun offiziell eröffnet

Erika statt Minigolf: Der neue Generationenpark in Klein-Pöchlarn ist nun offiziell eröffnet

KLEIN-PÖCHLARN. Es ist vollbracht: Die ehemalige Minigolfanlage direkt neben der Donaulände ist Geschichte. Auf der Fläche von rund 4.000 Quadratmetern wurde kürzlich der Klein-Pöchlarner ... weiterlesen »

Marbacher Möbelhaus Grubmüller wird zu betreubarer Wohnhausanlage

Marbacher Möbelhaus Grubmüller wird zu betreubarer Wohnhausanlage

MARBACH. Nach langem Suchen konnte in der Marktgemeinde mit dem Möbelhaus Grubmüller eine geeignete Immobilie für eine betreubare Wohnhausanlage gefunden werden. weiterlesen »

Die vielen Gesichter des Mondes – Lesung bei Mondenschein

"Die vielen Gesichter des Mondes" – Lesung bei Mondenschein

EMMERSDORF. Am Mittwoch, 17. Juli, kann man in Pömling dem Mond ein Stück näher kommen.  Ab 21 Uhr liest im Gasthaus Langthaler die Linzer Märchenfee und Autorin Nina Stögmüller ... weiterlesen »

Skistar Vincent Kriechmayr besuchte Kinder im Feriencamp St. Oswald

Skistar Vincent Kriechmayr besuchte Kinder im Feriencamp St. Oswald

ST. OSWALD. Skistar Vincent Kriechmayr besuchte das integrative Feriencamp in St. Oswald. Bei dem Camp spielen und leben Kinder mit und ohne Beeinträchtigung eine Woche lang gemeinsam ohne Vorurteile.  ... weiterlesen »


Wir trauern