Geh weida!

Gabriele Grausgruber, Leserartikel, 31.05.2019 19:46 Uhr

Endlich ist es fertig - das neue Mundartbuch „Geh weida“

Die beiden Gurtner Autorinnen Gaby Grausgruber und Ingrid Romberger haben wieder eine Menge an Texten zusammengetragen. Von Frühling bis Winter, von Heiter bis Nachdenklich, für jede Gemütslage ist etwas dabei.

Mit dem Mundartbuch „Geh weida!“ finden die beiden Gurtnerinnen zu vielen Themen einen eigenen Zugang. „Wir haben uns viele Gedanken gemacht, um unser neues Buch für die Leserinnen und Leser abwechslungsreich zu gestalten“, meint Gaby Grausgruber.

Das im Innsalz-Verlag, Munderfing erschienene Buch ist ab Juni im Buchhandel und über unsere Homepage www.grausgruber-gaby.com erhältlich.

ISBN-Nr. 978 39031 54940, Preis € 17,50

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Caritas Erholungstage für pflegende Angehörige

BEZIRK RIED. Die Caritas bietet von 12. bis 16. Oktober Menschen, die ihre Familienmitglieder zu Hause pflegen und betreuen, Erholungstage an. Um Abstand zum Alltag zu gewinnen, geht es ins Hotel Lavendel ...

Feierliche Kräutersegnung

KIRCHDORF/INN. Zu Maria Himmelfahrt feiert die katholische Kirche die Aufnahme Mariens in den Himmel verbunden mit der Kräuterweihe, so auch in der Pfarre Kirchdorf am Inn. Das Hochfest Maria Himmelfahrt ...

Defibrillator im Loryhof installiert

WIPPENHAM. Die Initiative Gesunde Gemeinde Wippenham, die Raiffeisenbank Gurten und der Loryhof haben gemeinsam einen Defibrillator für Wippenham angeschafft, der nun am Loryhof stationiert ist.

Bodenproduzent tilo unterstützt seine Händler digital im Verkaufsraum

LOHNSBURG. Digitalisierung ist Pflicht – auch im Verkaufsraum. Der oberösterreichische Bodenproduzent tilo investiert in die Entwicklung einer Stele App und bietet dem Konsumenten durch die ...

Beliebtes Fest existiert seit 35 Jahren

KIRCHDORF AM INN. Es war der 1. Mai 1984, als der „Grundstock“ für das Aufest gelegt wurde. Wie schon in den Jahren zuvor wollte die katholische Jugend wieder ein Parkfest im Schlossareal in Katzenberg ...

Leader hat neue Geschäftsführerin

OBERNBERG. Die Leader-Region „Mitten im Innviertel“ hat sich personell neu aufgestellt. Die Aspacherin Rita Atzwanger hat die Geschäftsführung übernommen und wird künftig von Eva ...

Xsundheitstag in St. Georgen/O.

ST. GEORGEN/O. Die Fotografin Johanna Schlosser organisiert zugunsten des Vereins „Feel your wish“ am Sonntag, 25. August von 10 bis 16 Uhr einen „Xsundheitstag“ in der Mehrzweckhalle.

ÖVP setzt alles auf die Karte Kurz

LAMBRECHTEN. Für die ÖVP und die oberösterreichische Landespartei sind die Fronten im Wahlkampf klar. „Es geht dieses Mal nicht nur darum, Erster zu werden. Wir müssen so stark werden, ...