SWV-Präsidentin Margreiter fordert bessere Versicherung für Selbstständige

Hits: 227
Bianca Padinger Bianca Padinger, Tips Redaktion, 17.02.2020 08:10 Uhr

PUCKING. Doris Margreiter, Präsidentin des Sozialdemokratischen Wirtschaftsverbands (SWV) und Spitzenkandidatin bei der WK-Wahl, besuchte bei ihrer Tour durch OÖ ein Massageunternehmen in Pucking.

Masseur Daniel Steinmassl bietet in seiner Praxis die verschiedensten Massagen und Therapieformen an, unter anderem auch das Theralogy Konzept. Dieses reaktive Zelltraining ermöglicht es, chronisch kranke Zellen von innen zu heilen. Als Einpersonenunternehmen beschäftigen Daniel Steinmassl Themen, die von der Wirtschaftskammer derzeit nicht vertreten werden. „Sollte ich einmal krank werden, habe ich ein Problem. Die Fixkosten laufen weiter und ich bekomme kein Krankengeld. Der Selbstbehalt der SVA ist ein Grund, warum ich es mir manchmal überlege, ob ich zum Arzt gehe oder nicht“, schildert Steinmassl. Die Präsidentin des SWV möchte konkrete Maßnahmen gegen die schlechte soziale Absicherung der Selbstständigen setzen. „Krankheit darf keine Existenzbedrohung darstellen. Wir verstehen nicht, warum diese essenziellen Forderungen nicht endlich umgesetzt werden“, so Margreiter.

Kleinbetriebe unterstützen

„Die Politik in der Kammer darf sich nicht alleine an den Bedürfnissen der großen Unternehmen orientieren“, betont Margreiter, die außerdem mit einer Frisörin und einem Tätowierer aus Pucking gesprochen hat, „es muss beispielsweise die Möglichkeit einer teilweisen steuerlichen Abzugsfähigkeit von Miet- und Betriebskosten für Einpersonenunternehmen geschaffen werden.“

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



„Aktion scharf“ der Polizei gegen illegale Autorennen

LINZ-LAND. Die Städte Leonding und Traun haben zuletzt ihre Forderungen bekräftigt, dass gegen illegale Autorennen und Tuningtreffen – besonders im Bereich der Salzburger Straße ...

Der Sommer kann kommen: Erste Gemeinden eröffnen die Freibadsaison

PASCHING/LEONDING/ANSFELDEN. Lange war nicht sicher ob und wann Freibäder wieder öffnen dürfen. Nun gibt es erfreuliche Neuigkeiten für alle Wasserliebhaber: Ab dem kommenden Freitag, ...

Fußballtraining gestartet

ANSFELDEN. Mit Bedacht auf die Sicherheitsabstände starteten einige Kinder- und Jugendmannschaften der Union Humer Ansfelden wieder mit dem Fußball-Training.

Nachhaltige Masken

KIRCHBERG-THENING. Wiederverwendbare, nachhaltige Mundnasenschutz-Masken produziert die Firma Hager aus Kirchberg-Thening. Das Material dafür kommt von Lenzing Plastics.

Eine Facebook-Gruppe für Trauner wichtige Kommunikationsplattform

TRAUN. Die Facebook-Gruppe „Was ist los in Traun“ wurde im Juli 2016 von Dieter Primmer gegründet, der seine Aufgabe als Administrator auch Jahre später noch sehr gewissenhaft erledigt. ...

Angebrannte Speisen führten zu Einsatz in Leonding

LEONDING. In den späten Samstag Abendstunden wurden drei Feuerwehren, Polizei und Rettung zu einem Wohnungsbrand im ersten Obergeschoß in einem Hochhaus in Leonding alarmiert.

„Elefanten-Vergnügungspark“ startet am 29. Mai in Ansfelden

ANSFELDEN.  Trotz zahlreicher Einschränkungen blicken Thomas Stockinger, vom gleichnamigen Gasthof Hotel, und Rudi Schlader (Vergnügungsbetriebe) positiv in die Zukunft und entwickeln ein ...

Alkolenkerin verursachte zwei Verkehrsunfälle

BEZIRK LINZ-LAND. Mit 2,32 Promille im Blut verursachte eine 57-Jährige aus dem Bezirk gestern Nachmittag zwei Verkehrsunfälle mit Sachschaden. Der Lenkerin wurde der Führerschein abgenommen.  ...