Sponsorvertrag verlängert

Hits: 283
Walter Horn Walter Horn, Tips Redaktion, 06.04.2020 14:44 Uhr

RIED. Die Raiffeisenbank Region Ried bleibt für weitere drei Jahre Partner und Hauptsponsor des Kulturvereins KiK (Kunst im Keller).

KiK und die Raiffeisenbank sind langjährige Partner – unter anderem dienen die RaiBa-Filialen auch als Vorverkaufsstellen des Kulturvereins.

Dagmar Inzinger-Dorfer und Joachim Knoglinger, Vorstände der Raiffeisenbank Region Ried: „KiK ist ein Knotenpunkt für Musik, Literatur und Kleinkunst in Ried und mit diesem Angebot eine tolle Besonderheit. Wir sind stolz darauf, ein starker und verlässlicher Partner sein zu können.“

Florian Bauböck, der neue KiK-Obmann: „Wir freuen uns sehr über die Erneuerung dieser starken, regionalen Partnerschaft. Unser Ziel ist es, auch weiterhin ein qualitatives Kulturprogramm für die gesamte Region zu bieten und dabei auch die jungen und regionalen Künstler zu unterstützen.“

Neustart Anfang September

Aktuell hat KiK alle Veranstaltungen im Frühjahr abgesagt, dafür soll der Start in die Herbstsaison etwas vorverlegt werden und, sofern es die Corona-Maßnahmen zulassen, bereits Anfang September erfolgen.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Zivilschutz-SMS ist ein verlässliches Krisenkommunikationsmittel

BEZIRK RIED. Das Zivilschutz-SMS wird derzeit in 50 Prozent der oberösterreichischen Gemeinden eingesetzt. Es hat sich in den letzten Wochen auch bezüglich Corona-Informationen bewährt.

Wallfahrten nach Maria Schmolln

KIRCHDORF/INN. Der Wonnemonat Mai ist reich an Tradition und Brauchtum und steht ganz mit Mittelpunkt der Marienverehrung. Nachdem Corona-bedingt heuer alles ein wenig anders ist und keine größeren ...

Schildermeer fürs Klima

RIED. Fridays for Future Österreich ruft dazu auf, am 29. Mai in so vielen Orten wie möglich ein Schildermeer zu veranstalten. Auch die FFF-Gruppe Ried macht mit. Die Aktion findet am Freitag, ...

Rieder JVP beteiligt sich an der Kampagne #Hoamatland2030

RIED. Mit einem sogenannten „Hoamatland-Workshop“ hat sich die JVP im Bezirk Ried an der landesweiten JVP-Kampagne #Hoamatland2030 beteiligt.

Ocilion erhält renommierten Designpreis

RIED. Das Rieder Unternehmen Ocilion IPTV Technologies erhielt für seine P400 Set Top Boxen den Red Dot Award in der Kategorie „TV & Home Entertainment“.

Schloss Katzenberg: Führungen durch die historischen Gemäuer

KIRCHDRORF/INN. Jeden ersten Sonntag im Monat werden unter dem Motto „Auf den Spuren der Adeligen von Schloss Katzenberg“ Führungen angeboten.

VTA ist neuer Sponsor der SVR-Akademie

RIED. In der Coronakrise hat die SV Guntamatic Ried einen starken Sponsor für ihren Nachwuchs gefunden. Die auf Abwasseraufbereitung spezialisierte VTA Austria GmbH mit Sitz in Rottenbach übernimmt ...

Wintersteiger übernimmt Steurer

RIED/ALTACH. Die Firma Wintersteiger, Marktführer bei Skiservice-Maschinen und Verleihlösungen und die Firma Steurer, Skischrankhersteller mit Standort in Vorarlberg, bündeln ihre Kräfte. ...