Neu: „Funkelnde Dorfweihnacht“ für ein noch größeres Adventmarkt-Erlebnis

Hits: 38
Michael Hairer Online Redaktion, 08.12.2019 08:27 Uhr

BEZIRK SCHEIBBS. Um den Besuchern ein noch größeres Angebot an Adventmärkten zu bieten, wurde 2019 die Angebotsgruppe um sechs kleine Veranstaltungen erweitert.

Diese zeichnen sich unter dem Dach der „Funkelnden Dorfweihnacht“ mit ähnlichen Qualitätskriterien und verbindenden Elementen aus wie die Märkte der „Flammenden Weihnacht“.

„Dass die Angebotsgruppe “Flammende Weihnacht„ nun um sechs Märkte der “Funkelnden Dorfweihnacht„ bereichert wird, gibt unseren Gästen die Möglichkeit, bei einem Advent-Ausflug in unserer Region in gleich mehrere Advent-Veranstaltungen einzutauchen“, freut sich Hausherr der „Flammenden Familienweihnacht“ und Eisenstraße-Obmann, Andreas Hanger. Die sechs Veranstaltungen der „Funkelnden Dorfweihnacht“ finden sich in Lunz/See, Rosenau, Sonntagberg, Hollenstein/Ybbs (Adventmarkt und „Kripperlroas“) und Reinsberg.

Weitere Infos: www.mostviertel.at/flammende-weihnacht

 

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Hochkar Alpenstraße: Ein Jahr nach der Schneekatastrophe

GÖSTLING/YBBS. Ein Jahr nach den verheerenden Schneemassen und der damit verbundenen Sperre der Hochkar Alpenstraßen trafen sich die Verantwortlichen der Einsatzkräfte und der Politik ...

Leichtathletik: Katharina Götschl holt sich Landesmeistertitel über 3.000m

OBERNDORF/MELK. Der 17-Jährigen gelang gleich bei ihrem ersten Antritt in der Allgemeinen Klasse der NÖ Landesmeisterschaften ein voller Erfolg.

Busatis Lehrlinge von NÖ Landeshauptfrau ausgezeichnet

PURGSTALL/ERLAUF. 597 Lehrlinge haben in Niederösterreich ihre Lehrabschlussprüfung mit Auszeichnung bestanden. Drei von ihnen kommen aus der Lehrlingsschmiede von Busatis.

Klimabewusstes Scheibbs

SCHEIBBS. Das Bildungswerk Scheibbs und der Umweltausschuss der Stadtgemeinde Scheibbs organisierten einen Vortragsabend mit dem Thema „Klimabewusstes Scheibbs“ im Festsaal des Rathauses.

Purgstaller Bauunternehmen ehrt seine Mitarbeiter

PURGSTALL/GRESTEN. Die Mitarbeiterehrung von Schönhofer Bau GmbH erfolgte im Gasthaus Kummer in Gresten.

Ein Erdmännchen namens Diego

WIESELBURG/HAAG. Inspiriert vom Film „Ice Age“ taufte die Wieselburgerin Sonja Aigelsreiter, als neue Tierpatin des Tierparks Haag, ein junges Erdmännchen auf den Namen Diego. 

Gamingerin mit Handelspreis ausgezeichnet

GAMING. Angela Czihak darf sich, zusammen mit den Betreibern des Kauf z'Haus, über den Gewinn des zum ersten Mal vergebenen Emporion-Preises in der Kategorie Einzelhandel („Stationäre ...

Ein Buswartehäuschen als Gemeinschaftsprojekt

STEINAKIRCHEN/FORST. Die Mitarbeiter des Bauhofs und die Familien Neumann und Reichl errichteten in gemeinsam mit der Gemeinde ein Buswartehäuschen in Schönegg.